Alle Jahre wieder...

Erpetoichthys, Polypterus und die Lungenfischgattungen aus Afrika, Australien und Südamerika

Moderator: Team

Alle Jahre wieder...

Beitragvon nichtdoch » 15.12.2014 - 16:06

...paaren sich bei mir die Flösselaale. Letztes Jahr war das um den 20.10. (an dem Tag habe ich Fotos davon gemacht), dieses Jahr konnte ich die erste Paarung heute früh beobachten. Leider war das Licht noch aus und ich musste mich um Broterwerb kümmern, deshalb von dieser Paarung keine Fotos.

Die Aale habe ich seit irgendwann Mitte/Ende der Neunziger, mit den Fortpflanzungsversuchen hat es aber erst begonnen, seit dem sie in einem Aquarium untergebracht sind, das im Herbst und Winter nachmittags durch den niedrigen Sonnenstand für 2-3 Stunden so richtig Sonnenlicht abbekommt. Das und möglicherweise eine innere Uhr halte ich für die Auslöser weil die sonstigen Haltungsbedingungen das Jahr über konstant sind.

Mal schauen, vielleicht kann ich ja dieses Jahr ein paar Eier absammeln. Für nächstes Jahr bin ich da auf jeden Fall zuversichtlich, dann sind sie in einem Artbecken.

Gruß, helmut
nichtdoch
Guter Forumsfreund
 
Beiträge: 137
Registriert: 26.12.2013 - 13:16
Wohnort: Stuttgart

Re: Alle Jahre wieder...

Beitragvon ThomasG » 16.12.2014 - 09:15

Hallo Helmut,

ist zwar nicht Ostern, aber trotzdem viel Erfolg bei der Eiersuche!
Grüßle aus Stuttgart
Thomas G

IGL 259
ThomasG
Vorbild des Forums
 
Beiträge: 502
Bilder: 0
Registriert: 28.02.2008 - 22:46
Wohnort: Stuttgart

Re: Alle Jahre wieder...

Beitragvon nichtdoch » 16.12.2014 - 20:06

Hallo Thomas,

Ostern wäre klasse, dann wären die Eier bunt und in dem achtel Kubikmeter Anubienwurzelgestrüpp einfacher zu finden.
Wie ich Mikros bunt bekomme weiß ich schon aber bunte Eiern wären eine echte Aufgabe.

Gruß, helmut
nichtdoch
Guter Forumsfreund
 
Beiträge: 137
Registriert: 26.12.2013 - 13:16
Wohnort: Stuttgart


Zurück zu Flösselaale, Flösselhechte, Lungenfische

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron