Sphaerichthys selatanensis

Sphaerichthys, Parasphaerichthys, Ctenops

Moderator: Team

Sphaerichthys selatanensis

Beitragvon speedy_ » 07.10.2012 - 13:20

Hallo in die Runde,

ziemlich ungewohnt im Gurami-Bereich der IGL zu schreiben. :)

Nachdem Anke mich schon behutsam mit ihren F2 C. nobilis infiziert hatte, kam ich nicht an den S. selatanensis vorbei. Lange Rede - kurzer Sinn, hier ist ein "Neuling" angekommen.

Es schwimmt seit gestern eine 6er Gruppe bei mir :

Bild

Bild

Bild
Viele Grüße,
Marion
------------------------
A leader is someone who knows the way, goes the way, and shows the way.
Benutzeravatar
speedy_
Vorbild des Forums
 
Beiträge: 567
Bilder: 25
Registriert: 18.10.2009 - 20:39
Wohnort: 53940

Re: Sphaerichthys selatanensis

Beitragvon Anke » 07.10.2012 - 15:52

Hallo Marion,


das finde ich klasse !!
Und ist ja nur gerecht nachdem bei mir mittlerweile auch grosse Bettas schwimmen :P

Wunderschöne Tiere hast Du da :)

Liebe Grüsse
Anke
Nicht braun oder beige..das heisst champagnerfarben
Benutzeravatar
Anke
Vorbild des Forums
 
Beiträge: 729
Bilder: 1
Registriert: 14.01.2006 - 21:36
Wohnort: Mönsheim

Re: Sphaerichthys selatanensis

Beitragvon Marius » 08.10.2012 - 21:39

Hallo Marion!

So kurz bei dir und schon so gute Bilder :)
Gefällt mir :) Wie ich das einschätze, wird es sicherlich schon bald volle Backen geben :)

mfg

Marius
Benutzeravatar
Marius
Guter Forumsfreund
 
Beiträge: 100
Registriert: 21.06.2009 - 08:19
Wohnort: Berlin-Spandau

Re: Sphaerichthys selatanensis

Beitragvon speedy_ » 08.10.2012 - 22:24

Hallo Marius,

ja, schau dir deine Moppel-Bande an, atemberaubend schöne Tiere ! Ich möchte mich noch einmal bedanken - diese Bilder sind direkt am Sonntag gemacht worden, gleich nach ihrem Transport :)


--------------------------------------------------------------------------------


Und da wir gerade dabei sind - gibt es eine Schoko AG und wenn ja, wie finde ich dahin ?
... es gibt nichts Gutes, außer man tut es - O- Anke O- weißt du da zufällig einen Rat ?

...duck und wech...
Viele Grüße,
Marion
------------------------
A leader is someone who knows the way, goes the way, and shows the way.
Benutzeravatar
speedy_
Vorbild des Forums
 
Beiträge: 567
Bilder: 25
Registriert: 18.10.2009 - 20:39
Wohnort: 53940

Re: Sphaerichthys selatanensis

Beitragvon emha » 08.10.2012 - 23:18

Der schwarze Augenbalken ist charmant und extrem auffällig. Meine S. osphromenoides haben sowas bei weitenm nicht so ausgeprägt. Oder?

Martin Hallmann
emha
Vorbild des Forums
 
Beiträge: 748
Bilder: 15
Registriert: 30.05.2005 - 18:53
Wohnort: Weinheim

Re: Sphaerichthys selatanensis

Beitragvon ziggi » 12.10.2012 - 14:22

emha hat geschrieben: Oder?

nein, nicht wirklich. Ich hoffe allerdings auch bald einige selatanensis hier zu haben und werde dann direkt vergleichen.

ps: kreuzen sich beide Arten? Wurde da mal was zu "gemacht"? Wer arbeitet momentan an den Schokos? Den "Brei" muss man doch mal auseinander pflücken...
Gruß
Frank
Benutzeravatar
ziggi
Sehr guter Forumsfreund
 
Beiträge: 278
Registriert: 19.05.2006 - 23:08


Zurück zu Schokoladenguramis, Spitzkopfguramis

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste