Umzug nach Augsburg

Gattungsunabhängige Themen.

Moderator: Team

Umzug nach Augsburg

Beitragvon Leviathan » 22.10.2010 - 14:44

Hallo liebes Forum,

ich bin von Aachen nach Augsburg gezogen und frage mich was dieses aquaristisch bieten kann.
Ich wohne in Göggingen und war unten im Fressnapf nahe der Augsburger Messe. Leider musste ich feststellen, dass ich dort zwar 6 verschiedene Ohrenwärmer für Shattlandponnys finden kann, sie aber keine Aquaristikabteilung führen ;)

Was gibts hier feines? Nette Leute, Läden, Lebendfutterfangmöglichkeiten (wäre ganz toll!) und/oder Privatkeller, die ich mir unbedingt einmal anschauen sollte?

Verzweifelt suche ich Bezugsquellen für Lebendfutter. Der Fressnapf hier in der Gegend hat leider keine Aquaristikabteilung, weswegen ich quer durch die Stadt gurken müsste und der Bezug auch auf Dauer zu teuer wird. Platz für eine Daphnienzucht habe ich zwar im Speicher, aber leider wird dort wahrscheinlich jetzt im Winter sehr kalt. Probieren werde ich es natürlich dennoch. Grindalwürmer sind bei mir ebenfalls vorhanden. Bzw müssen nochmal neu angesetzt werden. Über den Umzug habe ich geschludert und die Ansätze trockneten durch. Habe zwar einen neuen Ansatz bekommen, dieser muss aber erst ordentlich durchziehen.

Meine verzweifelte Suche ist vor allem dadurch begründet, dass in meiner neuen Wohnung (definitiv nur als Übergangslösung!) kein Eisfach in der Einbauküche vorhanden ist. Dies ist mir natürlich erst nach Unterzeichnung des Mietvertrages aufgefallen und nach ca. 2 Stunden Dauerkopfschütteln mit meinem Frostfutter in der Hand wurde mir schnell klar, dass ich eine Alternative finden muss um meine Microctenopoma zu ernähren. Ich werde in diese Wohnung allerdings keinen müden Heller investieren. Deswegen scheidet der Kauf eines Minieisschranks definitiv aus.

Ich würde mich also über alle Tipps und Tricks freuen, die es mir ermöglichen könnten meine Fische ordentlich zu ernähren. Ob direkt in Augsburg angesiedelt oder über einen Bekannten, dessen Schwester den hamster des Bürgermeisters kennt und mit ihm beim Gassigehen einen Tümpel entdecken konnte.


Liebe Grüße
Torben
Willst du den wahren Charakter eines Menschen erfahren, so gebe ihm Macht!

IGL 075
Leviathan
Forumsfreund
 
Beiträge: 89
Registriert: 10.06.2007 - 10:52
Wohnort: Augsburg

Beitragvon Leviathan » 03.11.2010 - 17:25

Wow, welch riesige Resonanz.
Willst du den wahren Charakter eines Menschen erfahren, so gebe ihm Macht!

IGL 075
Leviathan
Forumsfreund
 
Beiträge: 89
Registriert: 10.06.2007 - 10:52
Wohnort: Augsburg

Beitragvon R.Brode » 03.11.2010 - 18:51

Also ich kann mich nicht bewusst erinnern, dass hier jemand im Forum aus Augsburg kommt. Daran wirds wohl auch liegen dass dir noch keiner geantwortet hat. Aber falls du mobil bist, dann orientier dich doch mal richtung München oder Pforzheim da dürften die für dich nächsten Regionalgruppen sein. Zum Thema Lebendfutter, entweder Baumärkte abklappern oder mal bei der DKG in Augsburg auf ein Treffen gehen und mit den Leuten sprechen.
viele Grüße , Richard Fischer, geb. Brode

IGL120
Benutzeravatar
R.Brode
Vorbild des Forums
 
Beiträge: 616
Registriert: 05.06.2007 - 20:49
Wohnort: Raum Nürnberg

Beitragvon Brucki » 03.11.2010 - 20:51

Hi,

ja die Killileute sind in Augsburg recht aktiv.
Und vom Futter würde daß ja auch für kleine Buschfische passen.
ich selbst kenne in der bayrischen schwabenmetropole auch nur einen Schrottladen (einmal rein, und rückwärts wieder raus).
In München gibts momentan wohl zweio recht gute Geschäfte, wovon ivch bisher nur den einen kenne (den aber schon jahrelang). >Das Aquariumcenter Wildenauer, ist zwar preislich manchmal eher Apotheke, dafür sind die Fische guter Qualität, und es gibt mehrere kleine Lebendfutterkühlschränklein. Gut vom A nach M wegen ein paar Wasserflöhen ist jetzt nicht so der Hit, vielleicht stelölst Du die Frage besser in einem nicht ganz so spezialisierten Forum, das aber mehr user hat, unter anderm auch aus Augsburg.

LG Brucki

PS: in Ulm ist auch nix los
asiatica/bleheri/limbata "TH3/02"/ cf. gachua "Glaser harcourtbutleri"/lucius/orientalis "Kottawa Forrest A"/orientalis "Bentota Ganga"/stewartii "sp. himalaya"/stewartii "Aqua Global"/ stewartii "sp. ?"/ sp. "Assam" lal cheng/pulchra/sp."Redfin"/Parachanna obscura
IGL 023
Benutzeravatar
Brucki
Sehr guter Forumsfreund
 
Beiträge: 306
Registriert: 19.03.2004 - 14:47
Wohnort: bei Dachau/München

Beitragvon aquaristiker » 14.12.2010 - 08:24

Hallo Torben, hab dir eine pm geschickt.

Gruß, Hendrik
Benutzeravatar
aquaristiker
Sehr guter Forumsfreund
 
Beiträge: 296
Registriert: 22.09.2009 - 18:06
Wohnort: Königsbrunn


Zurück zu Labyrinther allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast