Ctenops nobilis

Sphaerichthys, Parasphaerichthys, Ctenops

Moderator: Team

Ctenops nobilis

Beitragvon Anke » 14.10.2010 - 20:35

Hallo,

nachdem ich schon einige Zeit mit dem Gedanken spiele, diese wunderschönen speziellen Fische zu halten, werde ich demnächst zur Tat schreiten.

Und wäre für alle Tips bezüglich Haltung dankbar!

Gruss
Anke
Nicht braun oder beige..das heisst champagnerfarben
Benutzeravatar
Anke
Vorbild des Forums
 
Beiträge: 729
Bilder: 1
Registriert: 14.01.2006 - 21:36
Wohnort: Mönsheim

Beitragvon superbvb » 17.10.2010 - 23:48

Hi Anke,

der Doc hat irgendwann mal einen Artikel im MAkropoden veröffentlicht. Muss morgen mal suchen. :wink:
Sonnige Grüße aus Mannheim
Swen
superbvb
Kenne das Forum
 
Beiträge: 47
Registriert: 11.05.2008 - 12:59
Wohnort: mannheim

Beitragvon R.Brode » 18.10.2010 - 07:31

Das war in Heft 1/08! :bier:
viele Grüße , Richard Fischer, geb. Brode

IGL120
Benutzeravatar
R.Brode
Vorbild des Forums
 
Beiträge: 616
Registriert: 05.06.2007 - 20:49
Wohnort: Raum Nürnberg

Beitragvon Anke » 18.10.2010 - 10:55

Hallo Ihr Zwei,

danke..den Artikel habe ich und kenne ich :)
Aber ich habe gehofft, dass sich noch andere Halter melden, die vielleicht eigene Erfahrungen posten.

Jetzt hoffe ich einfach mal, dass es überhaupt klappt (dass ich die Tiere auch bekomme) und dann sehe ich mal weiter.

Liebe Grüsse
Anke
Nicht braun oder beige..das heisst champagnerfarben
Benutzeravatar
Anke
Vorbild des Forums
 
Beiträge: 729
Bilder: 1
Registriert: 14.01.2006 - 21:36
Wohnort: Mönsheim

Beitragvon chk » 18.10.2010 - 15:49

Es gibt einige unermüdliche, die diese Tier haben/hatten.
Armin kann welche aus NL besorgen.
Ich habe mich auch angemeldet.
J. Schmidt Weisswasser und Lydia (IGL NL) haben viele Erfahrungen.
Gruss, chk
>===:{ } >=:]
IGL 103
Benutzeravatar
chk
Fachmoderator
 
Beiträge: 2143
Registriert: 05.05.2002 - 10:39
Wohnort: Zürich

Beitragvon Anke » 19.10.2010 - 07:03

Hallo,
so das Becken ist bereit, der Heizstab draussen, da sie es wohl eher kühl mögen.
ich hab hier im Forum mal über die "Suche-Funktion" gestöbert..
..leider "versanden" alle Beiträge zu Ctenpos nobilis nach ein paar Beiträgen.

Jürgen Schmidt-Weisswasser scheint der einzige zu sein, der Jungfische über die magische 2 cm Hürde gebracht zu haben.
Jürgen..ich werde Dir in Oranienburg wahrscheinlich Löcher in den Bauch fragen :P

Gespannte Grüsse
Anke
Nicht braun oder beige..das heisst champagnerfarben
Benutzeravatar
Anke
Vorbild des Forums
 
Beiträge: 729
Bilder: 1
Registriert: 14.01.2006 - 21:36
Wohnort: Mönsheim

Beitragvon JürgenE » 19.10.2010 - 13:50

Hallo, Anke,
Mak 9/10 2004 S. 202-204 und Mak 3/4 2005 S. 69.
Tschüss bis Freitag, Jürgen
Benutzeravatar
JürgenE
Sehr guter Forumsfreund
 
Beiträge: 249
Bilder: 7
Registriert: 18.06.2009 - 18:26
Wohnort: Halle/S

Beitragvon Anke » 31.10.2010 - 16:49

So!
Sie sind da..viel mehr kann ich noch nicht sagen, ausser dass sie gut fressen (bisher weisse Mückenlarven und Drosophila), sehr scheu sind..und sich zum Teil schon mal anzoffen.

Die Färbung variiert recht stark, und ich bin total nervös, weil ich nicht wirklich beurteilen kann, ob sie fit sind und sich wohlfühlen.



Gruss
Anke
Zuletzt geändert von Anke am 13.02.2014 - 17:51, insgesamt 1-mal geändert.
Nicht braun oder beige..das heisst champagnerfarben
Benutzeravatar
Anke
Vorbild des Forums
 
Beiträge: 729
Bilder: 1
Registriert: 14.01.2006 - 21:36
Wohnort: Mönsheim

Beitragvon chk » 01.11.2010 - 19:25

Ciao Anke,
in welcher Beckengrösse zu wievielen hälst Du sie?
Ich habe sie bisher alle einzeln.
Gruss, chk
>===:{ } >=:]
IGL 103
Benutzeravatar
chk
Fachmoderator
 
Beiträge: 2143
Registriert: 05.05.2002 - 10:39
Wohnort: Zürich

Beitragvon Anke » 01.11.2010 - 19:44

Hi Christian,

das Becken hat die Maße 1,20x40x60.

Bestückt mit einer grossen Wurzel und vielen grossen Anubien die zum Teil auch aus dem Wasser wachsen und so Deckung von oben geben.

Die 5 Tiere schwimmen und stehen teilweise zusammen, teilweise alleine durchs Becken.

Agressionen sind im Moment noch nicht festzustellen.

Was mir bisher auffällt..sie halten sich bei mir nicht nur an der Wasseroberfläche auf, sondern nutzen eigentlich das gesamte Becken.

Mal schauen wie es weitergeht.

Gruss
Anke
Nicht braun oder beige..das heisst champagnerfarben
Benutzeravatar
Anke
Vorbild des Forums
 
Beiträge: 729
Bilder: 1
Registriert: 14.01.2006 - 21:36
Wohnort: Mönsheim

Beitragvon Marius » 06.11.2010 - 17:58

Hi !

Hälst du sie in Gesellschaft oder haben sie das Becken für sich ?
Die Tiere sehen echt hammer aus :)


mfg

Marius
Benutzeravatar
Marius
Guter Forumsfreund
 
Beiträge: 100
Registriert: 21.06.2009 - 08:19
Wohnort: Berlin-Spandau

Beitragvon Anke » 09.12.2010 - 21:00

Hi,

huch Marius habe ich erst jetzt gesehen.

Die Fünfe sind alleine im Becken und zoffen sich auf heftigste.

Ich habe auch schon versucht sie zu trennen, aber sobald auch nur zwei in einem Becken sind gehts los.
Und zwar ganz egal in welcher Konstellation.

Komischerweise sind sie beim Fressen friedlich...

Ansonsten halten sie sich nach wie vor in allen Beckenbereichen auf, sind immer noch realtiv scheu, machen keine Anstalten sich fortzupflanzen...und ja ..sie sind wirklich wunderschön.

Christian, wie siehts bei Dir aus ?
Gruss
Anke
Nicht braun oder beige..das heisst champagnerfarben
Benutzeravatar
Anke
Vorbild des Forums
 
Beiträge: 729
Bilder: 1
Registriert: 14.01.2006 - 21:36
Wohnort: Mönsheim

Beitragvon Anke » 27.03.2011 - 18:13

Yippiiiiieee !!!!

Nach 18 Tagen Maulbrutzeit wurden heute nachmittag die ersten beiden Jungfische entlassen....


Gruss
Anke
Zuletzt geändert von Anke am 13.02.2014 - 17:52, insgesamt 1-mal geändert.
Nicht braun oder beige..das heisst champagnerfarben
Benutzeravatar
Anke
Vorbild des Forums
 
Beiträge: 729
Bilder: 1
Registriert: 14.01.2006 - 21:36
Wohnort: Mönsheim

Beitragvon K. de Leuw » 27.03.2011 - 18:20

Hallo Anke,

wunderbar, die haben ja eine große Ähnlichkeit mit jungen Schokoladenguramis.

Gruß, Klaus
Benutzeravatar
K. de Leuw
im IGL-Forums-Himmel
 
Beiträge: 2053
Registriert: 11.03.2006 - 18:20
Wohnort: Hilden

Beitragvon Anke » 27.03.2011 - 18:28

Hallo Klaus,

hier zum Vergleich ein Sphaerichthys vaillanti Jungfisch von gestern..3Stunden alt..



Gruss
Anke
Zuletzt geändert von Anke am 13.02.2014 - 17:52, insgesamt 1-mal geändert.
Nicht braun oder beige..das heisst champagnerfarben
Benutzeravatar
Anke
Vorbild des Forums
 
Beiträge: 729
Bilder: 1
Registriert: 14.01.2006 - 21:36
Wohnort: Mönsheim

Nächste

Zurück zu Schokoladenguramis, Spitzkopfguramis

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron