Betta albimagrinata Becken

Hier könnt ihr eure Aquarien vorstellen und Fragen zu Aquarien stellen.

Moderatoren: Team, freaky_fish

Betta albimagrinata Becken

Beitragvon Resie » 14.10.2011 - 08:28

Hallo,
und nun möchte ich euch noch mein 54l B.albimagrinata Becken vorstellen.

Eingerichtet ist es mit Aquariensand als Bodengrund und einigen Wurzeln als Unterschlüpfe. Für die Männchen sind zwei Welsröhren eingebracht.

Als Plfanzen sind vorhanden:
Javafarn,Javamoos, Crpytocoryne

Gefiltert wird über einen doppelten Schwammfilter von Elite der mit einer Mebranpumpe betrieben wird.
Beleuchtet wird mit einer T8 Röhre mit 830er Lichtfarbe.

Wasserwerte: ph 7,kh 3, gh 4

Bild

Bild

Besetzt ist das Becken mit einigen Red Fire Garnelen und 2 Paaren B.albimagrinata

Hier noch ein paar Bilder kurz nach dem Umzug
Bild

Bild

Bild

Bild
Gruß Theresa
Benutzeravatar
Resie
Kenne das Forum
 
Beiträge: 22
Registriert: 11.10.2011 - 07:07
Wohnort: Ruhrpott

Beitragvon ThomasG » 14.10.2011 - 08:46

Hallo Theresa,

wie man auf Bild 2 gut sehen kann, begutachtet der Albimann schon die leckere Garnele. O-

Du wirst merken, dass die Garnelen weniger werden. Aber zum Trost, ist ein prima Futter!

Viel Freude noch.
Grüßle aus Stuttgart
Thomas G

IGL 259
ThomasG
Vorbild des Forums
 
Beiträge: 494
Bilder: 0
Registriert: 28.02.2008 - 22:46
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon Resie » 14.10.2011 - 08:55

Morgen,
die Garnelen sind auch als Futter gedacht :D
Ursprünglich sollte es ein becken für Dario dario werden. An die Tiere kam ich nicht dran und ich bekam ein Angebot für B.albimagrinata da konnte ich natürlich nicht nein sagen, denn nachdem ich in einer Aquarienzeitschrift von diesen wunderschönen Fischen las, war ich hin und weg, jedoch hätte ich mir nicht träumen lassen, diese schönen Fische mal halten zu können.

Also habe ich kurzerhand entschlossen, das Becken für die Albis einzurichten, es kamen also noch ein paar Plfanzen dazu und die Welsröhren.

Die Garnelen waren vorher schon drin, sie sollten sich vermehren und als Lebendfutter dienen, falls ich mal doch keines im laden bekomme.
Ist also gut durchdacht und deshalb sind es auch Red Fires und keine teuren Tiger oder so :P
Gruß Theresa
Benutzeravatar
Resie
Kenne das Forum
 
Beiträge: 22
Registriert: 11.10.2011 - 07:07
Wohnort: Ruhrpott


Zurück zu Aquarien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron