Trichopsis und Bodenbewohner

Trichopsis

Moderator: Team

Trichopsis und Bodenbewohner

Beitragvon Constantin » 10.03.2013 - 19:03

Hallo!

Heute habe ich eine Frage wie sich die Knurrer gegenüber Bodenbewohnern verhalten. Ich denke da besonders an Antennenwelse. Könnten die Trichopsis denen möglicherweise an die Antennen gehen? Oder werden Bodenbewohner so lange ignoriert, bis es ein Nest gibt? Wenn jemand anders schon negative Erfahrungen gemacht hat, muss ich es ja nicht mehr drauf ankommen lassen.

Viele Grüße,
Constantin
IGL 049
Constantin
Vorbild des Forums
 
Beiträge: 573
Registriert: 29.04.2011 - 11:01
Wohnort: Friesland

Re: Trichopsis und Bodenbewohner

Beitragvon freaky_fish » 10.03.2013 - 21:07

Hallo Constantin,
wir hatten Trichopsis pumila bisher mit Aspidoras pauciradiatus und mit L201 zusammen, das funktionierte beides problemlos, die Welse wurden von den trichopsis ignoriert (und umgekehrt).

Liebe Grüße
Verena
Der wahrhaft Ethische nimmt sich die Zeit, einem Insekt, das in einen Tümpel gefallen ist, ein Blatt oder einen Halm zur Rettung hinzuhalten. Und er fürchtet sich nicht, als sentimental belächelt zu werden.

Albert Schweitzer (1875-1965)
Benutzeravatar
freaky_fish
Administrator
 
Beiträge: 985
Bilder: 3
Registriert: 11.03.2008 - 12:50
Wohnort: Kirchheim unter Teck

Re: Trichopsis und Bodenbewohner

Beitragvon Constantin » 15.03.2013 - 13:53

Danke für deine Antwort!
IGL 049
Constantin
Vorbild des Forums
 
Beiträge: 573
Registriert: 29.04.2011 - 11:01
Wohnort: Friesland

Re: Trichopsis und Bodenbewohner

Beitragvon Charlyroßmann » 15.03.2013 - 16:56

Hallo, Constantin!
Trichopsis pumila sind harmlos. Bei T. vittata könnte ich mir schon vorstellen, daß sie den Ancistrus mal an den Hörnern zupfen. Aggressiv gegen Ancistrus dürften sie auch dann nicht werden, wenn sie brüten.
Es sei denn, die Welse kommen in Nestnähe, das machen die aber nicht.
Gruß
Charly
"wir müssen uns Sisyphos als glücklichen Menschen vorstellen" A. Camus
" wir müssen uns Camus als Dummschwätzer vorstellen" Sisyphos
Benutzeravatar
Charlyroßmann
im IGL-Forums-Himmel
 
Beiträge: 2311
Bilder: 1
Registriert: 23.10.2005 - 14:42
Wohnort: Heidelberg

Re: Trichopsis und Bodenbewohner

Beitragvon Constantin » 16.03.2013 - 19:14

Danke für die Ergänzung!
IGL 049
Constantin
Vorbild des Forums
 
Beiträge: 573
Registriert: 29.04.2011 - 11:01
Wohnort: Friesland


Zurück zu Knurrende Guramis

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron