Ch. asiatica kann Maul nicht mehr schliessen

Die Gattungen Asiens und Afrikas

Moderator: Team

Ch. asiatica kann Maul nicht mehr schliessen

Beitragvon Ivan » 02.04.2012 - 07:34

Hallo zusammen

Habe eine Beobachtung bei meinen kleinen Rackern (8 Ch. asiaitca aus demselben Wurf) machen können:

Einer meiner kleinen Racker kann sein Maul nicht mehr richtig schliessen. Es kommt mir sogar so vor, als dass er es nur auf einer Seite nicht mehr richtig schliesst.

Ob er frisst konnte ich nicht beobachten.

Bei den Buschfischen hört man ja dass der Kiefer rausspringen kann, ist das wohl was in der Richtung?

Die Tiere sind zu acht, sind noch klein. Alle aus demselben Wurf, jedoch mit den Channa-Typischen Grössenunterschieden (die zwei Grössten ca. 22cm, der kleinste etwa 15cm, der betroffene liegt dazwischen).
Rauffereien habe ich bisher keine beobachten können, ab und zu ist eine Flosse etwas ausgefranst.

Grüsse und Danke
Ivan
IGL193
Benutzeravatar
Ivan
Kenne das Forum
 
Beiträge: 41
Registriert: 14.12.2011 - 15:15
Wohnort: Zürich, Schweiz

Beitragvon Ivan » 04.04.2012 - 13:24

Hallo zusammen

Habe gestern beobachtet, dass der Kleine zumindest noch fressen kann. Ich beobachte das.

Grüsse
Ivan
IGL193
Benutzeravatar
Ivan
Kenne das Forum
 
Beiträge: 41
Registriert: 14.12.2011 - 15:15
Wohnort: Zürich, Schweiz

Beitragvon Steffen.P(defekt) » 06.04.2012 - 09:05

Hallo Ivan,

ich habe schon mal von einem defekten Kiefer gehört aber selber noch nicht gesehen. Ein Bild wäre sehr interessant.

Gruss Steffen
IGL 081
Benutzeravatar
Steffen.P(defekt)
Sehr guter Forumsfreund
 
Beiträge: 272
Registriert: 10.07.2010 - 16:11
Wohnort: Bern

Beitragvon Ivan » 06.04.2012 - 10:47

Hey Steffen

Kann ich gerne probieren!

Grüsse
Ivan
IGL193
Benutzeravatar
Ivan
Kenne das Forum
 
Beiträge: 41
Registriert: 14.12.2011 - 15:15
Wohnort: Zürich, Schweiz


Zurück zu Schlangenkopffische

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron