[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '$this->ed2k_pass( $bbcode_id, '$1', '' )', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '$this->ed2k_pass( $bbcode_id, '$1', '$5' )', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<a href="$1" class="postlink">$2</a>', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<a href="$1" class="postlink">$2</a>', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '$this->ed2k_pass( $bbcode_id, '$1', '' )', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '$this->ed2k_pass( $bbcode_id, '$1', '$5' )', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<a href="$1" class="postlink">$2</a>', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<a href="$1" class="postlink">$2</a>', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<span style="color: $1">$2</span>', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '$this->ed2k_pass( $bbcode_id, '$1', '' )', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '$this->ed2k_pass( $bbcode_id, '$1', '$5' )', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<a href="$1" class="postlink">$2</a>', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<a href="$1" class="postlink">$2</a>', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<span style="color: $1">$2</span>', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<img src="$1" alt="Bild" class="resize_me" />', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<img src="$1" alt="Bild" class="resize_me" />', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4783: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3907)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4785: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3907)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4786: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3907)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4787: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3907)
IGL-Forum • Thema anzeigen - Guppys und Schleierkafis? Passt das?

Guppys und Schleierkafis? Passt das?

Die Zuchtformen des Kampffisches

Moderatoren: Team, freaky_fish

Guppys und Schleierkafis? Passt das?

Beitragvon Zwergkralli » 08.12.2003 - 10:43

Hallo ihr Lieben,
könnt ihr mir sagen, ob es stimmt, das Schleierkafis Guppys als andere Männchen ansehen und deswegen bekämpfen? Das habe ich gelesen, bezweifle aber das es stimmt, da Guppys doch kleiner sind!?
Viele liebe Grüße Zwergkralli
Zwergkralli
Allerneust im Forum
 
Beiträge: 4
Registriert: 08.12.2003 - 10:34
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Thomas » 08.12.2003 - 12:15

Hallo Zwergkralli,

ich habe nun schon viele Märchen und Schauergeschichten über Kampffische gehört, aber diese Version die Du beschrieben hast ist auch mir neu. O-1

Also im Normalfall wird Deine Version nicht geschehen. Was sein kann, er sieht junge Guppy als Futter an und was Deiner Geschichte am nächsten kommt wenn das Kampffischmännchen ein Schaumnest baut, vertreibt er alle möglichen Fressfeinde im Umkreis. Aber selbst so intelligente Fische wie Guppys verstehen irgendwann dass sie sich in diesem Gebiet zurzeit nicht aufhalten sollten. :bounce:

Die andere Frage bleibt natürlich, sollte man Guppys und Kampffische zusammenhalten, da das Verhalten und die Bedürfnisse doch recht O- unterschiedlich sind. Bei dieser Überlegung würde ich ansetzen und mich gegen den vielleicht schönen Anblick beider Arten im Gesellschaftsaquarium entscheiden um den Vorteil der Beobachtung und den angepassten Grundbedürfnissen im Artenbecken zu entscheiden. :D

Wir unterschreiben eigentlich unsere Texte mit unseren Namen und nicht mit Pseudonymen.

Freundliche Grüße
Thomas
IGL 102 ThomasBöttcher
BerlinerStr.22
30926 Seelze Ot. Letter
Tel. (0511) 84 41 667
Mobil 0162 - 911 76 57
Email: boettcher.thomas@web.de
Thomas
Forumsfreund
 
Beiträge: 74
Registriert: 15.10.2002 - 10:56
Wohnort: 30926 Seelze Ot. Letter

Re: Guppys und Schleierkafis? Passt das?

Beitragvon Claus » 08.12.2003 - 12:57

Hi !

Zwergkralli hat geschrieben:Hallo ihr Lieben,
könnt ihr mir sagen, ob es stimmt, das Schleierkafis Guppys als andere Männchen ansehen und deswegen bekämpfen? Das habe ich gelesen, bezweifle aber das es stimmt, da Guppys doch kleiner sind!?


ich habe das früher auch immer für ein Märchen gehalten, allerdings
habe ich genau das sogar mal in einem Becken in einem Zoogeschäft
gesehen. Dort attakierte ein Schleierkafimann pausenlos die kleinen
Guppies, die im Schwarm davongeschwommen sind. Besonders die
Guppies mit den langen bunten Flossen wurden attakiert. Ob das
aber immer passieren muß wag ich zu bezweifeln.

Gruß,

Claus
Claus
Sehr guter Forumsfreund
 
Beiträge: 223
Registriert: 18.03.2003 - 15:09
Wohnort: Hennef

Beitragvon Aknitak » 08.12.2003 - 13:45

Hallo,
also ich kann sagen dass es immer auf den jeweiligen Kampffisch ankommt, mein erster ist wie wild hinter gen Guppies hergewesen, so dass ich ihn schließlich in ein anderes Becken setzen musste und in einem anderen Becken hatte ich einen Schwarm Guppies mit 1/3 Kafis und die haben sich nichts getan (nur dem Guppynachwuchs :D ). Aber insgesamt gibt es mit Wildguppies oder generell mit kurzflossigeren Varianten weniger Probleme.

Grüße Katrin
No wound stings worse than a dream denied
Aknitak
Kenne das Forum
 
Beiträge: 29
Registriert: 03.05.2003 - 16:54
Wohnort: Bottrop

Beitragvon Zwergkralli » 09.12.2003 - 15:36

Hi,
erstmal danke für eure Antworten.
@Thomas: Naja, so habe ich das in anderen Foren gelesen. Viele Leute halten Guppys und Kafis zusammen, warum sollte ich das nicht tun? :bounce: :alien: Aknitak hält doch auich Guppys und Kafis zusammen?!
@Aknitak: Was für Kafis hast du?
Viele liebe Grüße Juliane
Zwergkralli
Allerneust im Forum
 
Beiträge: 4
Registriert: 08.12.2003 - 10:34
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Thomas » 09.12.2003 - 18:57

Hallo Juliane,

es war nur ein Ratschlag, natürlich kannst Du Kampffische und Guppy zusammenhalten. Aber das gesamte natürliche Verhaltensrepertoire ist dann nicht zu sehen von den Kampffischen. Wobei man bei Schleierkampffischen sicher auch so seine Meinung über das natürliche Verhalten haben kann. Siehe Deine Anfrage. Ich spreche nicht über den Geschmack, sondern über die Bedürfnisse Deiner Pfleglinge. Wenn Du Dich genauer mit den beiden Arten auseinandersetzt, findest Du einige Unterschiede, so dass ich sie nicht zusammen halten würde. Sind diese Fische auch heute sehr angepasst an die Wasserwerte usw. haben sie im Ursprung doch sehr unterschiedliche Habitate. Auch das eher ruhiger Gesamtverhalten der Kampffische steht im Gegensatz zu den immer quirligen und agilen Guppys.

Möchte hier aber nicht den Moralapostel abgeben ohne zu verschweigen, das ich so was in meiner Jugendzeit auch gemacht habe, weil mir nur ein Becken zur Verfügung stand. Um jedoch die Kampffische zu züchten, habe ich eine Trennwand eingesetzt. Da konnte dann das Männchen in Ruhe sein Schaumnest bauen, ablaichen und die Brutpflege betreiben. Das war mein erster Labyrinther und er hat mich mit seinem Verhalten so fasziniert, das ich bis heute Labyrinther halte.

Beim schreiben viel mir plötzlich ein O-1 , das ich in den achtziger Jahren, von einem ehemaligen Klassenkameraden angesprochen wurde. Der hatte auch ein „buntes“ Becken und sein Kampffisch saß leider nur in der Kokosnussschale, zeigte sich nur kurz zum fressen und war dann wieder verschwunden. Sicherlich ein extrem Beispiel, aber wenn ein Fisch sich nicht wohl fühlt, ist es durchaus Möglich das er solche Reaktionen zeigt, statt als Schmuckstück durchs Aquarium zu schwimmen. o=C

Um eigene Erfahrungen zu machen O- , gehört es auch dazu mal das eine oder andere auszuprobieren und vielleicht dabei auch Missgeschicke in Kauf :cry: nehmen. Aber vielleicht kannst Du uns ja bald was darüber berichten. :D

Viele Grüße
Thomas
IGL 102 ThomasBöttcher
BerlinerStr.22
30926 Seelze Ot. Letter
Tel. (0511) 84 41 667
Mobil 0162 - 911 76 57
Email: boettcher.thomas@web.de
Thomas
Forumsfreund
 
Beiträge: 74
Registriert: 15.10.2002 - 10:56
Wohnort: 30926 Seelze Ot. Letter

Beitragvon Zwergkralli » 09.12.2003 - 20:31

Hallo Thomas,
ich meinte das nicht gemein. Züchten würde ich sowieso nicht. Fühlen sich denn Schleierkafis mit Neons, Panzerwelse und Zkf wohl? :bier:
Grüße Juliane
Zwergkralli
Allerneust im Forum
 
Beiträge: 4
Registriert: 08.12.2003 - 10:34
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Aknitak » 09.12.2003 - 21:18

Hallo,
ich hatte normale Schleierkampffische bei den Guppies, die habe ich jetzt jedoch alle beide nach eine Krankheit, die das gesamte Becken hinweggerafft hat, nicht mehr. Momentan habe ich Betta edithae und die kommen prima mit allen Fischen aus, die ich jemals im Becken hatte, ohne dabei jedoch scheu zu sein, im Gegenteil, zwei der Männchen haben gerade wieder ein volles Maul :D
Panzerwelse passen gut zu Kafis, da sie auch ähnliche Pflegeansprüche haben, da solltest du dann aber mindestens einen 5er Schwarm haben, weil es doch sehr gesellige Tiere sind.
Bei Neons gibt es da wohl geteilte Ansichten, bei den einen harmonieren sie, bei den anderen sehen sie sie Kafis eher als Lebendfutter, besonders wenn die Neons noch recht klein sind,

Grüße Katrin o=C
No wound stings worse than a dream denied
Aknitak
Kenne das Forum
 
Beiträge: 29
Registriert: 03.05.2003 - 16:54
Wohnort: Bottrop


Zurück zu Zuchtformen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron