Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische

Telefon: +49 30 65018457 | E-Mail: gf@igl-home.de

Internationales Cha...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

[Oben angepinnt] Internationales Channatreffen, Juni 2011, Berlin

Seite 1 / 3

holger
(@holger)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 190
Themenstarter  

Hallo zusammen,

wie schon auf der HT besprochen, werde ich im Juni 2011 ein Channa-Treffen in Berlin organisieren. Angedacht habe ich den 17. - 19. / bzw 24. - 26. Juni 2011.
Die vorgesehene Lokalität wird auch wieder etwas Jugendherbergsflair haben, Übernachtungen kosten rund 20 Euro/Nacht, ist schön am Wasser gelegen, ist vom Flughafen Schönefeld in 30 Minuten mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen, vom Schönefelder Kreuz in 20 Minuten mit dem Auto.
Ich werde diese Woche einen Vorvertrag machen damit wir den Ort fest haben und wie Auke in Holland um verbindliche Anmeldungen bitten. Dies wird wohl auch eine Anzahlung beinhalten, bis wann dies geschehen muss, lass ich Euch wissen.

Grüße, Holger


Zitat
holger
(@holger)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 190
Themenstarter  

Hallo,

so die eine oder andere Rückmeldung wäre schön. Vielleicht ein kleines ja, ich sicher oder wenn der Chef nicht Amok läuft, bin ich dabei

Erinnert Euch doch bitte mal an den Mathematikunterricht: nur mit Unbekannten kann man keine Gleichung lösen.
Termin + ? Vorträge + ? Interessenten = nicht lösbar
Termin + ? Vorträge + 18 Interessenten +/-5 Teilnehmern = geht.

Ich hoffe, dass ich es am Fr. schaffe einen Vorvertrag zu machen, damit nicht plötzlich alles ausgebucht ist. Da wäre mir eine ungefähre Hausnummer schon lieb.

Gruß, Holger


AntwortZitat
fischmichi
(@fischmichi)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 17 Jahren
Beiträge: 382
 

Hallo Holger,

so weit voraus zu planen, ist etwas schwierig. Ich habe aber auf jeden Fall vor, daran teil zu nehmen. Eine Übernachtung werde ich aber wohl nicht brauchen.

Gruß Michael

fischmichi
Michael Müller

"Die Frage heißt nicht: Können Tiere denken oder reden? Sondern: Können sie leiden?" (Jeremy Bentham)


AntwortZitat
fisker
(@fisker)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 16 Jahren
Beiträge: 111
 

Moin !

Vielleicht könntest Du den Personenkreis mal festlegen, der hier angesprochen ist ?

Werden hier nur IGLer, oder aber alle Liebhaber der Gattung zum Treffen gerufen ?

Gruß

fisker


AntwortZitat
holger
(@holger)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 190
Themenstarter  

Hi Fisker,

das ist für alle Interessierten, egal ob IGL, Aquarienfreunde Kleinkleckersdorf süd oder vereinslos. Egal ob du 7 Arten Channas hälst oder nur wissen willst, wie du deine Guppyzucht sinnvoll verfüttern kannst - alle, die sich für Schlangenköpfe interessieren sind herzlich willkommen.
Und wer mit Channas nichts am Hut hat aber gerne ein Wochenende mit Fischverrückten bei nettem Programm und abendlichen :bier: verbringen möchte, ist auch gerne gesehen.

Habe ich damit den Personenkreis wenigstens rudimentär festgelegt :D ?

Gruß, Holger


AntwortZitat
fisker
(@fisker)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 16 Jahren
Beiträge: 111
 

Habe ich damit den Personenkreis wenigstens rudimentär festgelegt ?

Da die "nördliche Fraktion" besagten Personenkreises partiell in knapp drei Wochen mein trautes Heim heimsuchen wird-

ja :)

Gruß

fisker


AntwortZitat
holger
(@holger)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 190
Themenstarter  

Hallo,

ich habe jetzt für uns das Wochenende 17. - 19. Juni reserviert, 15 - 20 Übernachtungen mit der Bitte um Flexibilität +/- 2 Leute.
Übernachtung kostet 17.- plus einmalig 3.- für Bettwäsche, einen Raum können wir auch haben.
Wir werden hier sein: http://www.touristenhaus-gruenau.de/

Genaueres habe ich noch nicht abgesprochen, da ich am Freitag vor Arbeit dort war und nicht auf die Chefin warten konnte.
Essen und Trinken bekommen wir vor Ort, es wäre auch kein Problem einen Kasten Bier hingestellt zu bekommen, falls wir es länger aushalten als das Personal.
Meine Planung:
- Fr. Anreise, Abendessen 19:00/ 20:00, Vortrag, Beisammensitzen
- Sa Frühstück, Rahmenprogramm, Abendessen dort, Vortrag bzw Vorträge, Beisammensitzen
- So Frühstück, Vortrag, munteres Fischetauschen, event. Mittagessen, Abreise.

Wer möchte kann auch gerne mein Schlafzimmer besuchen, da stehen meine Becken in Ermangelung eines Fischkellers.

Anregungen, Kritiken, Vorschläge?

Jetzt brauche ich Zusagen, damit ich mit dem Hotel weiter planen kann.
Bisher hat sich CHK bereiterklärt einen Vortrag zu halten, weitere Freiwillige vor an den Beamer.

Gruß, Holger


AntwortZitat
Thomas F.
(@thomas-f)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 14 Jahren
Beiträge: 191
 

Hi Holger,
wie auf der HT besprochen, sage ich fürs Channatreffen zu. Der Zeitpunkt ist gut gewählt, ne Woche Urlaub bietet sich da nur an
MfG
Thomas

IGL 54
www.aquarienfreunde-riedstadt.de/


AntwortZitat
holger
(@holger)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 190
Themenstarter  

Hi Thomas,

das ist schön, freut mich.

Dass es zur Zeit keine News gibt liegt nur daran, dass mein Haupt-Augenmerk darauf lag, eine vernünftige Lokation plus Termin klarzumachen. Bis Januar werde ich mit der Chefin die Modalitäten Essen und Raum betreffend geklärt haben und auch mit dem Rahmenprogramm weiter fortgeschritten sein.

Gruß, Holger


AntwortZitat
mike2
(@mike2)
Active Member
Beigetreten: Vor 14 Jahren
Beiträge: 9
 

Hallo Holger,

ich bin dabei, ein Einzelzimmer weniger frei!

Ich freu mich schon alle Channaverrückten wiederzusehen: :bier:

mfG
Michael


AntwortZitat
holger
(@holger)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 190
Themenstarter  

Hallo Leute,

inzwischen sieht die Planung folgendermaßen aus

Fr., 17. Juni
- Anreise bis 19:00
- 20:00 Abendessen (Hauptgericht und Nachtisch), Preis: 6,50
- 21:00 Christian Kanele: Status Quo der phylogenetischen Untersuchungen bei Schlangenkopffischen
- Gemütliches Beisammensitzen (open end)

Sa., 18. Juni
- Frühstück
- Besichtigung des Großhandels Aqua-Global (angefragt, da warte ich noch auf Antwort). Falls nicht genügend Privat-PKWs vorhanden sind, werde ich einen Bus chartern, Kosten ca. 10 – 15 Euro p.P. Falls dies nicht klappen sollte: Besichtigung anderer Zooläden
- Nachmittags: Kaffee und Kuchen
- 18:00 Vortrag Domi Niemeier (Thema noch offen)
- 19:00 Buffet, Preis 13.-
- 20:30 Vortrag Andreas Brucklacher: Zucht von Ch. Asiatica
- Gemütliches Beisammensitzen (open end)

So., 19. Juni
- Frühstück
- 10.00 Christian Kanele: Channas, EUS und das drohende Importverbot
- 11:30 Börse / fröhliches Tauschen

Zum Organisatorischen:
- Weitere Vorträge sind noch gerne gesehen. Christian hat sich bereit erklärt, zwei Vorträge zu halten, ist von ihm aus aber kein „Muss“, den Freitagsvortrag hielt er schon auf der IGL-Herbsttagung in Oranienburg. Wir hätten aber auch zeitlich gesehen keine Probleme weitere Präsentationen unterzubringen.
- Unseren Raum (incl. Beamer und Leinwand) bekommen wir für umsonst. Dort gibt es Barbetrieb so lange wie wir durchhalten.
- Feste Anmeldungen für Übernachtungen brauche ich bis spätestens Mitte, allerspätestens Ende April. Mehr als 1-2 Personen werden dann nicht mehr möglich sein.
- Feste Zusagen für das Abendessen am Freitag (sowie eventuelle Wünsche wie vegetarisch), sowie Anmeldungen für das Buffet muss ich eine Woche vorher weiterleiten, da die Lokalität keinen regulären Restaurantbetrieb hat und dies speziell für uns macht.
- Genaue Infos über Teilnehmer, welche der deutschen Sprache nicht mächtig sind, liegen mir zur Zeit nicht vor, eventuell sollten wir aber wenigstens partiell in Englisch kommunizieren, damit niemand ausgeschlossen wird.

So viel zum Stand der Dinge.
Für Anregungen, Kritik, Einwände etc. pp. bin ich offen und dankbar.

Grüße, Holger


AntwortZitat
holger
(@holger)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 190
Themenstarter  

Hallo Leute,

hier die ultimative Planung. Änderungen sind fett geschrieben.

Fr., 17. Juni
Anreise bis 18:00
19:00:Abendessen (Hauptgericht und Nachtisch), Preis: 6,50
20:00: Domi Niemeier und andere (bisher Andreas Brucklacher und Holger Wihan): Channas, eine Übersicht der Arten von A - Z
Gemütliches Beisammensitzen (open end)

Sa., 18. Juni
Frühstück
10:00 – 14:00 Besuch der Zooläden Zoo-Center Fürstenwalde ( http://www.koi-zoocenter.de/ ) und Fressnapf Haynauer Str, Berlin
14:30: Dr. Rainer Hoyer: Lebensräume von Channa in Südostasien
15:30: Kaffee und Kuchen
17:00: Vortrag Andreas Brucklacher: Zucht von Ch. Asiatica

19:00: Buffet, Preis 13.-
20:00: Christian Kanele: Status Quo der phylogenetischen Untersuchungen bei Schlangenkopffischen
Gemütliches Beisammensitzen (open end)

So., 19. Juni
Frühstück
10.00 Christian Kanele: Channas, EUS und das drohende Importverbot
11:30 "Börse" / fröhliches Tauschen

-Aqua-Global hat leider nicht geklappt, wäre nur gegangen, wenn wir Freitag bis 15:00 dort aufgeschlagen wären, was wir uns klemmen können. Deshalb zwei andere Läden.
Wer kommt mit dem Auto? Haben wir genügend Sitzplätze sodass wir es mit privaten PKWs machen können und uns den Sprit teilen – oder muss ich einen Bus mieten?

-Es bleibt bei den 17.- Euro pro Übernachtung incl. Frühstück, auch wenn auf der Homepage des Touristenhauses inzwischen etwas Anderes steht, habe ich gestern abgeklärt. Die 3 Euro für Bettwäsche bleiben natürlich unverändert.

-Kaffee und Kuchen gibt es im Touristenhaus und sind individuell zu bezahlen. Trotzdem wird um Voranmeldung gebeten, damit das Hotel planen kann. Wenn ich 15 Leute angeben, dann wollen aber 25, gibt es ein Problem. Andersrum ist es auch Scheiße, 25 gemeldet aber dann gehen doch 15 zum Döner und sie bleiben auf ihrer Planung sitzen. Die ungefähre Anzahl sollte eine Woche vorher stehen.

-Wie man an den Preisen sehen kann, sind wir nicht im Hilton, sondern eher in der Jugendherberge. Dies bedeutet, dass wir nicht in Einzelsuiten, sondern in Zimmern mit unterschiedlicher Bettenzahl untergebracht werden. Das Haus bat um Mitteilung bis spätestens Ende April, wer mit wem in ein Zimmer will oder wer mit wem auf keinen Fall. Natürlich gibt es auch Einzelzimmer, aber ich habe bis Ende April eine gewisse Flexibilität die Bettenanzahl betreffend. Deshalb habe ich gesagt, dass das Pärchen in ein Zweibett-Zimmer soll, der laute Schnarcher bekommt ein Einzelzimmer, der Rest wird auf die Zimmer entsprechend der Ankunft verteilt. Bei Einwänden/Wünschen bitte melden.

-Ich würde gerne die Liste mit den Anmeldungen für Übernachtungen und Essen ins Raubsalmlerforum, snakeheadsuk und bei der IGL reinstellen, damit Ihr überprüfen könnt, ob mit Eurer Anmeldung alles glatt gelaufen ist, Wenn es keine Widersprüche gibt, stelle ich den momentanen Stand der Dinge zu Anfang April online, nach der Frühjahrstagung der IGL aktualisiere ich sie mit letzter Gelegenheit zur Anmeldung. Ich habe nur die Leute drin, die mir nach der ersten Planung zugesagt haben. Wer davor schon Interesse bekundet hat, danach aber nicht konkret zugesagt hat, steht nicht drauf.

-Wer noch einen Vortrag halten will, kann immer noch gerne.

-Weiterhin gilt: Feste Anmeldungen für Übernachtungen brauche ich bis spätestens Mitte, allerspätestens Ende April. Mehr als 1-2 Personen werden dann nicht mehr möglich sein. Feste Zusagen für das Abendessen am Freitag (sowie eventuelle Wünsche wie vegetarisch) und Anmeldungen für das Buffet am Samstag muss ich eine Woche vorher weiterleiten, da die Lokalität keinen regulären Restaurantbetrieb hat und dies speziell für uns macht.
Und Kaffee und Kuchen nicht vergessen!

Und ich habe nichts gegen Einwände, Wünsche und Kritik.

Grüße, Holger


AntwortZitat
Brucki
(@brucki)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 17 Jahren
Beiträge: 262
 

Hi Holger,

nein ich sage nicht ab, keine Angst ich bin definitiv dabei ;-)

Nur kurz folgendes:
Einzelzimmer wäre für meinereiner aufgrund erhöhten nächtlichen Baumfällgeräusches (besonders nach Genuß von gerstensaft) wohl zum Wohle aller einzuplanen

Abendessen Freitag kannst mich einplanen

Frühstück und Abendbuffet am Samstag auch. Allerdings KEIN Kaffe und Kuchen !! (nein ich bin nicht geizig, ich mag nunr beides nicht ) :P

Sonntag Frühstück mich bitte auch einplanen.

Ich komme "öffentlich", also ohne Auto. Daher bring ich auch keine Fische mit.

LG Brucki :bier:

asiatica/bleheri/limbata "TH3/02"/ cf. gachua "Glaser harcourtbutleri"/lucius/orientalis "Kottawa Forrest A"/orientalis "Bentota Ganga"/stewartii "sp. himalaya"/stewartii "Aqua Global"/ stewartii "sp. ?"/ sp. "Assam" lal cheng/pulchra/sp."Redfin"/Parachanna obscura
IGL 023


AntwortZitat
holger
(@holger)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 190
Themenstarter  

Hi Brucki,

dass du nicht absagst ist ja klar, bist beim Treffen ja ein UVIP (Unverzichtbarer Very Important Person)

Die Schallisolierung ist registriert, dabei dachte ich an jemand Anderen als ich den "Säge-Salmler" im Kopf hatte :D . Aber heben sich Geräusche nicht auf, wenn auf eine Schallwelle die richtige Gegenwelle trifft?

Gruß, Holger


AntwortZitat
Brucki
(@brucki)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 17 Jahren
Beiträge: 262
 

Hi Holger,

jau die Gegenwelle neutralisiert , das nennt sich Antischall. Nur wo gibts den Antibrucki, der genau die Gegenwelle grunzt :P

LG Brucki

asiatica/bleheri/limbata "TH3/02"/ cf. gachua "Glaser harcourtbutleri"/lucius/orientalis "Kottawa Forrest A"/orientalis "Bentota Ganga"/stewartii "sp. himalaya"/stewartii "Aqua Global"/ stewartii "sp. ?"/ sp. "Assam" lal cheng/pulchra/sp."Redfin"/Parachanna obscura
IGL 023


AntwortZitat
Seite 1 / 3
Teilen: