Kampfischerkennung! Weibchen o. Männchen?bin Anfänger HILFE

Die Zuchtformen des Kampffisches

Moderatoren: Team, freaky_fish

Kampfischerkennung! Weibchen o. Männchen?bin Anfänger HILFE

Beitragvon DiaryOfDreams » 14.05.2010 - 17:16

Hallo

ich habe seit vorgestern 2 Weibchen in mein Aquarium gesetzt.
Wobei eines von den beiden, nach meinem Anschein sehr männlich aussieht, das Problem er/sie plustert sich genauso auf und auch das Verhalten vom ihm/ihr ist genauso wie bei dem erkennbarem Männchen . Das erkennbare Weibchen ist völlig relaxt und wird von den beiden anderen Kampffischen unterdrückt und gemoppt.

Ich habe versucht das "angebliche weibchen" zu fotografieren und ich wäre sehr froh wenn ihr beurteilen könntet , wie ihr das Geschlecht einschätz.
Es wäre toll nur fachliche und kompetente Meinungen zu bekommen.

Vielen dank schonmal im voraus.Hier lang zu einem unscharfen aber riesigen Bild

Uploaded with ImageShack.us
DiaryOfDreams
Allerneust im Forum
 
Beiträge: 6
Registriert: 13.05.2010 - 14:34

Beitragvon Thomas F. » 14.05.2010 - 20:44

Hallo,
der Betta auf dem Bild ist ein Betta imbellis männchen.

MfG
Thomas
Benutzeravatar
Thomas F.
Sehr guter Forumsfreund
 
Beiträge: 297
Bilder: 0
Registriert: 08.03.2007 - 20:29
Wohnort: 643

Beitragvon DiaryOfDreams » 15.05.2010 - 12:21

Hi Thomas

danke für die auskunft...
DiaryOfDreams
Allerneust im Forum
 
Beiträge: 6
Registriert: 13.05.2010 - 14:34

Beitragvon GaNjA » 15.05.2010 - 23:17

hihi!
kann auch nen "normaler" PK multi Bock sein... nen Kerl ist es auf jeden Fall! ob nun "Hochzucht" oder nicht, lässt sich sicher drüber streiten...
MfG
Marco Graumann
mobil neue nummer, hab ich aber nicht im Kopf ;)

[Bestand]1191[/Bestand]

IGL-Mitgliedsnummer 090
GaNjA
Vorbild des Forums
 
Beiträge: 642
Registriert: 12.03.2009 - 16:35
Wohnort: Ludwigshafen

Beitragvon Dino47 » 16.05.2010 - 10:47

Hallo zusammen,
also ich gebe Thomas Recht. Ich tippe auch auf Betta Imbellis, da dier abgebildete Betta die typischen Glanzschuppen auf den Kiemen zeigt. Aich die anderen Merkmale weisen darauf hin finde ich.
Benutzeravatar
Dino47
Guter Forumsfreund
 
Beiträge: 111
Registriert: 24.09.2008 - 15:45
Wohnort: 69502 Hemsbach

Beitragvon GaNjA » 16.05.2010 - 15:07

Ich wollte auch Thomas seine Meinung nicht streitig machen, denke schon das er sich da bei den wilden etwas besser auskennt...
Wo stammt denn das Tier her? Zoohandlung?
MfG
Marco Graumann
mobil neue nummer, hab ich aber nicht im Kopf ;)

[Bestand]1191[/Bestand]

IGL-Mitgliedsnummer 090
GaNjA
Vorbild des Forums
 
Beiträge: 642
Registriert: 12.03.2009 - 16:35
Wohnort: Ludwigshafen

Beitragvon DiaryOfDreams » 16.05.2010 - 16:27

Ja ich habe guten gewissens bei einem Online Fachhandel bestellt, weil ich mit den Aquaristikläden in meiner Umgebung unzufrieden war.

Nun bin ich schlauer und hoffe das mir dieser Onlinefachhandel eine gute Lösung für diesen Fehler in der Bearbeitung vorschlägt.



**********************

Ich bin immer noch auf der Suche nach einem passenden Kampffischweibchen für meinen noch nicht ausgewachsen
Barbarossa o=C aká Betta splendens Crowntail Männchen :D
Vielleicht hat jemand von euch einen guten Vorschlag für einen Züchter oder Händler im PLZ bereich 535 ?
DiaryOfDreams
Allerneust im Forum
 
Beiträge: 6
Registriert: 13.05.2010 - 14:34

Beitragvon GaNjA » 16.05.2010 - 20:24

Hi!
beschweren bringt vielleicht nix, da der Handel auch viele Männer als Weiber verkauft bekommt soweit ich das weiß. aber versuchen kann man es ja...

achso und wenn du möchtest, könnte ich dir ein hübsches PK weibchen für deinen CT schicken, Crowntail-plakat ist eh viel geiler als nen langflosser ;)
und ne echte herausforderung!
oder aber du haust mal Dino an ob der grad was abgeben könnte

:bier:
MfG
Marco Graumann
mobil neue nummer, hab ich aber nicht im Kopf ;)

[Bestand]1191[/Bestand]

IGL-Mitgliedsnummer 090
GaNjA
Vorbild des Forums
 
Beiträge: 642
Registriert: 12.03.2009 - 16:35
Wohnort: Ludwigshafen

Beitragvon InesS » 17.05.2010 - 05:59

Hallo,

ich würde es erst einmal mit einem CT Weibchen versuchen. CTPK sind schwer zu züchten und gerade in der F1 kommt wirklich nichts oder nur teilweise was gutes bei raus.
Ich weiß es da ich selber die F1 einer Verpaarung PK x CT bei mir schwimmen habe.

Es gibt viele gute Züchter die CT´s haben und Dir bestimmt helfen können.
Liebe Grüße aus Bayern
Ines

B. kuehnei
B. splendens Hochzuchten in HM, CT, PK, HMPK
Benutzeravatar
InesS
Kenne das Forum
 
Beiträge: 24
Registriert: 01.03.2010 - 11:03
Wohnort: Bayern

Beitragvon DiaryOfDreams » 17.05.2010 - 18:04

Okay, kann mir denn einer von euch hier gute züchter empfehlen (im Forum,ihr selbst,im www ect) , wo ich 1 oder 2 Weibchen herbekommen kann, für den Fisch der unten in dem Link abgebildet ist?

Tut mir leid wenn ich euch hier soviel um Ratschläge und Hilfe bitte, aber keiner kann mir hier in den Aquaristikläden das passende anbieten.

Bestes Beispiel war heute noch einmal in einem anderem Aquaristikladen hier vor Ort und die wussten noch nichteinmal welche Kampffisch-Rasse sie verkaufen :???: es ist echt zum verzweifeln...


Ich hab euch auch noch ein bild von Barbarossa hochgeladen (auch etwas unscharf) , es wäre nett wenn ihr ihn auch noch beurteilen könntet, damit ich mir sicher sein kann das es ein Betta splendens Crowntail Männchen ist :) und ich eben passende Weibchen bekommen kann

http://yfrog.com/j7dsc03126cj


___________________________________

Vielen Dank mal wieder an euch
Robert
DiaryOfDreams
Allerneust im Forum
 
Beiträge: 6
Registriert: 13.05.2010 - 14:34

Beitragvon InesS » 18.05.2010 - 06:26

Hallo Robert,

ich selber habe momentan nur Halfmoon in chocolate und armageddon zu verkaufen, würde Dir selber nichts bringen ^^
Dein Männchen könnte ein CT sein, wäre aber besser Du nimmst nen Spiegel und läßt ihn mal sein Spiegelbild sehen. Dann spreizt er die Flossen und Du kannst auch dann schöne Bilder machen.
Manchmal werden Crowntail mit Veitails oder Halfmoons gekreutzt und sowas kommt dann in den normalen Handel und wird als Kampffisch verkauft. Nichts halbes und nichts ganzes. Deswegen ist es bei Deinem schwer was zu sehen wenn er die Flossen klemmt.
Liebe Grüße aus Bayern
Ines

B. kuehnei
B. splendens Hochzuchten in HM, CT, PK, HMPK
Benutzeravatar
InesS
Kenne das Forum
 
Beiträge: 24
Registriert: 01.03.2010 - 11:03
Wohnort: Bayern

Beitragvon DiaryOfDreams » 18.05.2010 - 08:57

okay, aber ob mit oder ohne spiegel denke ich werden die fotos nicht besser, dafür ist kamera einfach zu schlecht .
ich werde es dennoch mal versuchen und wenn ein gutes bild dabei ist, lade ich das auch noch hoch :)


Vll besteht ja auch die möglichkeit hier bei euch, dass jemand ein Männchen mit passenden Weibchen verkauft???? Denn dann kann ich mir ja sicher sein das die Fische zueinander passen :)

da ist barbarossa mit drauf, da sieht man ihn etwas schärfer
http://yfrog.com/2sdsc03111dj
DiaryOfDreams
Allerneust im Forum
 
Beiträge: 6
Registriert: 13.05.2010 - 14:34

Beitragvon InesS » 18.05.2010 - 09:59

Hallo Robert,


So sehen für mich CT´s aus:
Bild
.
oder so:

Bild

Wenn Deiner beim spreizen auch solche Flossen aufweist ist es ein CT und Du kannst hier mal Annett anschreiben die wohl momentan sogar Nachzuchten noch hat.
Liebe Grüße aus Bayern
Ines

B. kuehnei
B. splendens Hochzuchten in HM, CT, PK, HMPK
Benutzeravatar
InesS
Kenne das Forum
 
Beiträge: 24
Registriert: 01.03.2010 - 11:03
Wohnort: Bayern


Zurück zu Zuchtformen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste