neues Schokomitglied

Sphaerichthys, Parasphaerichthys, Ctenops

Moderator: Team

neues Schokomitglied

Beitragvon janschu » 26.06.2010 - 21:14

Hey...
habe mein 96l Becken aus dem Keller geholt, in dem meine Channa's Bleheri überwintert haben!
Das Becken ist auf der linken Seite mit einer großen Wurzel ausgestattet, auf der jede Menge Javafarn prächtig gedeiht!
Auf der rechten haben wir einen Aufbau von Schiefersteinen die von einer zweiten Morkienwurzel geschützt wird!
In der Mitte eine große Echinodorus...und im Vordergrund ein paar kleine Crypto's!

Feiner Brauner (fast Garnelenkies) unter dem Torfplatten liegen.
Erlenzapfen und 2 Seemandelbaumblätter geben zusätzlichen Naturestyle!

25°C Wassertemperatur...ist das Becken Schockogerecht!

ab nächste Woche gibbet noch CO2 auf die Ohren :D

bin am überlegen das Wasser vielleicht beim wöchentlichen Wasserwechsel mit destilliertem zu verschneiden oder würdet ihr mir davon abraten???

habe die Fische heute erstanden 4 Stück die zurückgezogen und nicht sehr farbenprächtig sich ein Becken mit sehr agilen Salmlern teilten.

Bei mir sind die 4 ganz allein...kann ich kleine Garnelen zusetzen Red Fire oder so???
Benutzeravatar
janschu
Kenne das Forum
 
Beiträge: 42
Registriert: 07.10.2009 - 00:09
Wohnort: Berlin Wilmersdorf/Charlottenburg

Beitragvon Anke » 27.06.2010 - 07:44

Hallo,

welche Art hast du denn ?
Und die Wasserwerte wären auch noch interessant....

Gruss
Anke
Benutzeravatar
Anke
Vorbild des Forums
 
Beiträge: 729
Bilder: 1
Registriert: 14.01.2006 - 21:36
Wohnort: Mönsheim

Beitragvon janschu » 28.06.2010 - 20:20

Sphaerichthys osphromenoides

also im Moment stehen sie im normalen Berliner Leitungswasser :cry:
sowie im Zooladen!
wollte nächste Woche beim WW mit dem verschneiden von Osmose beginnen.

Aber die machen hier nen fitten Eindruck...sind sehr aktiv schwimmen immer inna Gruppe unterwegs und gegessen haben sie heute auch alle!
Benutzeravatar
janschu
Kenne das Forum
 
Beiträge: 42
Registriert: 07.10.2009 - 00:09
Wohnort: Berlin Wilmersdorf/Charlottenburg

Beitragvon janschu » 29.06.2010 - 17:14

wie oft füttert ihr eure Schoko's?
täglich kleine Mengen 1 Tag Pause in der Woche!
oder alle 2 Tage?
Benutzeravatar
janschu
Kenne das Forum
 
Beiträge: 42
Registriert: 07.10.2009 - 00:09
Wohnort: Berlin Wilmersdorf/Charlottenburg

Re: neues Schokomitglied

Beitragvon FindetNemo » 16.10.2012 - 15:43

also meine bekommen nur alle uwei tage etwas - hat mir mein experte empfohlen... und es hat sich bisher noch keiner beschwert ;)
FindetNemo
Allerneust im Forum
 
Beiträge: 4
Registriert: 16.10.2012 - 15:36


Zurück zu Schokoladenguramis, Spitzkopfguramis

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste