Unser Salamander Halfmoon Plakat von Marco (GaNjA)

Die Zuchtformen des Kampffisches

Moderatoren: Team, freaky_fish

Beitragvon freaky_fish » 01.05.2011 - 21:33

:P Ich seh mich schon Regale freiräumen. :P
Ich bin so gespannt wie die Kleinen später aussehen. Und bin sowas von ungeduldig, denn die zweite Dame möchte ja auch. Und hat nebenbei einen riesigen Laichansatz.... :o Aber so viel Platz hab ich nicht. Da müssen erst die anderen Kleinen größer werden, dass ich die beiden zusammen lassen kann.
Alle meine Aufzuchtbecken sind zur Zeit besetzt, irgendwie wollen grad alle Nachwuchs. :lol: Ich brauch ein Haus mit Fischkeller. :D
(und nen Channa)

Liebe Grüße
Verena
Der wahrhaft Ethische nimmt sich die Zeit, einem Insekt, das in einen Tümpel gefallen ist, ein Blatt oder einen Halm zur Rettung hinzuhalten. Und er fürchtet sich nicht, als sentimental belächelt zu werden.

Albert Schweitzer (1875-1965)
Benutzeravatar
freaky_fish
Administrator
 
Beiträge: 984
Bilder: 3
Registriert: 11.03.2008 - 12:50
Wohnort: Kirchheim unter Teck

Beitragvon GaNjA » 02.05.2011 - 13:03

Hi Verena!
Channa brauchst du nicht unbedingt, nehme deinen Überschuß gern, habe doch Channa und auch nen gierigen nimmersatten Axolotl ;)

Hoffe doch dann deinen Nachwuchs in Arcen zu sehen! Und wenn du mir den Papa mitgibst, wäre auch klasse, denke er hätte wirklich gute Chancen!
Also überleg es dir :bier:
MfG
Marco Graumann
mobil neue nummer, hab ich aber nicht im Kopf ;)

[Bestand]1191[/Bestand]

IGL-Mitgliedsnummer 090
GaNjA
Vorbild des Forums
 
Beiträge: 642
Registriert: 12.03.2009 - 16:35
Wohnort: Ludwigshafen

Beitragvon freaky_fish » 02.05.2011 - 19:30

Hallo Marco,
mit dem Nachwuchs das überleg ich mir. :bier: Da quatschen wir dann aber vorher mal... ich schmück mich ungerne mit fremden Lorbeeren und zwei schöne Tiere zsuammenzusetzen und dann guten Nachwuchs zu haben ist jetzt (für mich) noch nicht gerade ne züchterische Leistung... :wink:
Aber der Papa...nein, der bleibt da. 8) Der darf sich jetzt auf Schwimmen, Fressen, Trainieren und für-hübschen-Nachwuchs-sorgen spezialisieren. Ich möcht ihm den Streß der Reise und der Show nicht antun... :oops: Das Kerlchen ist verwöhnt. So ist das wenn Frauen sich verlieben. :P

Liebe Grüße
Verena
Der wahrhaft Ethische nimmt sich die Zeit, einem Insekt, das in einen Tümpel gefallen ist, ein Blatt oder einen Halm zur Rettung hinzuhalten. Und er fürchtet sich nicht, als sentimental belächelt zu werden.

Albert Schweitzer (1875-1965)
Benutzeravatar
freaky_fish
Administrator
 
Beiträge: 984
Bilder: 3
Registriert: 11.03.2008 - 12:50
Wohnort: Kirchheim unter Teck

Beitragvon GaNjA » 02.05.2011 - 21:39

Ach Ihr Frauen... :P
Ich habe beide Elterntiere auch nur aus dem Handel, aber ein gutes Auge beim Kauf ist auch wichtig, und vorallem eine gute Aufzucht!
Also warum nicht! Wenn du tolle Tiere rausbekommst... wovon ich mal stark ausgeh ;)
Außerdem ist es ja für mich auch schön wenn mein Nachwuchs auf Shows vertreten ist und vielleicht sogar gewinnt - ausserdem mache ich doch eh wenig mit HM sondern eher die Kurzflosser davon... also bis zum nächsten mal!
MfG
Marco Graumann
mobil neue nummer, hab ich aber nicht im Kopf ;)

[Bestand]1191[/Bestand]

IGL-Mitgliedsnummer 090
GaNjA
Vorbild des Forums
 
Beiträge: 642
Registriert: 12.03.2009 - 16:35
Wohnort: Ludwigshafen

Beitragvon GaNjA » 13.05.2011 - 11:05

Hallo Verena!
Gibt es was neues? Mal die Jungfsche gezählt?
Und hast du auch das zweite Mädel schon angesetzt?
Bin gespannt ob mit dem hellen Mädel trotzdem viele "Salamder" fallen, da beide Elterntiere ja so aussahen... und ob vielleicht noch was anderes bei rauskommt...
MfG
Marco Graumann
mobil neue nummer, hab ich aber nicht im Kopf ;)

[Bestand]1191[/Bestand]

IGL-Mitgliedsnummer 090
GaNjA
Vorbild des Forums
 
Beiträge: 642
Registriert: 12.03.2009 - 16:35
Wohnort: Ludwigshafen

Beitragvon freaky_fish » 13.05.2011 - 15:55

Hallo Marco,
zählen ist sehr schwierig, sind einfach zu viele, zu flink unterwegs und zu viele Pflanzen zum Verstecken :P . Aber es ist immer noch ein ordentlicher Schwung, ca. 70+ würde ich schätzen.
Bei einigen wenigen Jungtieren färbt sich die Schwanzflosse schon rötlich und die Anale schimmert bei vielen weißlich.

Mit dem zweiten Mädel hab ich ihn noch nicht angesetzt. Hab grad keinen Platz, alle Aufzuchtbecken besetzt. :oops: Das muss noch ein bissl warten.

Liebe Grüße
Verena
Der wahrhaft Ethische nimmt sich die Zeit, einem Insekt, das in einen Tümpel gefallen ist, ein Blatt oder einen Halm zur Rettung hinzuhalten. Und er fürchtet sich nicht, als sentimental belächelt zu werden.

Albert Schweitzer (1875-1965)
Benutzeravatar
freaky_fish
Administrator
 
Beiträge: 984
Bilder: 3
Registriert: 11.03.2008 - 12:50
Wohnort: Kirchheim unter Teck

Beitragvon Aquarell » 21.05.2011 - 17:09

Hi Verena, Hi Marco.... usw. usw...

hab mir, nachdem ich mich gerade hier neu anmeldete, direkt diesen Thread hier durchgelesen, da ich auch HZ züchte.
Alles in Allem ein netter Liebhaberfisch. Zur Weiterzucht sicher wie bereits oben beschrieben, wohl eher nicht wirklich brauchbar, zumindest nicht, wenn man auf ein bestimmtes Flossenziel gem. Standart züchten will.
Aber darauf mag ich hier nicht eingehen wollen.
Vielmehr erschreckte mich die Art und Weise, wie ein einfacher Thread, wo doch jemand nur seinen Betta zeigen und vorstellen mag, direkt zum Vorwand benutzt wird, um gegen die HZ zu wettern, diese als Qualzüchtungen zu titulieren und weitere Bemerkungen, denen mir schon die Wiederholung zu wider ist.
Ich empfinde dies als Untolerant, Unflexibel und Ignorant, denn in allen Zoohandlungen und ähnlichem gibts fast ausschliesslich Nachzuchten in allen möglichen Farben, und dabei spielt es keine Rolle ob es Bettaarten, Guppies, Goldfische, Salmer, Welse usw. usw sind. Ledigliche WF sind davon bislang verschohnt, und die WF sind in meinen Augen sinnlos und unangemessen, da es von so gut wie ALLEN Arten bislang ausreichende NZ in Europa gibt .

Soviel noch dazu.

"Ist sicher ein blöder Einstand im Forum der IGL, aber ist nunmal meine Meinung )."

Gruss "Aquarell"

PS: Gell Mrco - war ein netter Nachmittag O-
Aquarell
Allerneust im Forum
 
Beiträge: 4
Registriert: 21.05.2011 - 13:47
Wohnort: 74821 Mosbach

Beitragvon GaNjA » 21.05.2011 - 17:14

Ach der Sven...
Schön dich auch hier zu sehen!
MfG
Marco Graumann
mobil neue nummer, hab ich aber nicht im Kopf ;)

[Bestand]1191[/Bestand]

IGL-Mitgliedsnummer 090
GaNjA
Vorbild des Forums
 
Beiträge: 642
Registriert: 12.03.2009 - 16:35
Wohnort: Ludwigshafen

Beitragvon Aquarell » 21.05.2011 - 17:31

Hi,

na wenn du mich schon so nett angekündigt hast, dann musste ich doch mal mit der Tür ins Haus fallen, und im anderen Thread direkt mal "die Zähne" zeigen. ( natürlich frisch geputzt :D )

Grüßle...
Aquarell
Allerneust im Forum
 
Beiträge: 4
Registriert: 21.05.2011 - 13:47
Wohnort: 74821 Mosbach

Beitragvon freaky_fish » 12.07.2011 - 20:35

Update: Gut sieht es aus mit den Kleinen, sehr gut. :D Sind interessante Tiere dabei, vor allem farblich. Insgesamt ca. 80 Stück. :bounce:
Bin gespannt, wie sie sich weiter entwickeln.


Ich muss mal neue Bilder machen.... noch schwimmen alle zusammen, sie machen sich in 125 Litern wie ein Haufen Guppies - bunt und quirlig. :P
Meine armen Schnecken sind schon ganz genervt.

Liebe Grüße
Verena
Der wahrhaft Ethische nimmt sich die Zeit, einem Insekt, das in einen Tümpel gefallen ist, ein Blatt oder einen Halm zur Rettung hinzuhalten. Und er fürchtet sich nicht, als sentimental belächelt zu werden.

Albert Schweitzer (1875-1965)
Benutzeravatar
freaky_fish
Administrator
 
Beiträge: 984
Bilder: 3
Registriert: 11.03.2008 - 12:50
Wohnort: Kirchheim unter Teck

Beitragvon GaNjA » 14.07.2011 - 23:18

Hallo Verena, Arcen Betta show ist nicht mehr weit ;)
Ich bin schon so gespannt auf neue Bilder!
Schon irgendwelche Ansätze von Langflossern?
MfG
Marco Graumann
mobil neue nummer, hab ich aber nicht im Kopf ;)

[Bestand]1191[/Bestand]

IGL-Mitgliedsnummer 090
GaNjA
Vorbild des Forums
 
Beiträge: 642
Registriert: 12.03.2009 - 16:35
Wohnort: Ludwigshafen

Beitragvon freaky_fish » 15.07.2011 - 08:44

@Marco: Ja, ein Kerlchen schiebt schon schön Flossen. :D Da der auch noch wunderschöne weiße Flossenränder zeigt, ist der einer meiner Hoffnungsträger. 8)
Eine(r) sieht aus wie eine kleine Kopie des Weibchens. :bounce: Ein paar marble sind dabei....es wird spannend. 8)

Ich seh schon, ich muss Bilder machen. Oder Frank wird vorgeschickt, er hat eh ein neues Objektiv für seine Kamera, das muss man doch auf Herz und Nieren prüfen. :P

Liebe Grüße
Verena
Der wahrhaft Ethische nimmt sich die Zeit, einem Insekt, das in einen Tümpel gefallen ist, ein Blatt oder einen Halm zur Rettung hinzuhalten. Und er fürchtet sich nicht, als sentimental belächelt zu werden.

Albert Schweitzer (1875-1965)
Benutzeravatar
freaky_fish
Administrator
 
Beiträge: 984
Bilder: 3
Registriert: 11.03.2008 - 12:50
Wohnort: Kirchheim unter Teck

Beitragvon Charlyroßmann » 18.07.2011 - 10:50

Hallo, Leute!
Munterer Fred, hier!
Zeigt mir, daß doch ein großes Interesse an Zuchtformen besteht.
Und zeigt auch, daß es möglich ist, das Thema kontrovers zu diskutieren, ohne in Aggressivität zu verfallen. Na ja, mit ein paar Ausnahmen, die dann aber ruck zuck durch Ignorieren neutralisiert wurden. Gut so!
Es ist immer wieder schön zu sehen, wie gut man hier von Herzen unterschiedlicher Meinung sein kann.
Und deshalb will ich hier mal auf meinen alten Vorschlag zurückkommen, ein Themenheft des Makropoden über Zuchtformen zu erstellen.
Den Redakteur hab ich gefragt, er ist einverstanden.
Wenn ich das alles richtig verstanden habe, hat Verena sich angeboten, etwas über die Geschichte der Zuchtformen in der IGL zu machen.
Einer sollte was über die Betta-Standards schreiben. Dann brauchen wir einen Text über die Geschichte der Hochzuchtbetta. Thomas Weiblen fiele mir dazu ein. Von dem gibt es einen sehr guten Vortrag mit dem Titel. "vom Pla Kat zum Crown Tail" oder so ähnlich. Ein Text über Wildsplendens wäre vielleicht auch nicht schlecht.
Die Sache mit der Tierschutzrelevanz(Thema Qualzucht) könnte ich übernehmen und die Verhaltensnummer(Stichwort Farbstummheit) Klaus.
Ach ja, und Marco könnte ich mir gut mit einem Text vorstellen, wie man es anstellt, als unverbissener Spaßaquarianer die Betta-Hochzuchtszene aufzumischen. Wie der Fred hier gezeigt hat, besteht die nämlich nicht nur aus solchen.
Also, Leute(und damit meine ich nicht nur die hier erwähnten), fangt an zu schreiben.
Es wäre schön, wenn wir zeigen könnten, daß in der IGL Meinungsvielfalt und Wissensvielfalt herrschen und daß Kontroversen unverbissen und in Freundschaft diskutiert werden können.
Also, haut in die Tasten!
Charly
"wir müssen uns Sisyphos als glücklichen Menschen vorstellen" A. Camus
" wir müssen uns Camus als Dummschwätzer vorstellen" Sisyphos
Benutzeravatar
Charlyroßmann
im IGL-Forums-Himmel
 
Beiträge: 2311
Bilder: 1
Registriert: 23.10.2005 - 14:42
Wohnort: Heidelberg

Beitragvon freaky_fish » 21.07.2011 - 12:11

Hallo Charly,
ich bin dabei bei dem Zuchtformenheft. Bin im August 3 Wochen im Urlaub, aber danach fang ich dann mit der Recherche an.

Liebe Grüße
Verena
Der wahrhaft Ethische nimmt sich die Zeit, einem Insekt, das in einen Tümpel gefallen ist, ein Blatt oder einen Halm zur Rettung hinzuhalten. Und er fürchtet sich nicht, als sentimental belächelt zu werden.

Albert Schweitzer (1875-1965)
Benutzeravatar
freaky_fish
Administrator
 
Beiträge: 984
Bilder: 3
Registriert: 11.03.2008 - 12:50
Wohnort: Kirchheim unter Teck

Beitragvon GaNjA » 21.07.2011 - 20:14

Hi!
Gern beteilige ich mich - wenns denn einer lesen will :P
Zu den Standards kann ich mein Wissen gern beitragen, allerdings denke ich auch das dort Thomas W. am besten bescheid wissen müsste...
Und der Jürgen kann ja auch was dazu schreiben, würde mich sehr interessieren... (wo man dann mal nebenbei mitbekommt das er auch ein "wenig" mit ShowBetta zu tun hat/hatte)

PS: wo bleiben denn eigentlich die Bilder? Arcen ist nichtmehr lang Verena und ich habe dir ein paar Plätze schon mitreserviert (also für die Fische zumindest)
ansonsten wäre dort ein Bauernhof mit Übernachtung über die Showtage für schlappe 80€ pro Person - bitte einfach Joep informieren wenn du mit deinem Mann vorbeikommen möchtest! :P
MfG
Marco Graumann
mobil neue nummer, hab ich aber nicht im Kopf ;)

[Bestand]1191[/Bestand]

IGL-Mitgliedsnummer 090
GaNjA
Vorbild des Forums
 
Beiträge: 642
Registriert: 12.03.2009 - 16:35
Wohnort: Ludwigshafen

VorherigeNächste

Zurück zu Zuchtformen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast