Das momentan wohl beste Channa Kompendium

Die Gattungen Asiens und Afrikas

Moderator: Team

Das momentan wohl beste Channa Kompendium

Beitragvon chk » 26.04.2004 - 23:29

Die Damen und Herren,
das müsst Ihr Euch runterladen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Das ist wohl die beste Channa Zusammenfassung, die es momentan zu lesen gibt auf Erden.
Aber Achtung: 53MB!!

http://fisc.er.usgs.gov/Snakehead_circ_ ... rtenay.pdf

Gruss, chk
Benutzeravatar
chk
Fachmoderator
 
Beiträge: 2143
Registriert: 05.05.2002 - 10:39
Wohnort: Zürich

Beitragvon FReD » 27.04.2004 - 09:36

hoi!

wer nur ein modem hat kann auch den link probieren, das ist gleube ich eine html version...

http://fisc.er.usgs.gov/Snakehead_circ_1251/
Benutzeravatar
FReD
Sehr guter Forumsfreund
 
Beiträge: 275
Bilder: 0
Registriert: 17.04.2002 - 18:52
Wohnort: Berlin

DSL

Beitragvon Andreas Hilse » 27.04.2004 - 21:32

Hallo zusammen,
vielleicht erklärt sich ja jemand mit dsl bereit das zu laden und einige Male auf CD zu brennen.Wäre wirklich klasse.
Andreas
Benutzeravatar
Andreas Hilse
Sehr guter Forumsfreund
 
Beiträge: 240
Registriert: 28.12.2003 - 20:16
Wohnort: Iserlohn

Beitragvon chk » 27.04.2004 - 23:23

Bitte um Anmeldungen.
Ich würde sie mit nach Riesa bringen.
Keinen Postversand! (Da keine Zeit).
Gruss, chk
Benutzeravatar
chk
Fachmoderator
 
Beiträge: 2143
Registriert: 05.05.2002 - 10:39
Wohnort: Zürich

Auf CD gebrannt

Beitragvon MarkusG » 07.06.2004 - 23:10

Hi,

für alle die Interesse an der CD haben, ich habe es mir runtergeladen und würde es Euch brennen. Abholung aus Oldenburg und bringt mir Bitte einen neuen CD-Rohling mit.

Danke
Markus
Swwwwwwwwwwiiiiiiiimmmmmmmmmig
MarkusG
Allerneust im Forum
 
Beiträge: 1
Registriert: 07.06.2004 - 22:47
Wohnort: Hude

Beitragvon McFarland » 29.04.2005 - 08:24

Hmm,

ich hab es mir heruntergeladen, und auch ausgedruckt und gebunden. Für mich in der Firma kostenlos (große Digitaldruckmaschine). Selbstkosten für den Schinken jedoch 30 Euro mit Klebe- oder Drahtrückenbindung auf 150 Gramm/qm Papier. Offsetqualität.

Falls sich das jemand antun will oder es unbedingt qualitativ gut gedruckt haben will, einfach bei mir melden.
McFarland
Kenne das Forum
 
Beiträge: 20
Registriert: 23.03.2005 - 12:47
Wohnort: Dortmund

Beitragvon Pulchra » 13.08.2008 - 12:25

Toll wenn du mir das Kompendium noch übersetzten kannst würde ich auch 35€ bezahlen ;-)

Schade das der Pulchra da nicht mit dabei ist

MfG Stefan
Die Natur erleben sollange es noch welche gibt
Pulchra
Allerneust im Forum
 
Beiträge: 6
Registriert: 08.07.2008 - 10:59
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon GaNjA » 05.04.2010 - 17:59

den link gibt es nichtmehr, kann mir jemand helfen wo ich es wiederfinden kann?
MfG
Marco Graumann
mobil neue nummer, hab ich aber nicht im Kopf ;)

[Bestand]1191[/Bestand]

IGL-Mitgliedsnummer 090
GaNjA
Vorbild des Forums
 
Beiträge: 642
Registriert: 12.03.2009 - 16:35
Wohnort: Ludwigshafen

Beitragvon K. de Leuw » 05.04.2010 - 18:14

Hallo Marco,

das müsste es sein:
http://fl.biology.usgs.gov/Snakehead_circ_1251/index.htmll

Ansonsten hier mal die Suchergebnisse durchsehen, die man für das Stichwort snakeheads bei Benutzung der Suchfunktion der Startseite erhält.

Gruß, Klaus
Benutzeravatar
K. de Leuw
im IGL-Forums-Himmel
 
Beiträge: 2110
Registriert: 11.03.2006 - 18:20
Wohnort: Hilden

Beitragvon GaNjA » 07.04.2010 - 13:35

hi,
über umwege komme ich auch an einzelne informationen ran, vielleicht wird es ja grad überarbeitet und ist deshalb nichtmehr als pdf verfügbar... wie auch immer, ich hoffe mal ich habe mir das pdf zuhause auf mein rechner gezogen...
MfG
Marco Graumann
mobil neue nummer, hab ich aber nicht im Kopf ;)

[Bestand]1191[/Bestand]

IGL-Mitgliedsnummer 090
GaNjA
Vorbild des Forums
 
Beiträge: 642
Registriert: 12.03.2009 - 16:35
Wohnort: Ludwigshafen

Beitragvon K. de Leuw » 07.04.2010 - 17:13

Hallo zusammen,

nö, es funktioniert doch, in meinen Link oben hat sich nur ein "l" zu viel eingeschlichen. Unten rechts ist dann der Link zur pdf-Datei:
http://fl.biology.usgs.gov/Snakehead_circ_1251/circ_1251_courtenay.pdf

Gruß, Klaus
Benutzeravatar
K. de Leuw
im IGL-Forums-Himmel
 
Beiträge: 2110
Registriert: 11.03.2006 - 18:20
Wohnort: Hilden

Beitragvon Andreas Hilse » 07.04.2010 - 19:00

Hallo

Super, der Link funktioniert. Habe ich mir sofort auf die Festplatte gezogen. Jetzt muß ich meine Englischkenntnisse mal wieder aktivieren oder hat das schon mal jemand übersetzt. Das wäre zu schön um wahr zu sein. Für eine alltägliche Konversation reicht mein Englisch, hier stoße ich aber an meine Grenzen.

Trotzdem Klasse und in Verbindung mit dem Buch von Nora und Palle wirklich eine Hilfe für jeden Channahalter.

Gruß
Andreas
Benutzeravatar
Andreas Hilse
Sehr guter Forumsfreund
 
Beiträge: 240
Registriert: 28.12.2003 - 20:16
Wohnort: Iserlohn

Beitragvon chk » 08.04.2010 - 02:30

Andreas Hilse hat geschrieben:hat das schon mal jemand übersetzt. Das wäre zu schön um wahr zu sein.

In der Tat: Too good to be true :wink:
Gruss, chk
>===:{ } >=:]
IGL 103
Benutzeravatar
chk
Fachmoderator
 
Beiträge: 2143
Registriert: 05.05.2002 - 10:39
Wohnort: Zürich

Beitragvon feli » 08.04.2010 - 07:19

.... was zahlt ihr mir dafür... ? :holy: :P
feli
 

Beitragvon Andreas Hilse » 08.04.2010 - 16:35

Ein Bier bei der FT. Wenn es gut wird auch zwei, hihi.

Gruß
Andreas

PS: Im Ernst, wenn Du das machen könntest soll es Dein Schaden nicht sein.
Benutzeravatar
Andreas Hilse
Sehr guter Forumsfreund
 
Beiträge: 240
Registriert: 28.12.2003 - 20:16
Wohnort: Iserlohn

Nächste

Zurück zu Schlangenkopffische

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste