Zwerg-Schokos beim Großhändler

Sphaerichthys, Parasphaerichthys, Ctenops

Moderator: Team

Zwerg-Schokos beim Großhändler

Beitragvon marcus aus B. » 22.02.2010 - 12:42

Hallo Schokoguramiliebhaber,

habe bei aqua-global auf der Liste den "Zwerg-Schokogurami" Parasphaerichthys lineatus gesehen. Ich glaube diese Tiere sind nicht mehr im bestand der IGL. Vielleicht findet sich ja jemand der sich den Tieren annimmt. Sie sollen wohl auch nicht so weiches Wasser benötigen. Also auch was für Berliner...
Ich hab leider keinen Platz sonst würde ich sofort zugreifen.
Sie zeigen zwar nicht so viel Farbe, sind aber bestimmt genauso interessant wie Paros.

Also Kaufen kaufen kaufen und dann natürlich vermehren! Damit wir diesen tollen Fisch wieder in der IGL haben.

Schöne Grüße
MArcus
IGL 060
RG-Leiter BERLIN

"Wir sind uns selbst noch immer ein Rätsel und entfernen uns immer weiter vom Paradies, wenn wir vergessen, welche Bedeutung die Natur für uns hat." E.O.Wilson
Benutzeravatar
marcus aus B.
Guter Forumsfreund
 
Beiträge: 140
Registriert: 08.02.2006 - 16:54
Wohnort: Berlin

Beitragvon Anke » 22.02.2010 - 13:57

Hallo Marcus,

auch die Firma Tropicwater hat die Tiere auf der Stockliste.

Und weil Tom das an anderer Stelle gepostet hat, schwimmen seit Freitag bei Cahrly und mir Parasphaerichthys lineatus :D

Ich kann die Firma nur empfehlen, die Stockliste ist klasse, der telefonische Kontakt mit Herrn Löll war sehr freundlich und informativ.
Er ist ohne Problem auf meinen Wunschtermin zur Lieferung eingegangen.
Die Tiere wurden bei ihm am Donnerstag abgeholt, am Freitag morgen um 9.00 Uhr waren sie per Kurier wohlbehalten bei mir.

Tja, nun heisst es erstmal hoffen, dass sie sich gut eingewöhnen, und dann denken wir weiter :wink:

Liebe Grüsse
Anke
Benutzeravatar
Anke
Vorbild des Forums
 
Beiträge: 729
Bilder: 1
Registriert: 14.01.2006 - 21:36
Wohnort: Mönsheim

Beitragvon Cartman » 22.02.2010 - 19:06

Hallo

Habe seit Samstag auch welche,wurden als Schokoladen Prachtzwerggurami( :-((( )im Fressnapf verkauft,recht kräftige Tiere....Momentan sind alle Tiere in Quarantäne und zeigen sich noch recht scheu...kommen aber zum fressen raus...gefressen wird alles was ich ihnen Anbiete (Anmerkung : Verfüttere nur Lebenfutter)

Nächste Woche bekommen Sie ein großes Becken zusammen mit Danio tinwini mal sehen ob sie dieses mal ihre Scheu auch so schnell ablegen.

Im welchen zustand sind eure Tiere ?




Anke du weisst ja das dir jetzt nur noch eine Art fehlt(Um welche es sich Handel muss ich wohl nicht erwähnen)....und ich werde nicht Locker lassen *g*


Gruss Tom
Cartman
Guter Forumsfreund
 
Beiträge: 174
Registriert: 06.05.2008 - 10:34

Beitragvon Anke » 22.02.2010 - 19:24

Hallo Tom,

....:P ..
...ich nehme Nachzuchten von Dir, wenn sie ein halbes Jahr alt sind

die Tiere kamen wie gesagt in sehr gutem Zustand an.
Sie sind auch noch recht scheu, fressen aber.
Auf jeden Fall sind sie supersüss!!
Jaa, ich weiss, das hört Ihr Jungs nicht gerne..is aber so!

Gruss
Anke
Benutzeravatar
Anke
Vorbild des Forums
 
Beiträge: 729
Bilder: 1
Registriert: 14.01.2006 - 21:36
Wohnort: Mönsheim

Beitragvon Charlyroßmann » 24.02.2010 - 18:44

Doch, Anke, das hören wir Jungs schon gern, aber nur, wenn die Person, die das sagt, selber supersüß ist.
Charly
"wir müssen uns Sisyphos als glücklichen Menschen vorstellen" A. Camus
" wir müssen uns Camus als Dummschwätzer vorstellen" Sisyphos
Benutzeravatar
Charlyroßmann
im IGL-Forums-Himmel
 
Beiträge: 2311
Bilder: 1
Registriert: 23.10.2005 - 14:42
Wohnort: Heidelberg

Beitragvon marcus aus B. » 25.02.2010 - 09:48

OHA....na das wird ja hier schon Off-Topic.... ;-)

Mal zurück zum Thema. Wie machen sich die kleinen? Und vor allem wie sehen sie aus? Im Internet findet man ja sehr wenig Bilder. Und das Bild bei Fishbase sieht aus wie eine Farbmutation. Oder sehen sie wirklich so aus? Mit ohne Steifen. Oder ist das die Schreckfärbung?

@Anke die AG Schokoguramis braucht noch einen der sie Leitet! Wie siehts mit dir aus, als Schokopäpstin? :-) Ich wär dabei.

Schöne Grüße
Marcus
IGL 060
RG-Leiter BERLIN

"Wir sind uns selbst noch immer ein Rätsel und entfernen uns immer weiter vom Paradies, wenn wir vergessen, welche Bedeutung die Natur für uns hat." E.O.Wilson
Benutzeravatar
marcus aus B.
Guter Forumsfreund
 
Beiträge: 140
Registriert: 08.02.2006 - 16:54
Wohnort: Berlin

Beitragvon Charlyroßmann » 27.02.2010 - 19:02

Ha!
Schokopäpstin!

Anke Binzenhöfer, übernehmen sie!
Charly
"wir müssen uns Sisyphos als glücklichen Menschen vorstellen" A. Camus
" wir müssen uns Camus als Dummschwätzer vorstellen" Sisyphos
Benutzeravatar
Charlyroßmann
im IGL-Forums-Himmel
 
Beiträge: 2311
Bilder: 1
Registriert: 23.10.2005 - 14:42
Wohnort: Heidelberg

Beitragvon marcus aus B. » 19.03.2010 - 08:30

Und wie sieht es aus leben sie noch? Gibt es schon Jungtiere?
Kann nich mal einer ein Bild reinstellen?

Grüße
marcus
IGL 060
RG-Leiter BERLIN

"Wir sind uns selbst noch immer ein Rätsel und entfernen uns immer weiter vom Paradies, wenn wir vergessen, welche Bedeutung die Natur für uns hat." E.O.Wilson
Benutzeravatar
marcus aus B.
Guter Forumsfreund
 
Beiträge: 140
Registriert: 08.02.2006 - 16:54
Wohnort: Berlin

Beitragvon Anke » 19.03.2010 - 20:58

Hallo Marcus,

Gibt es schon Jungtiere?


Das nennt man, glaube ich, Druck aufbauen... :P

Du machst mir Spass..mannomann...

Meine Zwerge sind nach wie vor sehr scheu, und auch recht heikel, was das Futter angeht.
Grindal werden recht widerwillig aufgenommen, "durchgekaut" und meistens wieder ausgespuckt, Cyclpos sind wohl irgendwie zu "hibbelig", Artemia gehen, und heute gabs kleine, schwarze Mückenlarven, auf die haben sie sich dann gierig gestürzt.

Hier mal zwei naja Fotos..
Bild

Bild

Heute habe ich mal einen grösseren Wasserwechsel gemacht, und den Wasserstand etwas abgesenkt.
Ausserdem noch ein paar verschiedene Höhlen (teils auf dem boden, teils dicht unter der Wasseroberfläche) ins Becken gepackt.

Schau mer mal...

Anke
Benutzeravatar
Anke
Vorbild des Forums
 
Beiträge: 729
Bilder: 1
Registriert: 14.01.2006 - 21:36
Wohnort: Mönsheim

Beitragvon marcus aus B. » 20.03.2010 - 13:32

Herzallerliebst die kleinen! :D
Na das sieht doch schon mal gut aus.
Ich drücke die Daumen und meld schon mal mein interesse am Nachwuchs an.

Grüße
marcus
IGL 060
RG-Leiter BERLIN

"Wir sind uns selbst noch immer ein Rätsel und entfernen uns immer weiter vom Paradies, wenn wir vergessen, welche Bedeutung die Natur für uns hat." E.O.Wilson
Benutzeravatar
marcus aus B.
Guter Forumsfreund
 
Beiträge: 140
Registriert: 08.02.2006 - 16:54
Wohnort: Berlin

Beitragvon Anke » 29.03.2010 - 18:29

Hallo Marcus,
da kannste lange warten :(

Nach wie vor tut sich Fortpflanzungstechnisch nichts..nothing..niente...nada..

Aber nachdem ich einige Zeit dachte, es fehlen schon zwei, sehe ich mittlerweile alle sechse, sie schwimmen, futtern und sind eigentlich recht nett.

Hier mal der Kampf mit schwarzen Mückenlarven..

Bild

Bild

Gruss
Anke
Benutzeravatar
Anke
Vorbild des Forums
 
Beiträge: 729
Bilder: 1
Registriert: 14.01.2006 - 21:36
Wohnort: Mönsheim

Beitragvon marcus aus B. » 30.03.2010 - 11:46

Schöne Bilder und niedliche Fische.
Vielleicht sind sie noch nicht reif und brauchen auch nur etwas Zeit.
Das wird schon!

Was für Wasserwerte habt ihr? (Du und Charly)
Weißt du wie es Charlys tieren geht? Vielleicht kann er ja selber was dazu schreiben?

Schöne Grüße
Marcus
IGL 060
RG-Leiter BERLIN

"Wir sind uns selbst noch immer ein Rätsel und entfernen uns immer weiter vom Paradies, wenn wir vergessen, welche Bedeutung die Natur für uns hat." E.O.Wilson
Benutzeravatar
marcus aus B.
Guter Forumsfreund
 
Beiträge: 140
Registriert: 08.02.2006 - 16:54
Wohnort: Berlin

Beitragvon Kellerkind » 30.03.2010 - 19:27

Hallo Anke,
oder muß ich jetzt Schokopäpstin sagen?
Ich mag mich da jetzt auch irren, ich glaube aber Jörg Freyhof aus Berlin hat diese Zwerge in der DATZ vorgestellt. Wenn es sich um diese Tiere handelt, fallen sie total aus dem Rahmen. Die Männer ( wie immer im Leben die schöneren) werden in der Balz zitronengelb. In kleinen Becken gehen die Tiere schnell ein, auf einer Grundfläche 80x50 hatte ich keine Probleme. Gezogen habe ich in unserem normalen nicht saueren Wasser, ph 7 ms/cm400.
Saures weiches Wasser mochten die kleinen überhaupt nicht. Abgelaicht wurde unter der Oberfläche in schwarzen Fotodosen lieber aber noch in 16er Schlauchstücken die mit Saugern an der Scheibe befestigt waren.
Wie gesagt Irrtum möglich. Wenn aber ein gelbes Tier auftaucht schrei bitte mal gaaanz laut, dann würde ich mich auch welche bestellen.
Gruß
Uwe
Was wir wissen ist ein Tropfen, was wir nicht wissen ist ein ganzer Ozean...Der Beginn einer Beziehung ist der Anfang einer Krise.
Kellerkind
Forumsfreund
 
Beiträge: 75
Registriert: 24.05.2006 - 13:30
Wohnort: 31319 Sehnde

Beitragvon Anke » 02.04.2010 - 10:34

Hallo Uwe,

oder muß ich jetzt Schokopäpstin sagen?


iiih..bitte nicht!

Den Artikel aus der Datz kenne ich, ausserdem habe ich noch einen Bericht im Makropoden 1/2 von 2004 von Dietrich Schaller gefunden.

Aaaber was ich heute "gefunden" habe..
..pünktlich zu Ostern hat sich eines der Tiere dezent "umgefärbt" :)

Bild

Frohe Ostern

Anke
Benutzeravatar
Anke
Vorbild des Forums
 
Beiträge: 729
Bilder: 1
Registriert: 14.01.2006 - 21:36
Wohnort: Mönsheim

Beitragvon Charlyroßmann » 05.04.2010 - 11:36

Hey, Anke!
Schokopäpstin, du schaffst es!
Charly
"wir müssen uns Sisyphos als glücklichen Menschen vorstellen" A. Camus
" wir müssen uns Camus als Dummschwätzer vorstellen" Sisyphos
Benutzeravatar
Charlyroßmann
im IGL-Forums-Himmel
 
Beiträge: 2311
Bilder: 1
Registriert: 23.10.2005 - 14:42
Wohnort: Heidelberg

Nächste

Zurück zu Schokoladenguramis, Spitzkopfguramis

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast