Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische

Telefon: +49 30 65018457 | E-Mail: gf@igl-home.de

Der Makropode 2/20

42. Jahrgang – Mai 2020

INHALT

Editorial
Martin Hallmann

Kalimantan II – wie und in welchen Habitaten finden sich Wildkampffische der Betta unimaculata-Artengruppe
Jens Kühne
Die Habitate dieser Wildkampffische sind grundsätzlich sehr interessant und sehenswert, mitunter sogar als spektakulär zu bezeichnen. Manchmal glaubt man gar nicht, in welchen „Pfützen“ wir die Tiere auffinden.

Kalimantan III – im Lebensraum von Betta macrostoma
Jens Kühne
Der Wortlaut „eine Kühne-Theorie“ von Martin Hallmann gefällt mir so gut, dass ich an dieser Stelle eine kühne Theorie aufstellen möchte.

Eine Reise nach Südthailand und in den Nordwesten der Malaiischen Halbinsel 2019/2020 – Teil 1
Martin Hallmann
Dieses Mal waren wir im Raum Krabi unterwegs – eine Reise nach Südthailand und in den Nordwesten der Malaiischen Halbinsel.

Betta splendens – Wissensstand 2020
Jens Kühne
Die Taxonomie der Betta splendens-Artengruppe ist nach wie vor als unklar einzustufen. Einzig und allein dafür verantwortlich ist die Beschreibung der ersten Art dieser Artengruppe, Betta splendens.

Trichopsis vittata und Trichopsis schalleri in Kambodscha
Rainer Hoyer
Die Knurrenden Gurami der Gattung Trichopsis gehören seit Langem zum Bestand der Aquaristik. Während der Knurrende Zwerggurami Trichopsis pumila gelegentlich in Zoohandlungen zu finden ist, wird man nach dem Knurrenden Gurami Trichopsis vittata oder Schallers Knurrenden Gurami Trichopsis schalleri meist vergeblich Ausschau halten.

Der Rohrfilter – ein einfaches Hilfsmittel zum Ansäuern des Aquarienwassers mit Torf
Patrick Guhmann & Uwe Schirkonyer
Da die gebräuchlichen Methoden zum Ansäuern des Aquarienwassers mit Torf meist Platz beanspruchen, zeit- und arbeitsaufwendig sind beziehungsweise die Wirkung eines eingehängten Torfsäckchens lange Zeit benötigt, um seine Wirkung zu entfalten, haben wir uns ein System überlegt, mit dem schnell und ohne großen Aufwand eine Ansäuerung über Torf erzielt werden kann.

Eine Anti-Hydra-Lösung für Tümpler
Andreas Bethmann
Wer kennt das nicht? Tümpelfutter ist die Macht in der Aquarienfischzucht. Leider schleppt man sich dabei des Öfteren Plagegeister ein, in meinem Fall waren das immer wieder Hydra.

Leserbrief
Robert Donoso-Büchner

Ankündigung und vorläufiges Tagungsprogramm der IGL-Herbsttagung 2020 in Deggendorf
IGL-Intern

Einladung zur Hauptversammlung
IGL-Intern

INDEX
In dieser Ausgabe genannte Arten

 

No Comments

Post a Comment