Jungfische - grundsätzliche Fragen zur Unterbringung

Gattungsunabhängige Themen.

Moderator: Team

Re: Jungfische - grundsätzliche Fragen zur Unterbringung

Beitragvon Windsbraut » 22.10.2012 - 12:27

Hallo, zusammen,

und danke für die Antworten .............. wie ich befürchtet habe, keine Super-Tricks. Andererseits bin ich froh, dass ich mir offensichtlich nichts Falsches vorgestellt habe, sondern dass in den einschlägigen Foren wohl nur gerne "cool" 8) formuliert wird.

Nee, ausräumen mag ich nicht, viele Fische hab' ich auch nicht, so dass ich Zuchtbecken hätte. Ich werde also freiwillig leiden ............. und die Fischlein peu a peu herausfangen ...............

Bin ja beruhigt, dass es euch (Nicht-in großem-Umfang-Vermehrern) auch nicht anders geht.
Herzlichst,
Stefanie


Wenn ein Fiss zuende geschwommen hat und so daliegt und schon tot ist -
dann kann man ihn essen.

Emil, 3 Jahre
Benutzeravatar
Windsbraut
Sehr guter Forumsfreund
 
Beiträge: 313
Bilder: 31
Registriert: 18.12.2011 - 21:21
Wohnort: NRW, Rhein-Sieg-Kreis

Platzbedarf von Schwarzwasserfischen

Beitragvon Constantin » 10.12.2013 - 19:46

Hallo!

Ich habe eine Frage, die keinen eigenen Thread lohnt, deswegen stelle ich sie hier.
Schwarzwasserfische wie kleine Betta oder Prachtguramis sind ja nicht übermäßig produktiv. Wie viel Platz sollte man einplanen, wenn man mal ein Gelege komplett bis zur Abgabereife großziehen möchte?

Viele Grüße,
Constantin
IGL 049
Constantin
Vorbild des Forums
 
Beiträge: 559
Registriert: 29.04.2011 - 11:01
Wohnort: Friesland

Re: Jungfische - grundsätzliche Fragen zur Unterbringung

Beitragvon R.Brode » 10.12.2013 - 20:13

Grüß dich!

Tja, kommt auf die Gelegegröße an! :grins:
aber mit einem Aquarium zwischen 40 und 60cm Kantenlänge kommt man in der Regel aus (10-60 Jungtiere).
Allerdings können bei gutem Ernährungszustand (Qualität und Abwechslung spielen eine größere Rolle als die Menge!) gerade bei den Betta Arten auch mal 100-150 Eier im Gelege sein!
viele Grüße , Richard Fischer, geb. Brode

IGL120
Benutzeravatar
R.Brode
Vorbild des Forums
 
Beiträge: 616
Registriert: 05.06.2007 - 20:49
Wohnort: Raum Nürnberg

Re: Jungfische - grundsätzliche Fragen zur Unterbringung

Beitragvon Constantin » 11.12.2013 - 20:57

Danke für deine Antwort!
IGL 049
Constantin
Vorbild des Forums
 
Beiträge: 559
Registriert: 29.04.2011 - 11:01
Wohnort: Friesland

Vorherige

Zurück zu Labyrinther allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast