Betta splendens "Myanmar"

Formenkreise Betta coccina, Betta splendens und Betta bellica

Moderatoren: Team, R.Brode

Beitragvon Markus » 02.03.2006 - 21:35

Hi Bernd, hi der Rest.
Die Tiere sind definitiv von einem Labyrintherfreak aus Dessau selbst gefangen worden. In Myanmar. Ob der "Splendens" dort allerdings auch vorkommt oder erst seit kurzem eingeschleppt wurde, weiß keiner. Die Tiere sehen aber seeeehr wild aus...

Die Bilder sind an den "Webspace-master" gegangen ?!? Jetzt habe ich keine Ahnung, wie's weitergeht. Wenn ihr das wisst oder könnt, bitte. Es sind 2 Fotos eher minderer Qualität, aber was man sehen muss, das sieht man. Beste Grüße aus Gotha, Markus. O-
Wenn ihr wilde Kampffische jeder Art abzugeben habt und in relativer Nähe zu Gotha (Thüringen) wohnt, dann kontaktiert mich bitte!
03621 / 888067 oder 0179 / 4839880
Vielen Dank!
Markus
Kenne das Forum
 
Beiträge: 20
Registriert: 12.07.2002 - 10:25
Wohnort: 99867 Gotha

Beitragvon Markus » 20.03.2006 - 20:01

In der neuen Aquarium Live (Life?) steht im Verbreitungsgebiet von Betta splendens Ost-Myanmar !!! Mal abgesehen davon, dass dies meine Fische in ihrer Wildform bestätigt: Irgendjemand muss es also auch wissen, diese Fische scheinen auchMyanmar zu besiedeln...
Der Artikel wurde (u.a.) von Dr. Jürgen Schmidt verfasst.
Beste Grüsse, Markus
Wenn ihr wilde Kampffische jeder Art abzugeben habt und in relativer Nähe zu Gotha (Thüringen) wohnt, dann kontaktiert mich bitte!
03621 / 888067 oder 0179 / 4839880
Vielen Dank!
Markus
Kenne das Forum
 
Beiträge: 20
Registriert: 12.07.2002 - 10:25
Wohnort: 99867 Gotha

bilder

Beitragvon Bernd » 24.05.2006 - 20:23

Hi,

weißt du was aus deinen Bildern geworden ist?

Gruß Bernd
Bernd
Kenne das Forum
 
Beiträge: 42
Registriert: 01.10.2002 - 18:08
Wohnort: Ulm/Reutlingen

Beitragvon Markus » 27.05.2006 - 10:13

Ja, 2 Fotos habe ich an die vorhergenannte Adresse geschickt, wo ich sie seit dem nicht mehr gesehen habe. Da ich zuhause kein Internet habe, gibt es für mich derzeit keine andere Möglichkeit, als Euch fotolos zu lassen. Wenn Du die Bilder haben willst, dann schreib mir doch 'ne Mail:
Jungi-abg@gmx.de
Dann sende ich sie Dir so, wenn Du Lust hast, kannst Du sie ja dann hierüber ziehen ?!
Lothar Hermann von der IGL hat 2 Paare von mir bekommen und sie als (sofern machbar) sichere Wildform bestimmt, die Verbreitung bis nach Ostmyanmar ist ja auch bestätigt, fehlen ja nur noch die Fotos...
Schönes Wochenende, beste Grüße,
o=C Markus
Wenn ihr wilde Kampffische jeder Art abzugeben habt und in relativer Nähe zu Gotha (Thüringen) wohnt, dann kontaktiert mich bitte!
03621 / 888067 oder 0179 / 4839880
Vielen Dank!
Markus
Kenne das Forum
 
Beiträge: 20
Registriert: 12.07.2002 - 10:25
Wohnort: 99867 Gotha

Beitragvon Stefan » 27.05.2006 - 10:32

Kann ich auh die Bilder haben von splendens aus Myanmar? badishome at gmail dot com
Benutzeravatar
Stefan
Vorbild des Forums
 
Beiträge: 650
Registriert: 12.03.2005 - 19:31
Wohnort: The Netherlands

bb splendens "Myanmar"

Beitragvon hermi » 25.06.2006 - 14:20

hallo marcus
habe jetzt nachzucht von den bettas "Myanmar" und auch von
b.ssplendens "Nordwest Bangkok",sie haben sich sehr schwehr getan
halte sie jetzt im freilandaquarium,tagtemp.33grad-nacht bis18grad
viel sonne,nach 3-4 tagen wahren die ersten jungen da
habe jetzt meine ganzen schaumnestbauer nach traussen versetzt
gruss hermi
hermi
Kenne das Forum
 
Beiträge: 33
Registriert: 19.04.2005 - 20:59
Wohnort: 02923 Horka

Beitragvon Fuhseboy » 27.06.2006 - 11:58

Hallo,

Nach Rücksprache mit Markus habe ich ebenfalls Tiere aus diesem
Stamm. Falls Bedarf besteht kann ich gern auch ein paar Bilder
zur Verfügung stellen ( ich bin aber auch kein Profifotograf ).

Gruß Thomas
Fuhseboy
Forumsfreund
 
Beiträge: 84
Registriert: 19.07.2004 - 10:31
Wohnort: 31246 Lahstedt

Vorherige

Zurück zu Schaumnestbauende Kampffische

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast