Wurde P.ocellatus doch gezüchtest oder was ist das?

Sphaerichthys, Parasphaerichthys, Ctenops

Moderator: Team

Wurde P.ocellatus doch gezüchtest oder was ist das?

Beitragvon hallo » 28.05.2007 - 09:15

Hallo
Neulichz schaue ichn so durchs I.net zum Thema Parasphaerichthis und sehe das hier: http://www.interaquaristik.de/catalog/aquaristikbedarf-parasphaerichthys-ocellatus-burmaschokoladengurami-p-9203-1.html?sessID=0d6a4fdf7ae3145e5383788315d17303

Was sehe ich da?;- Leicht zu züchten und Jungfische wachsen schnell.... hab ich was verpasst?

Bitte um aufklärung...

Verwirrte Grüße aus Owl

Bennie
Gruß Bennie

Ich liebe Tiere :)

IGL: 207
Benutzeravatar
hallo
Sehr guter Forumsfreund
 
Beiträge: 372
Registriert: 20.05.2006 - 13:21
Wohnort: Detmold

Beitragvon Thomas Seehaus » 28.05.2007 - 10:36

Hallo,

ich denke dass es sich um eine Verwechslung handelt. Der abgebildete Fisch dürfte ein lineatus sein. Ich bin aber kein Fachman für Paasphaerichthys.

Gruß
Thomas
Thomas Seehaus
 

Beitragvon hallo » 28.05.2007 - 11:40

Hallo
Ja du hast recht. Das Foto zeigt einen lineatus.

Wohnt jemand in der Umgebung??? Der könnte dan mal sehen ob die auch wirklich lineatus anbieten oder ocellatus O- Denn ich habe lineatus noch nirgendwo angeboten gesehen. (wäre intessiert)

Danke

Bennie
Gruß Bennie

Ich liebe Tiere :)

IGL: 207
Benutzeravatar
hallo
Sehr guter Forumsfreund
 
Beiträge: 372
Registriert: 20.05.2006 - 13:21
Wohnort: Detmold

Beitragvon Notho-Alex » 28.05.2007 - 12:25

Hi Bennie,

lineatus sind derzeit im Großhandel gut vertreten - sollte also für den geneigten Einzelhandel kein Problem sein welche zu bekommen. Ich habe derzeit eine kleine Gruppe von 8 Tieren - vermutlich 6.2. - mal gucken ob die sich vermehren....die ocellatus hatten zwar hin und wieder Schaumnest ähnliche Gebilde gebaut. Aber ich vermute mein 80cm Becken war für die 6 Tiere einfach zu klein....

Gruß Alexander
Benutzeravatar
Notho-Alex
Forumsfreund
 
Beiträge: 65
Registriert: 08.07.2004 - 16:49
Wohnort: Halle / Saale

Beitragvon hallo » 29.05.2007 - 06:27

Hallo
Danke für die information.

Ich muss mich mal zusammenreißen... ich habe kein Platz mehr für die lineatus...

Ich habe hier noch drei ocellatus bei denen sich aber nichts tut.

Was haben deine denn gemacht?
Ein richtiges Schaumnest gebaut?--Ich dachte es seien Maulbrüter....!?

Danke

Bennie
Gruß Bennie

Ich liebe Tiere :)

IGL: 207
Benutzeravatar
hallo
Sehr guter Forumsfreund
 
Beiträge: 372
Registriert: 20.05.2006 - 13:21
Wohnort: Detmold

Beitragvon Notho-Alex » 29.05.2007 - 09:15

Hallo Bennie,

meine haben ein Schaumnest-ähnliches Gebilde unter Ceratophyllumblättern gebaut. Waren nur wenige Blasen wie man es auch von den Prachtzwergen her kennt. Und die Männchen haben sich goldener gefärbt wobei der große Augenfleck auf den Körperseiten blasser wurde....mehr ist nicht passiert. Vielleicht sollte man mal ein Paar einzeln in einemm 80er Becken ansetzen.
Lineatus ist nach Freyhof (DATZ 55(4):11f.) ein Schaumnestbauer.
Was ocellatus ist weiß derzeit keiner....dazu müßte er erst nachgezüchtet werden....

Grüße
Alexander
Benutzeravatar
Notho-Alex
Forumsfreund
 
Beiträge: 65
Registriert: 08.07.2004 - 16:49
Wohnort: Halle / Saale

Beitragvon hallo » 29.05.2007 - 10:12

Hallo
Das war ein missverständnis :oops:
Ich wusste wohl das lineatus Schaumnestbauer sind aber nicht das es ocellatus auch sind....

Naja danke!

Mfg

Bennie

PS: Warst du das der ocellatus im Teich hielt?
Gruß Bennie

Ich liebe Tiere :)

IGL: 207
Benutzeravatar
hallo
Sehr guter Forumsfreund
 
Beiträge: 372
Registriert: 20.05.2006 - 13:21
Wohnort: Detmold

Beitragvon K. de Leuw » 12.03.2008 - 17:55

Hallo zusammen,

Notho-Alex hat geschrieben:Was ocellatus ist weiß derzeit keiner....dazu müßte er erst nachgezüchtet werden....


das habe ich seit heute in Angriff genommen:
Bild
O.k., das Foto ist besch...den, aber ich habe die 6 Tiere auch erst seit heute. Sie messen 2, vielleicht 2,5 cm, zeigen den leuchtend umrandeten schwarzen Flecken auf silberner Grundfarbe und färben sich manchmal in Richtung braun um.

Da ich meine aus dem Handel habe, sollten noch mehr davon in den Händleraquarien schwimmen, nur bei meinem Händler nicht mehr ;-)

Gruß, Klaus
Benutzeravatar
K. de Leuw
im IGL-Forums-Himmel
 
Beiträge: 2073
Registriert: 11.03.2006 - 18:20
Wohnort: Hilden


Zurück zu Schokoladenguramis, Spitzkopfguramis

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast