T.schalleri ???

Trichopsis

Moderator: Team

T.schalleri ???

Beitragvon OmaWetterwachs » 28.12.2011 - 19:20

Hallo Ihr :)

... während die Menschen um mich herum sich in weihnachtlichem Treiben dem Höhepunkt zutummelten, machte ich am 24. noch einen kurzen Abstecher in jenen Zooladen, wo ich mir die 5 T.pumila vor wenigen Tagen gekauft hatte... einer davon war ja leider unmitelbar nach dem Kauf verstorben.
Ein einziger kleiner Knurrer befand sich noch in dem Becken mit den vielen Minifischen.
Ich beschloß den einsamen kleinen Kerl mit Heim zu nehmen und mich interessierte auch, ob er wirklich anders aussah, als meine Pumila.

Aber schaut doch mal bitte selber, auch wenn die Bilder nicht besonders gut sind, kann man den Unterschied im oberen Streifen zu meinen T.pumila doch gut erkennen.
Oder vergucke ich mich da so ? ...... gut, es scheint auch wieder ein Männelein zu sein :D

Bild

Bild

Hier zum direkten Vergleich ein Bild von einem meiner 4 Pumila Jungs, die alle 4 fast gleich groß und ein deutliches Stück kleiner sind, als der Knurrer auf den oberen beiden Bildern.

Bild

Ist der Neue nun ein T.schallerie oder doch auch ein pumila?

Liebe Grüße
Kerstin
Das Leben ist oftmals schwer,
darum braucht man sie so sehr,
die wirklich sorglos guten Tage,
Ich genieße sie, keine Frage!
Benutzeravatar
OmaWetterwachs
Forumsfreund
 
Beiträge: 66
Registriert: 09.11.2011 - 09:59
Wohnort: Erftstadt, NRW

Beitragvon Charlyroßmann » 29.12.2011 - 11:53

Hallo, Kerstin!
Scheint tatsächlich ein pumila-Weibchen zu sein. Die sind größer als die Männer. Bei den meisten pumila-Stämmen haben die Männchen an Stelle des oberen Streifens eine Punktreihe.
Schalleri sind viel größer, ausgewachsen mehr als doppelt so groß und es ist sehr unwahrscheinlich, daß sie gemeinsam mit pumila im Handel auftauchen, weil sie nicht im selben Gebiet leben und deshalb nicht gemeinsam gefangen werden können.
Gruß
Charly
"wir müssen uns Sisyphos als glücklichen Menschen vorstellen" A. Camus
" wir müssen uns Camus als Dummschwätzer vorstellen" Sisyphos
Benutzeravatar
Charlyroßmann
im IGL-Forums-Himmel
 
Beiträge: 2311
Bilder: 1
Registriert: 23.10.2005 - 14:42
Wohnort: Heidelberg

Beitragvon OmaWetterwachs » 29.12.2011 - 13:41

Hoi Charly,

na, das wäre ja wirklich fein :jump:

Ich häng da ja stundenlang davor und beobachte die munteren Zwerge, soweit sie das zulassen :P ..... ist schon erstaunlich, dass die wirklich in den Wurzeln von einer einzigen Büschelfarnpflanze komplett verschwinden können, von Javafarn ganz zu schweigen... verschwinden die alle zusammen drin :lol:

Also, ich denke wenn dann ist bei den fünfen mindestens ein Weibelein dabei *hoff*... das wäre dann der 'Christfisch' (an Heiligabend erworben :D ).... aber von den zuerst gekauften 4 ist wohl auch noch einer dabei, der von der Körperform her mehr dem 'Chrisrfisch' wesentlich ähnelt, denn den anderen 3 en, aber es hat deutlich mehr erkennbare Punkte in der oberen Streifenreihe.... mh ja, mal abwarten ob sich vielleicht bald ein Laichansatz besser erkennen läßt .... vielleicht habe ich ja wirklich das Glück 2,3 junge Pumis erwischt zu haben 8)

Wirklich jagen tun sie sich kaum, aber ich meine doch teilweise Balzverhalten und Imponieren der Männchen erkennen zu können ..... gehört habe ich bisher leider noch niemanden 'knurren'.

Liebe Grüße
Kerstin

Ps. dann können ja meine beiden Threads auch zusammen gefügt werden, geht ja in beiden um die gleichen Fischlein.
Das Leben ist oftmals schwer,
darum braucht man sie so sehr,
die wirklich sorglos guten Tage,
Ich genieße sie, keine Frage!
Benutzeravatar
OmaWetterwachs
Forumsfreund
 
Beiträge: 66
Registriert: 09.11.2011 - 09:59
Wohnort: Erftstadt, NRW

Beitragvon Totto » 12.06.2012 - 07:31

Charlyroßmann hat geschrieben:Hallo, Kerstin!
Scheint tatsächlich ein pumila-Weibchen zu sein.
Das unterste Foto würde ich als Mänchen bezeichnen.

Schau mal da
http://www.quarantaenebecken.de/index.p ... #msg109299
Gruß Totto
Totto
Allerneust im Forum
 
Beiträge: 8
Registriert: 13.01.2012 - 00:00


Zurück zu Knurrende Guramis

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron