Fragen zu Technik und Besatz von kleineren Aquarien

Hier könnt ihr eure Aquarien vorstellen und Fragen zu Aquarien stellen.

Moderatoren: Team, freaky_fish

Beitragvon K. de Leuw » 15.12.2011 - 10:25

Hallo Thomas,

nein, Stichlingen ist es zu warm. Subtropische Fische sollten es schon sein. Das Problem ist weniger die Temperatur, sondern die geringe Tageslänge, die die Bepflanzung schwierig macht.

Gruß, Klaus
Benutzeravatar
K. de Leuw
im IGL-Forums-Himmel
 
Beiträge: 2053
Registriert: 11.03.2006 - 18:20
Wohnort: Hilden

Beitragvon Charlyroßmann » 15.12.2011 - 10:57

Hallo!
Stichlingen ist es nicht zu warm, aber zu klein.
Ich habe selbst schon Neunstachler im Warmwasseraquarium gehalten, die haben sogar abgelaicht.
Und weil bei den Stichlingen manchmal die Jungfische aus dem selben Jahr im Herbst noch mal ablaichen, ist eine kalte Überwinterung nicht unbedingt erforderlich.
Aber die Revieransprüche der Stichlinge sind enorm. Ein 60er ist definitiv zu klein.
Gute Informationen über Stichlinge gibt es bei Hans-Joachim Paepke "Stichlinge" Westarp-Verlag.
Ist auch sonst ein tolles Buch für alle, die noch lesen können und keine Angst vor langen gründlichen Texten haben.
Gruß
Charly
"wir müssen uns Sisyphos als glücklichen Menschen vorstellen" A. Camus
" wir müssen uns Camus als Dummschwätzer vorstellen" Sisyphos
Benutzeravatar
Charlyroßmann
im IGL-Forums-Himmel
 
Beiträge: 2311
Bilder: 1
Registriert: 23.10.2005 - 14:42
Wohnort: Heidelberg

Beitragvon wyatt_earp » 15.12.2011 - 11:10

@ all:

Das man thailändische fischhaltung nicht mit europäischer vergleichen kann ist mir schon bewusst...meinte nur als beispiel.

Ich habe jetzt ein bisschen in www geschaut und folgendes gefunden:

http://www.amazon.de/gp/product/B0014IS8LK/ref=s9_simh_gw_p86_d0_g21_i3?pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_s=center-2&pf_rd_r=0HNWZYECHF198ZS62H53&pf_rd_t=101&pf_rd_p=463375173&pf_rd_i=301128

+

LED-Beleuchtung

+

10 Watt Solarpanal und Akku

So würde mein Becken mit kostenlosem Strom versorgt werden :jump:
wyatt_earp
Forumsfreund
 
Beiträge: 91
Registriert: 11.12.2011 - 17:25
Wohnort: Bayern / Oberfranken

Beitragvon K. de Leuw » 15.12.2011 - 11:41

Hallo,

mal durchgerechnet, wie lange Solarpaneel und Akku halten müssen, damit die Stromkostenersparnis greift?

Gruß, Klaus
Benutzeravatar
K. de Leuw
im IGL-Forums-Himmel
 
Beiträge: 2053
Registriert: 11.03.2006 - 18:20
Wohnort: Hilden

Beitragvon Wagtail » 15.12.2011 - 12:39

... bzw. wie teuer eine für Fische und Pflanzen "angenehme" Beleuchtung & Filterung real in der Unterhaltung ist...

Möglich wäre für ein 60cm Glaskasten mit Abdeckscheibe drauf:

HMF Filter betrieben mit Zimmerspringbrunnen/Tauchpumpe 3 Watt (24 h tägl.)
Beleuchtung = T5 Küchenunterbauleiste a 13 Watt (nur 12 h tägl. - reicht für Javamoos und Javafarn und viele Cryptocorynen&Anubias)

Ganz grob geschätzt bin ich da bei unter 20 Euro pro Jahr, mit angnommenen Kosten von 19 cent pro kWh.

tobi

PS: Heizen ist teuer ... als nur Bbeleuchten und Filtern...
Wagtail
Guter Forumsfreund
 
Beiträge: 130
Registriert: 30.09.2004 - 19:27
Wohnort: Berlin - Hannover

Beitragvon wyatt_earp » 15.12.2011 - 14:20

okok...dann werde ich bis zum Frühjahr warten und dann einen großzügigen Terrassenteich anlegen...
wyatt_earp
Forumsfreund
 
Beiträge: 91
Registriert: 11.12.2011 - 17:25
Wohnort: Bayern / Oberfranken

Beitragvon CARNIVORE » 15.12.2011 - 14:24

Hi!
Ohne zusätzliche Beleuchtung am Fenster kommen Javamoos, Javafarn und Cryptocoryne affinis(ab 18°C) gut zurecht. Es sollte ein Ost oder West-Fenster sein und maximal 50cm entfernt.
Achso Javafarn und Javamoos vertragen auch 10°C.
Lass die ganze Technik weg! :P
Grüße von
IGL 057
Benutzeravatar
CARNIVORE
Sehr guter Forumsfreund
 
Beiträge: 385
Bilder: 38
Registriert: 18.05.2010 - 22:41

Beitragvon wyatt_earp » 16.12.2011 - 11:07

CARNIVORE:

Danke für die Hilfe.

Werde sehen wie ich es hinbekomme, eventuell mit LED-Beleuchtung...
wyatt_earp
Forumsfreund
 
Beiträge: 91
Registriert: 11.12.2011 - 17:25
Wohnort: Bayern / Oberfranken

Vorherige

Zurück zu Aquarien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron