[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<span style="color: $1">$2</span>', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<img src="$1" alt="Bild" class="resize_me" />', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '$this->ed2k_pass( $bbcode_id, '$1', '' )', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '$this->ed2k_pass( $bbcode_id, '$1', '$5' )', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<a href="$1" class="postlink">$2</a>', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<a href="$1" class="postlink">$2</a>', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<img src="$1" alt="Bild" class="resize_me" />', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<img src="$1" alt="Bild" class="resize_me" />', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<img src="$1" alt="Bild" class="resize_me" />', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<img src="$1" alt="Bild" class="resize_me" />', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4783: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3907)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4785: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3907)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4786: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3907)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4787: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3907)
IGL-Forum • Thema anzeigen - Torf, Torfgranulat,...

Torf, Torfgranulat,...

Fragen und Anregungen zum Thema Technik

Moderatoren: Team, freaky_fish

Beitragvon deni » 04.02.2009 - 11:29

hoi jan!

wenn ich den platz hätte, würd ich mir unten ein 200 liter fass hinstellen und oben ein 20-cm rohr, aber leider hab ich den platz nicht dazu.

so häng ich sie einfach an den wasserhahn der badewanne und geb einen 10 liter kübel drunter, dreh den wasserhahn gerade so auf, dass er tropft und die anzahl der tropfen dem entspricht, was auch unten aus der flasche raustropft und lass es zb. über nacht laufen. dann läuft halt der kübel voll und sollte es schneller gehen, rinnt halt etwas von der braunen brühe den abfluss runter :wink:

bezüglich hartes wasser. ich hab hier vor ort etwa 13° dKH und 17° dGH und beides geht gegen null. ist aber sehr schwierig, dies mit tröpfchentests zu messen, das die brühe ja nachher braun ist und die farbe nicht mehr wirklich erkennbar :lol:

drum schau ich auf den leitwert - von über 400 runter auf knapp über 100 µs/cm, wobei die huminstoffe doch noch einiges ausmachen (hab ich mir sagen lassen). ich verwende aber in meinen becken kein reines torfwasser, da ich keinen ph von <4 gebrauchen kann und verschneide diese mit regen- oder osmosewasser und hab dann in meinen becken einen leitwert von etwa 60-70.

lg
[color=green]lg deni[/color]
Benutzeravatar
deni
Sehr guter Forumsfreund
 
Beiträge: 208
Registriert: 18.04.2005 - 14:31
Wohnort: Hard am Bodensee, Österreich

Beitragvon johnny.winter » 04.02.2009 - 11:40

Wieviel Liter bekommst du aus einer Füllung bevor du den Torf austauschen musst? Hier ist nach etwa 100l (grob geschätzt) Schluss. D.h. von den Werten her würde das Wasser sicher noch passen, aber die Intensität der Färbung lässt dann schon sichtbar nach.
Viele Grüße,

Jan
johnny.winter
Allerneust im Forum
 
Beiträge: 9
Registriert: 29.01.2009 - 00:48
Wohnort: 91438

Beitragvon deni » 04.02.2009 - 12:18

mahlzeit!

leider hab ich dazu noch keine erfahrungen, da ich bisher "nur" 10-15 liter durchgelassen habe und mein bedarf eher sehr gering ist. was ich aber gelesen habe, sollten mit dem torf, den ich verwende, in etwa 80-100 liter pro 1 liter torf rauskommen. in meiner flasche sind 0,5kg torf. also vermutlich um die 40-50 liter.

lg
[color=green]lg deni[/color]
Benutzeravatar
deni
Sehr guter Forumsfreund
 
Beiträge: 208
Registriert: 18.04.2005 - 14:31
Wohnort: Hard am Bodensee, Österreich

Beitragvon Anke » 04.02.2009 - 12:32

Hallo Deni,

die Idee mit der "Minitorfkanone" finde ich richtig gut!

Vor allem für kleine Becken, bietet sich diese Methode ja an.

Was mir dabei gut gefällt ist, dass man kein grosses "Equipment" herumstehen hat.

gruss
Anke
Benutzeravatar
Anke
Vorbild des Forums
 
Beiträge: 729
Bilder: 1
Registriert: 14.01.2006 - 21:36
Wohnort: Mönsheim

Beitragvon deni » 04.02.2009 - 13:52

hi!

nochwas - da ich ja sowieso immer irgendwie platzmangel habe und tagtäglich jede menge wasser trinke fallen bei mir die 2-liter-flaschen eigentlich wöchentlich an. aufgrunddessen wird dann das torfwasser, welches ich zuerst im kübel gesammelt hab, wieder in die 2-liter-flaschen abgefüllt und diese verschwinden dann zb. im unterschrank meines 240l aq's. wenn ich dann bei meinen kleinen becken einen wasserwechsel mach, zück ich einfach die flasche und leere zb. die hälfte (1l) in die 12er becken.

lg
[color=green]lg deni[/color]
Benutzeravatar
deni
Sehr guter Forumsfreund
 
Beiträge: 208
Registriert: 18.04.2005 - 14:31
Wohnort: Hard am Bodensee, Österreich

Vorherige

Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste