Praktische Erhaltungszucht

Gattungsunabhängige Themen.

Moderator: Team

Re: Praktische Erhaltungszucht

Beitragvon Charlyroßmann » 21.07.2014 - 14:23

;-)
Zuletzt geändert von Charlyroßmann am 07.08.2014 - 15:44, insgesamt 1-mal geändert.
"wir müssen uns Sisyphos als glücklichen Menschen vorstellen" A. Camus
" wir müssen uns Camus als Dummschwätzer vorstellen" Sisyphos
Benutzeravatar
Charlyroßmann
im IGL-Forums-Himmel
 
Beiträge: 2311
Bilder: 1
Registriert: 23.10.2005 - 14:42
Wohnort: Heidelberg

Re: Praktische Erhaltungszucht

Beitragvon Constantin » 22.07.2014 - 11:41

Hallo!

Danke für eure Antworten. Ich denke auch wir brechen hier ab, weil es sonst allzu theoretisch werden würde.

Noch ein kleiner Gedanke zur Erhaltungszucht. Einen Stamm mal nicht erhalten zu können ist keine Katastrophe. Aber ich fände es gut (ja, das ist Idealismus), wenn von einem nicht mehr vorhandenen Stamm nicht gesagt werden würde "Den gibt es einfach nicht mehr" sondern mehr was in der Richtung "Dieser Stamm wurde aufgegeben, weil...".
IGL 049
Constantin
Vorbild des Forums
 
Beiträge: 579
Registriert: 29.04.2011 - 11:01
Wohnort: Friesland

Vorherige

Zurück zu Labyrinther allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron