Nachruf

Die Gattungen Asiens und Afrikas

Moderator: Team

Nachruf

Beitragvon nichtdoch » 19.07.2017 - 16:13

Hallo,

heut ist mein Channa pulchra verstorben. Ein Adultimport aus dem Jahre 2007, also 10 Jahre bei mir. Zum Schluss stolze 34cm lang und 420g schwer. Er hatte deffinitiv Haustierstatus.

Gruß, helmut
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
nichtdoch
Forumsfreund
 
Beiträge: 96
Registriert: 26.12.2013 - 13:16
Wohnort: Stuttgart

Re: Nachruf

Beitragvon ThomasG » 20.07.2017 - 07:57

:cry:
Grüßle aus Stuttgart
Thomas G

IGL 259
ThomasG
Vorbild des Forums
 
Beiträge: 454
Bilder: 0
Registriert: 28.02.2008 - 22:46
Wohnort: Stuttgart

Re: Nachruf

Beitragvon wolf-351 » 28.07.2017 - 05:45

Wow-beachtlich!
Benutzeravatar
wolf-351
Allerneust im Forum
 
Beiträge: 1
Registriert: 24.04.2013 - 07:43

Re: Nachruf

Beitragvon Lilith Winter » 28.07.2017 - 13:23

Hallo Helmut,

Stolzes Alter! Tut mir trotzdem leid für euch, da fehlt dann richtig viel wenn eine solche Persönlichkeit geht.

LG
Michaela
Meine Todesursache wird wahrscheinlich Sarkasmus im falschen Moment sein.
Lilith Winter
Guter Forumsfreund
 
Beiträge: 157
Bilder: 1
Registriert: 24.07.2014 - 06:13

Re: Nachruf

Beitragvon chidrup » 02.08.2017 - 07:38

Moin Helmut,

auf dem Becken stehen doch Blumentöpfe oder? Wieso ist es trotzdem so hell, bzw. wie hast Du das gemacht?

Schöne Grüße
Chidrup Rolf Welsch IGL 288
"Die Wahrheit ist ein pfadloses Land" Jiddu Krishnamurti
Benutzeravatar
chidrup
im IGL-Forums-Himmel
 
Beiträge: 811
Bilder: 10
Registriert: 08.02.2013 - 08:17
Wohnort: odenwald

Re: Nachruf

Beitragvon nichtdoch » 09.08.2017 - 06:56

Hallo Rolf,

da ist eine ordentlich helle Leuchte drüber. Die Zutatenliste: http://www.leds.de/LED-Leisten-Module/High-Power-LED-Leisten/LED-Modul-LinearZ-560-52-6500K-CRI-80-kaltweiss.html
http://www.leds.de/LED-Zubehoer/Strom-und-Spannung/Konstantstromquelle-IP67-230V-Eingang-350mA-3-12x-1W-LEDs.html
und ein paar Kabel+Stecker.
Diese Lösung ist an sich schon doppelt so hell bei gleichem Verbrauch wie t5 mit dem Unterschied das Röhren ringsum strahlen während LEDs ihr Licht nur nach unten abgeben. Es kommt also gut drei mal so viel Licht bei gleichem verbrauch wie bei t5 ins aquarium. Es geht noch effizienter, allerdings sind dann die einzelne Emitter enger gepackt, was eine Kühlung nötig macht. Die braucht es hier nicht. Bei gelegenheit baue ich eine schönere Leuchte.

Gruß, helmut
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
nichtdoch
Forumsfreund
 
Beiträge: 96
Registriert: 26.12.2013 - 13:16
Wohnort: Stuttgart


Zurück zu Schlangenkopffische

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste