Betta splendens "Myanmar"

Formenkreise Betta coccina, Betta splendens und Betta bellica

Moderatoren: Team, R.Brode

Betta splendens "Myanmar"

Beitragvon Markus » 08.02.2006 - 12:50

Hallo!
Ich habe vor, mir Betta splendens "Myanmar" anzuschaffen. Die Wildform hat einen glänzenden Rücken - flächig. Die (Nominat-) Wildform hat laut Beschreibung 2-4 GlanzSCHUPPENreihen. Die Tiere wirken aber in keiner Weise wie "entkommende Kämpfer". Leider konnte ich im Internet kein Bild eines wilden "Splendens" aus Myanmar finden - und Texte auch nicht. Wer weiß etwas über diese (sehr schönen) Tiere? Bitte helft mir.
Liebe Grüße aus Gotha, Markus
Wenn ihr wilde Kampffische jeder Art abzugeben habt und in relativer Nähe zu Gotha (Thüringen) wohnt, dann kontaktiert mich bitte!
03621 / 888067 oder 0179 / 4839880
Vielen Dank!
Markus
Kenne das Forum
 
Beiträge: 20
Registriert: 12.07.2002 - 10:25
Wohnort: 99867 Gotha

Beitragvon Stefan » 08.02.2006 - 23:23

There is no wild splendens from Myanmar (that's India). Sounds like a fake label or perhaps an introduced popuation?
Benutzeravatar
Stefan
Vorbild des Forums
 
Beiträge: 650
Registriert: 12.03.2005 - 19:31
Wohnort: The Netherlands

Beitragvon Stefan » 09.02.2006 - 11:01

Didn't mean Myanmar is India, but near it.
Benutzeravatar
Stefan
Vorbild des Forums
 
Beiträge: 650
Registriert: 12.03.2005 - 19:31
Wohnort: The Netherlands

Myanmar

Beitragvon Bernd » 09.02.2006 - 11:19

Hi Markus,

es schon moeglich das es B. splendens in Myanmar gibt, da Myanmar, frueher als Burma bekannt, der westliche Nachbar von Thailand ist.
Myanmar is not India sorry Stefan.

Somit koennte es schon sein das es dort B. spelndens gibt, es wundert mich eh das aus Myanmar keine Fundorte von Kampfischen gemeldet werden, liegt wahrscheinlich an dem politschen Zustand des Landes.

Wenn man sich den Grenzverlauf anschaut gibt es auf jedenfall ein paar Orte an denen es auf beiden Seiten (Thailand und Myanmar) B. splendens geben sollte.

Der Grossteil des Grenzverlaufes liegt aber auf einem Gebirgsverlauf.
Aber die Gebiete im Sueden Myanmars haben keine grossen naturlichen Barrieren z.B. Gebirge.

Oh je Fragen ueber Fragen und keine Anwort

Gruss Bernd
Bernd
Kenne das Forum
 
Beiträge: 42
Registriert: 01.10.2002 - 18:08
Wohnort: Ulm/Reutlingen

Myanmar

Beitragvon Jan » 09.02.2006 - 15:25

Hallo Markus,

sobald Du Nachwuchs hast und gar sicher die Herkunft angeben kannst (Händler?), so gibt es bestimmt einige Interessenten hier in der IGL.

Ich hoffe Du entscheidest Dich die Tiere zu nehmen - es gibt nicht so viele splendens/imbellis/smaragdina Wildformen im Bestand.

Viel Erfolg,
Jan
Jan
Sehr guter Forumsfreund
 
Beiträge: 368
Registriert: 23.06.2005 - 14:11
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitragvon Stefan » 09.02.2006 - 23:48

I know; I already corrected myself; Myanmar is near India.
Benutzeravatar
Stefan
Vorbild des Forums
 
Beiträge: 650
Registriert: 12.03.2005 - 19:31
Wohnort: The Netherlands

Beitragvon Markus » 10.02.2006 - 16:57

Es gibt keinen direkten Händler, geht privat über einen Freund des Erfurter Aquariums. Die Tiere sind wahrschl. F1 oder F2. Meines Wissens von einem Freak aus Dessau, der mehrmals jährlich entlegene Orte aufsucht und dort Tiere mitbringt. Im Erfurter Aquarium habe ich die Tiere (hinter den Kulissen) bereits gesehen. Sehr schön, sehen auch absolut wild aus. Der obere Rücken ist flächig glänzend, das einzige, was zur Nominatbeschreibung abweichend ist. Die Tiere sehen aber nicht so aus, als währen sie mit Kämpfern vermischt worden oder gar ausgesetzt worden...
Beste Grüße!
Wenn ihr wilde Kampffische jeder Art abzugeben habt und in relativer Nähe zu Gotha (Thüringen) wohnt, dann kontaktiert mich bitte!
03621 / 888067 oder 0179 / 4839880
Vielen Dank!
Markus
Kenne das Forum
 
Beiträge: 20
Registriert: 12.07.2002 - 10:25
Wohnort: 99867 Gotha

Beitragvon Bettina » 10.02.2006 - 18:25

Hi Markus!

Fotos von diesen Tieren würden mich brennend interessieren!
Hast vielleicht eine Möglichkeit Fotos zu bekommen und hier einzustellen?

LG
Betti
Benutzeravatar
Bettina
Vorbild des Forums
 
Beiträge: 435
Registriert: 08.01.2003 - 15:35
Wohnort: Ennsdorf/Österreich

Beitragvon Markus » 13.02.2006 - 10:59

Hi, hole die Tiere heute, Fotos werden schwierig. Melde mich demnächst wieder. Auf bald!
Wenn ihr wilde Kampffische jeder Art abzugeben habt und in relativer Nähe zu Gotha (Thüringen) wohnt, dann kontaktiert mich bitte!
03621 / 888067 oder 0179 / 4839880
Vielen Dank!
Markus
Kenne das Forum
 
Beiträge: 20
Registriert: 12.07.2002 - 10:25
Wohnort: 99867 Gotha

Beitragvon rocketeer666 » 13.02.2006 - 12:48

Jaja erst heiß machen und dann liegen lassen :lol: ! Aber die Bilder würden mich auch brennend interessiern O- !
Grüsselchen Christian
IGL 492
Benutzeravatar
rocketeer666
Forumsfreund
 
Beiträge: 99
Registriert: 08.05.2005 - 01:20
Wohnort: Sigmaringen

Beitragvon Markus » 15.02.2006 - 10:46

Ich habe die Tiere bereits fotographiert, allerdings mit dem Handy, mal sehen, was geht. Ich bleibe dran ! o=C
Wenn ihr wilde Kampffische jeder Art abzugeben habt und in relativer Nähe zu Gotha (Thüringen) wohnt, dann kontaktiert mich bitte!
03621 / 888067 oder 0179 / 4839880
Vielen Dank!
Markus
Kenne das Forum
 
Beiträge: 20
Registriert: 12.07.2002 - 10:25
Wohnort: 99867 Gotha

Beitragvon Markus » 17.02.2006 - 16:43

Bild
Bild
Wenns geklappt hat, dann sind diese Handy-Bilder die eigenen Splendens aus Myanmar. Sorry wegen Qualität und Drehfehler. Man beachte bei dem helleren Bild den ein wenig erkennbaren Oberrückenglanz.
Beste Grüße, Markus
Wenn ihr wilde Kampffische jeder Art abzugeben habt und in relativer Nähe zu Gotha (Thüringen) wohnt, dann kontaktiert mich bitte!
03621 / 888067 oder 0179 / 4839880
Vielen Dank!
Markus
Kenne das Forum
 
Beiträge: 20
Registriert: 12.07.2002 - 10:25
Wohnort: 99867 Gotha

Beitragvon Markus » 17.02.2006 - 16:44

Mist!
Wenn ihr wilde Kampffische jeder Art abzugeben habt und in relativer Nähe zu Gotha (Thüringen) wohnt, dann kontaktiert mich bitte!
03621 / 888067 oder 0179 / 4839880
Vielen Dank!
Markus
Kenne das Forum
 
Beiträge: 20
Registriert: 12.07.2002 - 10:25
Wohnort: 99867 Gotha

Beitragvon chk » 19.02.2006 - 22:17

Markus hat geschrieben:Mist!

Schicke die Bilder an webmaster.igl@snakeheads.org. Ich packe sie auf unseren Webspace.
chk
Benutzeravatar
chk
Fachmoderator
 
Beiträge: 2143
Registriert: 05.05.2002 - 10:39
Wohnort: Zürich

Namen über Namen

Beitragvon Bernd » 22.02.2006 - 08:10

Hi Markus

heisst das eigentlich das dein Freund die Tiere selber gefangen hat oder hat er sie in Asien gekauft.
Das Problem ist halt das es für Kampffische verschiedene Namen gibt.

Ich könnte dir so nämlich aus Thailand ohne Probleme auch Chinesische Kampfische besorgen allerdings wären dies einfache Betta splendens mit langen Flossen.


Ich möchte deine Wildform nicht zur Zuchtform machen aber es wäre wichtig zu woher dein Freund die Fische hat und wär sagt das sie aus Myanmar kommen.
Ich persönlich hoffe natürlich das es eine Wildform aus Myanmar ist.

Also wir warten gespannt auf deine Bilder


Gruss Bernd
Bernd
Kenne das Forum
 
Beiträge: 42
Registriert: 01.10.2002 - 18:08
Wohnort: Ulm/Reutlingen

Nächste

Zurück zu Schaumnestbauende Kampffische

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast