[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '$this->ed2k_pass( $bbcode_id, '$1', '' )', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '$this->ed2k_pass( $bbcode_id, '$1', '$5' )', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<a href="$1" class="postlink">$2</a>', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<a href="$1" class="postlink">$2</a>', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '$this->ed2k_pass( $bbcode_id, '$1', '' )', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '$this->ed2k_pass( $bbcode_id, '$1', '$5' )', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<a href="$1" class="postlink">$2</a>', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<a href="$1" class="postlink">$2</a>', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<img src="$1" alt="Bild" class="resize_me" />', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '$this->ed2k_pass( $bbcode_id, '$1', '' )', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '$this->ed2k_pass( $bbcode_id, '$1', '$5' )', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<a href="$1" class="postlink">$2</a>', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<a href="$1" class="postlink">$2</a>', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '$this->ed2k_pass( $bbcode_id, '$1', '' )', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '$this->ed2k_pass( $bbcode_id, '$1', '$5' )', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<a href="$1" class="postlink">$2</a>', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<a href="$1" class="postlink">$2</a>', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '$this->ed2k_pass( $bbcode_id, '$1', '' )', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '$this->ed2k_pass( $bbcode_id, '$1', '$5' )', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<a href="$1" class="postlink">$2</a>', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<a href="$1" class="postlink">$2</a>', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '$this->ed2k_pass( $bbcode_id, '$1', '' )', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '$this->ed2k_pass( $bbcode_id, '$1', '$5' )', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<a href="$1" class="postlink">$2</a>', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<a href="$1" class="postlink">$2</a>', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '$this->ed2k_pass( $bbcode_id, '$1', '' )', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '$this->ed2k_pass( $bbcode_id, '$1', '$5' )', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<a href="$1" class="postlink">$2</a>', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<a href="$1" class="postlink">$2</a>', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '$this->ed2k_pass( $bbcode_id, '$1', '' )', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '$this->ed2k_pass( $bbcode_id, '$1', '$5' )', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<a href="$1" class="postlink">$2</a>', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<a href="$1" class="postlink">$2</a>', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4783: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3907)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4785: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3907)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4786: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3907)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4787: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3907)
IGL-Forum • Thema anzeigen - Fressen Blattfische lebende Insekten

Fressen Blattfische lebende Insekten

Für bisher nicht gelistete Arten wie Hechtköpfe (Luciocephalus), Nanderbarsche (Nandus, Pristolepis, Afronandus, Polycentropsis)

Moderator: Team

Fressen Blattfische lebende Insekten

Beitragvon llcoolj » 14.07.2009 - 08:37

hallo zusammen.

ich bin neu in der runde und danke schon jetzt im voraus für konstruktive kritik
und hilfe, und hoffe dass ich auch meinen teil dazu beitragen kann.


seit längerem spiele ich mit dem gedanken blattfische zu halten, habe jedoch noch gehörigen respekt vor der haltung, speziell der futterbesorgung.
baue zwar grat eine kleine guppyzucht auf, möchte mich jedoch nicht nur auf
die verlassen.
nun meine frage:

fressen blattfische auch lebende insekten (z.B bohnenkäfer) die an der wasseroberfläche laufen???mein mitbewohner züchtet für seine taubagamen solche und sie wären für mich eine ideale ergänzung.ist das chitin schädlich? oder gibt es alternative nahrung zu fischen und mückenlarven die man leicht züchten könnte(würmer usw)???

vielen dank für die hilfe
llcoolj
Allerneust im Forum
 
Beiträge: 7
Registriert: 13.07.2009 - 08:31
Wohnort: Basel

Beitragvon malawisee.net » 14.07.2009 - 12:25

Hallo
Chitin ist nicht schaedlich.
Jetzt im Sommer kannst du aber auch sehr leicht schwarze Mueckenlarven fangen. In jeder Regentonne und jedem Eimer der mit ein wenig Wasser im Freien steht, kannst du sie finden. Mit nem Aq-Kescher kann man leicht ein paar fangen, wenn sie unter der Wasseroberflaeche sitzen.
Vorsicht! Nicht mehr ins Aq tun, als auch gefressen werden. Sonst hast du ne prima Mueckenzucht in der Wohnung :D
gruss
jan

[url=http://malawisee.net]malawisee.net [img]http://malawisee.net/bilder/fische/banner_kl.gif[/img] Homepage und Forum[/url]
Benutzeravatar
malawisee.net
Kenne das Forum
 
Beiträge: 28
Registriert: 27.06.2009 - 16:13
Wohnort: 26721 Emden

Beitragvon Nora » 14.07.2009 - 14:39

Hi...

Nein, es gibt fast keine Möglichkeit, Blattfische dauerhaft mit anderem als lebenden Fischen zu füttern. Als kleinere Tiere nehmen sie noch Mückenlarven (auch gefrostete weisse, weil die schweben), aber je grösser sie werden, desto weniger ausreichend ist das Futter.

Blattfische sind wirklich explizite Fischjäger - zwar hält ein Fisch (je nach Grösse) bei kleineren Tieren auch eine Weile vor, aber ab einer gewissen Grösse gehen in einen M. polyacanthus gute 5-8 Zebrabärblinge.

Gruss, Nora
Zuletzt geändert von Nora am 15.07.2009 - 11:22, insgesamt 1-mal geändert.
Nora
 

Beitragvon llcoolj » 14.07.2009 - 17:58

danke für die auskunft.

schad, so muss ich mich vermutlich von diesem traum verabschieden.
glaub nicht dass ich diesen finanziellen aufwand auf mich nehem kann
eine so ausreichende futtertierzucht aufzubauen.
mit den insekten als erweiterung wer dies wohl eine machbare sache gewesen.

jetz werd ich den pfauenaugen- Buschfisch ctenopoma weeksi mal genauer unter die lupe nehmen.
llcoolj
Allerneust im Forum
 
Beiträge: 7
Registriert: 13.07.2009 - 08:31
Wohnort: Basel

Beitragvon malawisee.net » 14.07.2009 - 18:44

Hallo
warum das? Ein 60l-Aq wirft in der Woche gut 10 Halbwuechsige Guppies ab, wenn man genug filtert, wasserwechselt und fuettert. Es muss natuerlich auch entsprechend eingerichtet (zugewuchert) sein.

Wenn ein Blattfisch Platz fuer 5-8 Beutefische hat, so braucht er diese ja nicht jeden Tag.

Da sie ja nicht grade aktive Schwimmer sind, sollte der Energiebedarf auch nicht sehr gross sein.
gruss
jan

[url=http://malawisee.net]malawisee.net [img]http://malawisee.net/bilder/fische/banner_kl.gif[/img] Homepage und Forum[/url]
Benutzeravatar
malawisee.net
Kenne das Forum
 
Beiträge: 28
Registriert: 27.06.2009 - 16:13
Wohnort: 26721 Emden

Beitragvon Markus Kleinbölting » 14.07.2009 - 19:42

Hallo!

Die Nachkommen der Guppys aus einem 60er reichen definitiv nicht aus. Wir haben es ausprobiert. Trotz guter Fütterung wachsen die Jungfische nicht schnell genug heran.
Halbwüchsige reichen auch nicht, die sind etwas für den hohlen Zahn.

Der Ausschuss unserer mittlerweile 12 Lebendgebärenden-Becken deckt die Futtermenge für 4 Blattfische. Allerdings erhalten wir auch noch zwischen 50 und 60 Zebrabärblinge in zweimonatigen Abständen. Die reichen dann für ca. zwei Wochen.

Gruss,
Markus
Markus Kleinbölting
Forumsfreund
 
Beiträge: 63
Registriert: 20.02.2007 - 13:09
Wohnort: 26849

Beitragvon Nora » 14.07.2009 - 20:14

Nabend,

malawisee.net hat geschrieben:Ein 60l-Aq wirft in der Woche gut 10 Halbwuechsige Guppies ab,


Wie viele Guppyweibchen müssen in einem 60L-Aquarium schwimmen, damit pro Woche gut 10 halbwüchsige! Jungfische zum Verfüttern da sind?!

Ich halte das für völlig unrealistisch...

Da sie ja nicht grade aktive Schwimmer sind, sollte der Energiebedarf auch nicht sehr gross sein.


Gleichzeitig benötigen sie relativ hohe Temperaturen - aber du hast recht, für ihre Inaktivität verstoffwechseln sie wirklich viel Fisch.

Gruss, Nora
Nora
 

Beitragvon Wagtail » 14.07.2009 - 22:53

Hallo,

für nen Guppymännchen mit "ausgewachsenem" Körper braucht man ca. 3-4 Monate, dann sind sie aber lange noch nicht fertig...die Flossen wachsen noch...
Becken in denen die Alttiere mit herumpaddeln oder Becken mit unterschiedlichgroßen Jungtieren, sind suboptimal bis ungeeignet einzustufen. Gerechnet wären das bei 4 Monaten, die ein Guppy braucht, 16 Aufzuchtbecken von 40-50 L. In jedem müsste/könnte jeweils 1 Wurf pro Woche aufgezogen werden. So könnte man pro Woche eben 20-40 Tiere verfüttern. An Arbeit wären das 3 tägl füttern, optimal mit Artemia Nauplien, Top Granulat oder/und Dekap, 1-2mal wöchentlich WW in allen Becken ggf. häufiger je nach Besatzstärke.
Damit wären 4 Blattfische evtl. noch zufrieden zustellen.
Ist es da aber nicht entspannter&günstiger sich nen 200Literbecken mit Zebrabärblingen hinzustellen und sich zu Großhandelspreisen jeweils einmal alle paar Wochen das Becken voll zu setzen?

...will sagen wenn man eh Guppyzucht betreibt und jede Woche ein Aufzuchtbecken "selektieren" muss, dann lohnt es sich nen Blattfisch etc. zu halten...aber für nen Blattfisch ne Futtertierzucht zu betreiben O-

tobi

PS: Hier im Großhandel diese Woche:
Neon: 33 Cent
Zebrabärbling: 25 Cent
Kardinal: 32 Cent
Wagtail
Guter Forumsfreund
 
Beiträge: 130
Registriert: 30.09.2004 - 19:27
Wohnort: Berlin - Hannover

Beitragvon malawisee.net » 14.07.2009 - 23:53

Hallo
ich habe selber mal fuer ne Weile Guppies als Futterfische gezogen.
Ziel war aber nie, nur den Ausschuss zu verfuettern. Es wurden etwa 10 Weibchen mit 5 Maennchen (ausgewachsen) in dem Aq gehalten. 90% der Jungfische wurde verfuettert und auch regelmaessig die Aeltesten der Zuchttiere.
Es fand nie eine Selektion nach Farben oder Formen statt.
Nur die Krueppel wurden (soweit moeglich) sofort verfuettert.

Es kann auch sein, dass der Output nur bei 6-8 Tieren pro Woche lag. Das Ganze ist schon einige Jahre her.
Ich bin aber wirklich erstaunt ueber die Nahrungsmengen der Blattfische. Brauchen sie so viel oder koennen sie so viel fressen?
gruss
jan

[url=http://malawisee.net]malawisee.net [img]http://malawisee.net/bilder/fische/banner_kl.gif[/img] Homepage und Forum[/url]
Benutzeravatar
malawisee.net
Kenne das Forum
 
Beiträge: 28
Registriert: 27.06.2009 - 16:13
Wohnort: 26721 Emden

Beitragvon llcoolj » 15.07.2009 - 08:36

hallo zusammen

bin erfreut über die zahlreichen anregungen eurerseits

was ich hier lesen durfte erstaunt mich doch sehr. wer macht sich den aufwand und hat um die 14 aufzuchtbecken um gerade soviel futterfisch zu erhalten um 3 bis 4 blattfische zu ernähren.
wieviel ausgewachsene guppys frisst denn ein ausgewachsener blattfisch pro woche. wieviel braucht er??
ich kann mich auch nicht recht mit dem gedanken anfreunden dass es sich ein Monocirrhus polyacanthus erlauben kann in der natur insekten usw. die ins wasser fallenund an der oberfläche treiben zu verschonen.
es sollte doch eine alternative zu lebendem fisch und mückenlarven geben?
will nichts erzwingen aber man sucht halt nach alternativen, denn wir sind uns glaub alle einig dass das halten von Monocirrhus polyacanthus eine sehr interessante beschäftigung ist.

gruss björn
llcoolj
Allerneust im Forum
 
Beiträge: 7
Registriert: 13.07.2009 - 08:31
Wohnort: Basel

Beitragvon Nora » 15.07.2009 - 10:24

Blattfische halten schon eine Weile ohne Futter aus - allerdings sind ihre Bäuche schon Stunden nach einer Mahlzeit wieder "normal" geformt. Bekommt ein Blattfisch nicht regelmässig seine Mahlzeit, wächst er kaum und magert relativ schnell ab.

Unsere Tiere stammen aus den Nachzuchten des Frankfurter Zoos und auch dort nehmen sie nichts anderes als im Wasser schwimmende Tiere (aka Guppies aus den vielen Schaubecken). Man kann alles mögliche versuchen, aber letztendlich wird man feststellen, dass es nicht geht. Diese Erfahrung beruht nicht nur auf unseren Beobachtungen, sondern auch auf denen des Zoos und eines weiteren Halters.

Es ist, wie Tobi es schreibt: einige gekaufte Futterfische sind in der Gesamtansicht (Arbeitsaufwand, Kosten für Futter, Strom, Wasser für die Futtertierzucht etc.) günstiger.

Blattfische sind hochspezialisierte Fischräuber. Ich bin mir ziemlich sicher, dass es in ihren natürlichen Habitaten genügend Fische gibt - und ich bin mir auch ziemlich sicher, dass alles Heruminterpretieren an "Überlebenskampf" und "natürlichen Bedingungen" völlig für die Katz ist. Letztendlich sitzen die Tiere im Aquarium und man kann ihnen beim Verhungern zusehen, wenn man ihnen keine lebenden Fische anbieten kann.

Darüberhinaus gehe ich konform: das Jagdverhalten ist phänomenal, ein Spektakel für sich, die Farbumschläge der Tiere beeindruckend. M. polyacanthus sind super.

Gruss, Nora
Zuletzt geändert von Nora am 15.07.2009 - 16:32, insgesamt 1-mal geändert.
Nora
 

Beitragvon Charlyroßmann » 15.07.2009 - 15:59

Hallo, Björn!
Blattfische sind hochspezialisierte Fischfresser. Und Anfluginsekten fressen sie schon gar nicht. Auch wenn du dich auf den Kopf stellst.
Charly
Benutzeravatar
Charlyroßmann
im IGL-Forums-Himmel
 
Beiträge: 2311
Bilder: 1
Registriert: 23.10.2005 - 14:42
Wohnort: Heidelberg

Beitragvon llcoolj » 15.07.2009 - 16:56

nochmals herzlichen dank für eure komentare

wie oben schon erwähnt will ich nichts erzwingen und schon gar keine futterexperimente auf kosten der blattfische machen.

jetz stellt sich nur die frage ob ich mit meiner kleinen zucht und der eines bekannten(er het ein 100 auf 50 cm becken mit vielen lebendgebärenden wie schwertträger und guppys) den bedarf decken kann und zusätzlich im fischzenter futterfische kaufe. schlussendlich ist es nur eine frage der finanziellen und organisatorischen bereitschaft genügent futterfische aufzutreiben.
llcoolj
Allerneust im Forum
 
Beiträge: 7
Registriert: 13.07.2009 - 08:31
Wohnort: Basel

Beitragvon Nora » 15.07.2009 - 17:34

Genau.

Und wenn die Bereitschaft da ist, dann kannst du dich über wirklich geniale Fische freuen.

Ich sehe jetzt erst, dass du aus Basel kommst - wenn da ähnlicher Flüssigbeton aus dem Hahn kommt, wie hier, musst du allerdings zusätzlich noch über die Anschaffung einer Umkehrosmoseanlage nachdenken. Blattfische sind Weichwasserfische.

Gruss, Nora
Nora
 

Beitragvon llcoolj » 15.07.2009 - 21:51

laut dem besitzer des zierfischzenters ist die qualität des wassers gar nicht so schlimm.
bin mir jetz zwar nict mehr sicher ob ich das risiko mit den blattfischen auf mich nehmen kann und will.
wie oben schon erwähnt habe ich auch intresse am pfauenaugen buschfisch.
kennt jemand einen guten züchter in der schweiz oder nähe basel?
llcoolj
Allerneust im Forum
 
Beiträge: 7
Registriert: 13.07.2009 - 08:31
Wohnort: Basel

Nächste

Zurück zu Andere Arten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron