Mein kleines Becken für Macropodus ocellatus

Hier könnt ihr eure Aquarien vorstellen und Fragen zu Aquarien stellen.

Moderatoren: Team, freaky_fish

Mein kleines Becken für Macropodus ocellatus

Beitragvon fildertaucher » 23.08.2015 - 17:44

Hallo Zusammen,

ich habe ein kleines Becken als Haltungs- und Zuchtbecken eingerichtet. Das Becken ist techniklos ( allerdings künstlich beleuchtet mit einer T8 Röhre mit Tageslichtspektrum). Die Einrichtung Flussand, einige Kiesel, Wurzelstücke bewachsen mit Javafarn.

Bepflanzt habe ich mit Vallisnerien, Cryptocorynen, Hygrohila polysperma, Rotala und einiges an Ceratopteris, z.T. schwimmend. Außerdem Schwimmpflanzen ( Pistia, Riccia , Salvinia)

Die Tanichthys sind mittlerweile ausgezogen. Gefüttert wird mit Flocken, lebenden Daphnien und schwarzen sowie weißen Mückenlarven, Artemia und Cyclops.

viele Grüße

Tino
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von fildertaucher am 23.08.2015 - 17:49, insgesamt 1-mal geändert.
fildertaucher
Guter Forumsfreund
 
Beiträge: 159
Bilder: 4
Registriert: 06.04.2015 - 21:20
Wohnort: Wolfschlugen / südlich von Stuttgart

Zurück zu Aquarien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron