[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<img src="$1" alt="Bild" class="resize_me" />', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '$this->ed2k_pass( $bbcode_id, '$1', '' )', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '$this->ed2k_pass( $bbcode_id, '$1', '$5' )', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<a href="$1" class="postlink">$2</a>', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<a href="$1" class="postlink">$2</a>', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<img src="$1" alt="Bild" class="resize_me" />', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '$this->ed2k_pass( $bbcode_id, '$1', '' )', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '$this->ed2k_pass( $bbcode_id, '$1', '$5' )', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<a href="$1" class="postlink">$2</a>', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<a href="$1" class="postlink">$2</a>', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '$this->ed2k_pass( $bbcode_id, '$1', '' )', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '$this->ed2k_pass( $bbcode_id, '$1', '$5' )', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<a href="$1" class="postlink">$2</a>', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<a href="$1" class="postlink">$2</a>', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '$this->ed2k_pass( $bbcode_id, '$1', '' )', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '$this->ed2k_pass( $bbcode_id, '$1', '$5' )', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<a href="$1" class="postlink">$2</a>', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<a href="$1" class="postlink">$2</a>', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4783: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3907)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4785: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3907)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4786: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3907)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4787: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3907)
IGL-Forum • Thema anzeigen - Buschfische in Westafrika?

Buschfische in Westafrika?

Gattungen Anabas, Belontia Ctenopoma, Microctenopoma, Sandelia

Moderator: Team

Buschfische in Westafrika?

Beitragvon Martin Truckenbrodt » 31.10.2010 - 17:35

Hallo,
gibt es vergesellschaftungstaugliche Buschfische westlich der Dahome-Lücke?

Ich wäre eventuell an einer Vergesellschaftung mit friedlichen Killifischen und Zwergkrallenfröschen interessiert. Das Becken http://wacapasv.pipidae.org/martintruck ... _klein.php ist recht dunkel und hat etwa 350 Liter netto Wasserinhalt.

Danke und Gruß Martin
http://www.killi.org - Deutsche Killifisch Gemeinschaft e.V. - Leiter der RG Franken
http://www.pipidae.org - Zungenlose Frösche, Paludarium, Filter
Benutzeravatar
Martin Truckenbrodt
Kenne das Forum
 
Beiträge: 39
Registriert: 13.03.2003 - 22:18
Wohnort: Henneberg-Franken

Beitragvon Thomas70 » 01.11.2010 - 21:49

Hallo,

die einzigen Ctenopoma-Arten, bei denen ich mir sicher bin, dass sie westlich von Nigeria vorkommen, sind Ctenopoma kingsleyae und Ctenopoma petherici. Erstere werden 20 cm groß, Letztere 16 cm. Inwieweit beide mit den von dir genannten Arten vergesellschaftet werden können, entzieht sich meiner Kenntnis. Aufgrund des Größenunterschieds bin ich allerdings skeptisch.
Gruß
Thomas
--------------------

Buschfischbestand: Ctenopoma acutirostre, Ctenopoma breviventralis, Ctenopoma kingsleyae, Ctenopoma nebulosum, Ctenopoma ocellatum, Ctenopoma weeksi, Microctenopoma ansorgii, Microctenopoma fasciolatum, Microctenopoma nanum
Thomas70
Forumsfreund
 
Beiträge: 54
Registriert: 17.07.2008 - 20:44

Beitragvon Martin Truckenbrodt » 01.11.2010 - 21:53

Hallo Thomas,
schon mal vielen Dank!
Ich mache mich dann demnächst mal über die zwei Arten schlau.
Ich muss auch mal schauen, was man überhaupt so bekommt.

Gruß Martin
http://www.killi.org - Deutsche Killifisch Gemeinschaft e.V. - Leiter der RG Franken
http://www.pipidae.org - Zungenlose Frösche, Paludarium, Filter
Benutzeravatar
Martin Truckenbrodt
Kenne das Forum
 
Beiträge: 39
Registriert: 13.03.2003 - 22:18
Wohnort: Henneberg-Franken

Beitragvon Martin Truckenbrodt » 03.11.2010 - 21:09

Hallo Thomas,
die Ctenopoma petherici sind ja doch ein ganzes Stück kleiner als die kingslaye. Aber Champagner ist nicht gerade meine Lieblingsfarbe für Fische. ;)

Die Sache ist nicht eilig für mich. Schau'n 'mer mal.

Gruß Martin
http://www.killi.org - Deutsche Killifisch Gemeinschaft e.V. - Leiter der RG Franken
http://www.pipidae.org - Zungenlose Frösche, Paludarium, Filter
Benutzeravatar
Martin Truckenbrodt
Kenne das Forum
 
Beiträge: 39
Registriert: 13.03.2003 - 22:18
Wohnort: Henneberg-Franken

Beitragvon Thomas70 » 04.11.2010 - 18:04

Hallo Martin,

C. petherici kenne ich leider nur von Fotos, aber nach allem was ich bisher gesehen habe, können sie C. kingsleyae nicht das Wasser reichen. Diese sind deutlich attraktivere Fische.
Gruß
Thomas
--------------------

Buschfischbestand: Ctenopoma acutirostre, Ctenopoma breviventralis, Ctenopoma kingsleyae, Ctenopoma nebulosum, Ctenopoma ocellatum, Ctenopoma weeksi, Microctenopoma ansorgii, Microctenopoma fasciolatum, Microctenopoma nanum
Thomas70
Forumsfreund
 
Beiträge: 54
Registriert: 17.07.2008 - 20:44

Beitragvon fischmichi » 05.11.2010 - 19:48

Hallo,

C. petherici oder C. kingsleyae mit Zwergkrallenfrösche zu vergesellschaften halte ich doch für sehr gewagt. Nach meinen Erfahrungen würden die Frösche ein sehr gutes Futter abgeben. Auch bei den Killifischen sollte man sich dann doch für verhältnismäßig größere Fische entscheiden.
Ich habe zwar keine Erfahrungen mit C. kingsleyae, aber meine C. petherici (welche ich schon eine Weile pflege) hätten einen Killifisch bis knapp 8 cm bestimmt zum Fressen gern, jedenfalls würden sie es mal probieren. Auf Grund der schlanken Form würden sie auch gut ins petherici-Maul passen.

Thomas70 hat geschrieben:Hallo Martin,

C. petherici kenne ich leider nur von Fotos, aber nach allem was ich bisher gesehen habe, können sie C. kingsleyae nicht das Wasser reichen. Diese sind deutlich attraktivere Fische.


Attraktivität ist oft eine subjektive Sache. Ich persönlich finde zum Beispiel meine Sandelia capensis sehr attraktiv. Wenn aber Bekannte zu Besuch sind fällt die Äußerung: "Da sind ja Plötzen aus der Havel hübscher".
Der C. kingsleyae mag ja anders aussehen, aber DEUTLICH attraktiver ist er für mich nicht. "Schönheit" muß jeder für sich selbst ausmachen.

Martin Truckenbrodt hat geschrieben:...
Aber Champagner ist nicht gerade meine Lieblingsfarbe für Fische. ;)

Die Sache ist nicht eilig für mich. Schau'n 'mer mal.

Gruß Martin


Also, die erwähnte Champagner-Farbe hatte ich nur bei Jungfischen. Meine älteren Tiere zeigen ein ziemlich dunkles Braun.

Gruß Michael
fischmichi
Michael Müller

"Die Frage heißt nicht: Können Tiere denken oder reden? Sondern: Können sie leiden?" (Jeremy Bentham)
Benutzeravatar
fischmichi
Vorbild des Forums
 
Beiträge: 439
Registriert: 04.12.2003 - 14:13
Wohnort: Kleinmachnow (bei Berlin)

Beitragvon Thomas70 » 06.11.2010 - 07:56

Hallo,

fischmichi hat geschrieben:Attraktivität ist oft eine subjektive Sache. Ich persönlich finde zum Beispiel meine Sandelia capensis sehr attraktiv. Wenn aber Bekannte zu Besuch sind fällt die Äußerung: "Da sind ja Plötzen aus der Havel hübscher".
Der C. kingsleyae mag ja anders aussehen, aber DEUTLICH attraktiver ist er für mich nicht. "Schönheit" muß jeder für sich selbst ausmachen.


Kein Widerspruch. Ich habe natürlich nur meinen subjektiven Eindruck widergegeben, versehen mit dem Handicap, dass ich C. kingsleyae selbst pflege, während ich C. petherici nur von Fotos kenne.

Vermutlich gibt es noch andere Buschfischarten, die in dem von Martin angefragten Gebiet vorkommen, nur ist mir diesbezüglich nichts bekannt. Im Hinblick auf die Vergesellschaftung wären die Microctenopoma-Arten wahrscheinlich besser geeignet, die im Allgemeinen ja auch "bunter" sind.

@Martin: warum soll es denn gerade dieses - ja doch recht weitläufige - Gebiet sein? Ich bin selbst ein Freund von Biotop-Aquarien, daher würde mich das interessieren.
Gruß
Thomas
--------------------

Buschfischbestand: Ctenopoma acutirostre, Ctenopoma breviventralis, Ctenopoma kingsleyae, Ctenopoma nebulosum, Ctenopoma ocellatum, Ctenopoma weeksi, Microctenopoma ansorgii, Microctenopoma fasciolatum, Microctenopoma nanum
Thomas70
Forumsfreund
 
Beiträge: 54
Registriert: 17.07.2008 - 20:44

Beitragvon fischmichi » 06.11.2010 - 10:00

Thomas70 hat geschrieben:Hallo,
...
Im Hinblick auf die Vergesellschaftung wären die Microctenopoma-Arten wahrscheinlich besser geeignet, die im Allgemeinen ja auch "bunter" sind.
...


Hallo,

da bin ich genau derselben Meinung. Die bekannten Fundorte liegen aber nicht , wie schon gesagt, in dem genannten Gebiet, sonder weiter süd-östlich.

Gruß Michael
fischmichi
Michael Müller

"Die Frage heißt nicht: Können Tiere denken oder reden? Sondern: Können sie leiden?" (Jeremy Bentham)
Benutzeravatar
fischmichi
Vorbild des Forums
 
Beiträge: 439
Registriert: 04.12.2003 - 14:13
Wohnort: Kleinmachnow (bei Berlin)

Beitragvon Martin Truckenbrodt » 06.11.2010 - 11:21

Hallo,
die anderen Bewohner des Paludariums stammen halt auch schon aus dieser Ecke.

Parallel schaue ich noch nach kleinen Cichliden. Kleine Welse wären auch super, da dabekommt man wohl (außer Synodontis und Froschwelsen) nichts her. Was gibt's dort noch? Barben. Hm? Im Prinzip kommen nur Arten aus kleineren oder/und stehenden Gewässern in Frage.

Danke und Gruß Martin
http://www.killi.org - Deutsche Killifisch Gemeinschaft e.V. - Leiter der RG Franken
http://www.pipidae.org - Zungenlose Frösche, Paludarium, Filter
Benutzeravatar
Martin Truckenbrodt
Kenne das Forum
 
Beiträge: 39
Registriert: 13.03.2003 - 22:18
Wohnort: Henneberg-Franken

Beitragvon GSt » 10.11.2010 - 13:50

Hallo Martin,

als kleine Welse würden sich Mochokiella Paynei anbieten, habe allerdings keine Ahnung wie oft die im Handel zu finden sind.
Grüße

Gregor
GSt
Kenne das Forum
 
Beiträge: 29
Registriert: 27.04.2010 - 13:09
Wohnort: Stutensee bei Karlsruhe

Beitragvon Martin Truckenbrodt » 10.11.2010 - 20:30

Hallo Gregor,
die Welse sehen super interessant aus! Vor allem die Größe ist mir sehr sympathisch und der Typenfundort ist auch ein bekannter Fundort für Killifische.

Danke und Gruß Martin
http://www.killi.org - Deutsche Killifisch Gemeinschaft e.V. - Leiter der RG Franken
http://www.pipidae.org - Zungenlose Frösche, Paludarium, Filter
Benutzeravatar
Martin Truckenbrodt
Kenne das Forum
 
Beiträge: 39
Registriert: 13.03.2003 - 22:18
Wohnort: Henneberg-Franken


Zurück zu Kletterfische, Buschfische, Zwerg-, Kapbuschfische

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron