P. sumatranus


Moderator: Team

P. sumatranus

Beitragvon Boris » 04.12.2012 - 13:50

Hallo zusammen,
ich pflege seit einiger Zeit P. sumatranus. Nun bin ich schon mehrfach gefragt worden, um welche Variante es sich dabei handelt. Ich muss ganz ehrlich sagen, ich habe keine Ahnung. :)
Hier sind zwei Bilder von einem Männchen:
P.sumatranus (1).jpg

P.sumatranus (2).jpg

kann mir jemand weiterhelfen?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Boris
Kenne das Forum
 
Beiträge: 20
Registriert: 15.12.2009 - 11:33
Wohnort: Wermelskirchen

Re: P. sumatranus

Beitragvon bartian » 04.12.2012 - 15:00

Das sind keine sumatranus. Die sollen P. cf. bintan "Sentang" sein oder etwas in der Nähe.
bartian
Forumsfreund
 
Beiträge: 57
Registriert: 11.12.2011 - 16:07
Wohnort: Amersfoort

Re: P. sumatranus

Beitragvon emha » 04.12.2012 - 15:48

definitiv kein P. sumatranus. Schau bitte mal im Labyrintherlexikon nach.

Bartian hat recht. P. bintan oder P. cf. bintan z. B. Sentang, weil die die letzten Jahre sehr häufig importiert wurden.

Martin Hallmann
emha
Vorbild des Forums
 
Beiträge: 737
Bilder: 15
Registriert: 30.05.2005 - 18:53
Wohnort: Weinheim

Re: P. sumatranus

Beitragvon Boris » 04.12.2012 - 21:56

Hi,
ich habe 3 Paare von den gezeigten Tieren im April dieses Jahres auf einer Beutelbörse in Holland erstanden. Dort wurden sie mir als sumatranus verkauft. Da ich mit den Paros noch ganz am Anfang stehe, habe ich es erst mal so hingenommen. Umso besser, dass ich hier nachgefragt habe. :D Ich habe noch kein "Auge" für die Paros entwickelt, um sie wirklich sicher eingruppieren zu können.
Mittlerweile habe ich 3 Becken voll mit Nachzuchten, die allerdings alle noch sehr klein sind.
Ich werde in den kommenden Tagen versuchen, nochmal bessere Fotos zu schießen, vielleicht könnt ihr mir dann nochmal bei der genaueren Bestimmung unter die Arme greifen.
Benutzeravatar
Boris
Kenne das Forum
 
Beiträge: 20
Registriert: 15.12.2009 - 11:33
Wohnort: Wermelskirchen

Re: P. sumatranus

Beitragvon ziggi » 11.12.2012 - 09:13

Hallo,
besser Fotos nützen da nix. Man müsste wissen wo die Tiere exakt herkommen. Die bisherige Eingrenzung ist das Beste, was man liefern kann.
Gruß
Frank
Benutzeravatar
ziggi
Sehr guter Forumsfreund
 
Beiträge: 278
Registriert: 19.05.2006 - 23:08


Zurück zu Prachtguramis

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste