Erfahrungen mit Ctenops nobilis

Sphaerichthys, Parasphaerichthys, Ctenops

Moderator: Team

Erfahrungen mit Ctenops nobilis

Beitragvon schmidt-weisswasser » 12.04.2012 - 14:47

Erfahrungen mit Ctenops nobilis

In den letzten Monaten war es leider sehr ruhig um Ct. nobilis.
Seit dem Rundschreiben konnte ich schon einiges an Erfahrungen um diese Art sammeln. Ich bin natürlich weiterhin sehr an Informationen interessiert. Darf man Fragen…wie steht es um Ankes F1 Nachzuchten oder jetzt schon die F2??
Auch ich konnte Ende 2011 wieder mal Importe (was sonst) Ct. nobilis erwerben. Seit dem haben diese Tiere mehrfach abgelaicht. Ich hatte das große Glück 3-mal mit der Kamera dabei zu sein…war toll… Mehr dazu in Frechen.

Jürgen Schmidt - Weißwasser
schmidt-weisswasser
Forumsfreund
 
Beiträge: 65
Registriert: 12.01.2006 - 16:27
Wohnort: weisswasser

Beitragvon Charlyroßmann » 12.04.2012 - 15:04

Hallo, Jürgen!
Was ist mit den Nachzuchten? Nur fotografiert? Du doch nicht.
Gruß
Charly
"wir müssen uns Sisyphos als glücklichen Menschen vorstellen" A. Camus
" wir müssen uns Camus als Dummschwätzer vorstellen" Sisyphos
Benutzeravatar
Charlyroßmann
im IGL-Forums-Himmel
 
Beiträge: 2311
Bilder: 1
Registriert: 23.10.2005 - 14:42
Wohnort: Heidelberg

Beitragvon Anke » 12.04.2012 - 21:28

Hallo Jürgen,

Darf man Fragen…wie steht es um Ankes F1 Nachzuchten


Meine vier Überlebenden schwimmen seit einiger Zeit in einem Aquarium zusammen mit Panzerwelsen.

Bis sie ihre Jungfischfärbung ablegten hielt ich sie ja einzeln.
Nach dem Zusammensetzen waren sie erstmal sehr scheu und drückten sich nur in einer Ecke im hinteren Teil herum.

Nun schwimmen einige grosse Korkrindestücke im Becken und durch diese Deckung haben die Ctenops ihre Scheu weitgehend verloren.

Sie scheinen ganz gut miteinander klarzukommen, die Panzerwelse werden komplett ignoriert.

Gefüttert werden sie mit weissen und schwarzen Mückenlarven und Daphnien.

Bild

Bild

Bild

Ich befürchte von einer F2 bin ich aber noch weit entfernt...

Liebe Grüsse
Anke
Nicht braun oder beige..das heisst champagnerfarben
Benutzeravatar
Anke
Vorbild des Forums
 
Beiträge: 729
Bilder: 1
Registriert: 14.01.2006 - 21:36
Wohnort: Mönsheim

Re!

Beitragvon schmidt-weisswasser » 12.04.2012 - 22:21

Meine Jungen Ctenops nobilis sind erst einige, Andere wenige Wochen alt. Die wissen noch nicht, was Mädchen oder Junge ist und bedeutet. Anke, wie groß sind jetzt deine F1 Nachzuchten? Optisch sind sie ja Super.

Gruß Jürgen Schmidt - Weißwasser
schmidt-weisswasser
Forumsfreund
 
Beiträge: 65
Registriert: 12.01.2006 - 16:27
Wohnort: weisswasser

Beitragvon Anke » 19.05.2012 - 22:55

Hallo Jürgen,

jaa.es gibt Neuigkeiten..eigentlich sollte ich ja noch warten, aber naja..schau mer mal..

am Montag habe ich erst eines meiner vier Tiere in ein extra 10 Liter Aqaurium gepackt weil ich dachte..er sieht aus als könnte er eventuell...

am Mittwoch fing ich vorsichtig das andere Tiere das kauend mit etwas dickerem Kehlsack in der Ecke stand heraus und setze es in ein 20 Liter Becken.

Beide kamen nicht zum Fressen nach vorne, beide haben..nach wie vor einen etwas dickeren Kehlsack und kauen..

Die Spannung steigt...

Fisch1:

Bild

Bild


Entweder täusche ich mich..oder meine beiden Ctenops tragen die erste F2 im Maul...
Gruss
Anke
Nicht braun oder beige..das heisst champagnerfarben
Benutzeravatar
Anke
Vorbild des Forums
 
Beiträge: 729
Bilder: 1
Registriert: 14.01.2006 - 21:36
Wohnort: Mönsheim

Beitragvon Anke » 20.05.2012 - 18:13

Heute war hier im Hause schon action angesagt..
..als ich nämlich zu einem der bedien separierten Männchen (!) ins Becken schaute, und einen Jungfisch entdeckte O-

Ich bin immer noch total aufgeregt..freue mich riesig..und bin ein bisschen stolz

Bild

Bild

Gruss
Anke
Nicht braun oder beige..das heisst champagnerfarben
Benutzeravatar
Anke
Vorbild des Forums
 
Beiträge: 729
Bilder: 1
Registriert: 14.01.2006 - 21:36
Wohnort: Mönsheim

Beitragvon Charlyroßmann » 21.05.2012 - 09:15

Hallo, Anke!
Ich wußte, du schaffst es!
Chapeau!
Charly
"wir müssen uns Sisyphos als glücklichen Menschen vorstellen" A. Camus
" wir müssen uns Camus als Dummschwätzer vorstellen" Sisyphos
Benutzeravatar
Charlyroßmann
im IGL-Forums-Himmel
 
Beiträge: 2311
Bilder: 1
Registriert: 23.10.2005 - 14:42
Wohnort: Heidelberg

Beitragvon CPS » 21.05.2012 - 09:52

Hallo Anke

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Wenn ich das richtig sehe: die 1. F2 worldwide!!!
CPS
Vorbild des Forums
 
Beiträge: 520
Registriert: 18.08.2011 - 11:22

Beitragvon K. de Leuw » 21.05.2012 - 12:57

Danke, Anke!

Gruß, Klaus
Benutzeravatar
K. de Leuw
im IGL-Forums-Himmel
 
Beiträge: 2077
Registriert: 11.03.2006 - 18:20
Wohnort: Hilden

Beitragvon Charlyroßmann » 21.05.2012 - 15:25

Hallo, Anke!
Du weißt, was das bedeutet.
Und der Kasten Bier ist noch das wenigste.
Aber auch das schaffst du.
Wir sind alle bei dir.
Charly
"wir müssen uns Sisyphos als glücklichen Menschen vorstellen" A. Camus
" wir müssen uns Camus als Dummschwätzer vorstellen" Sisyphos
Benutzeravatar
Charlyroßmann
im IGL-Forums-Himmel
 
Beiträge: 2311
Bilder: 1
Registriert: 23.10.2005 - 14:42
Wohnort: Heidelberg

Beitragvon CPS » 21.05.2012 - 17:03

... nicht schon wieder Bier ...

dieses frohe Ereignis schreit nach Sekt in Champagnerfarbe!!!


@Charly: Schön, dass Du den alten Σίσυφος wieder ausgegraben hast.
CPS
Vorbild des Forums
 
Beiträge: 520
Registriert: 18.08.2011 - 11:22


Zurück zu Schokoladenguramis, Spitzkopfguramis

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron