B.splendens Mann zu aggressiv, Weiber in Gefahr!!!!Hilfe!

Formenkreise Betta coccina, Betta splendens und Betta bellica

Moderatoren: Team, R.Brode

B.splendens Mann zu aggressiv, Weiber in Gefahr!!!!Hilfe!

Beitragvon feuerfalke86 » 10.02.2006 - 09:34

Hallo,
das ist das erste mal, das ich mit der Zucht von Bettas Probleme habe.

Habe ein 60l Becken zur Zucht eingerichtet und einen Kerl und 4 Weiber reingesetzt.Ich weiß, eigentlich zuviele, aberich wollt erst gucken welche will ,um die anderen wieder rauszuholen. 1Albino, 2normale und eines mit farblosen Flossen.

Er pickt sich explizit nur das mit den Farblosen raus und hat sie richtig zugerichtet!!!
Über Nacht hatte sie auf einmal eine riesige Bissstelle im Genick und am Bauch ist ein großes Stück Haut rausgebissen!
Habe sie selbstverständlich sofort entfernt und versuche sie über die Runden zu kriegen!

Wie krieg ich diesen Chauvinisten zur Raison????

Habe schon jahre Erfahrung also bitte nicht auf Anfängerprobleme verweisen!
Habe alle Tricks aus der Tasche gezaubert....

Danke

Feuerfalke86
Wer kämpft kann verlieren! Wer nicht kämpft, hat schon verloren!
feuerfalke86
Allerneust im Forum
 
Beiträge: 9
Registriert: 10.02.2006 - 07:57

Beitragvon feuerfalke86 » 12.02.2006 - 15:31

Hallo, das beschriebene Weib ist tot :( :( :(
Jetzt hat er sich beruhigt und baut sporadisch am Nest.

Die beiden waren sich wohl umsympathisch...
Wer kämpft kann verlieren! Wer nicht kämpft, hat schon verloren!
feuerfalke86
Allerneust im Forum
 
Beiträge: 9
Registriert: 10.02.2006 - 07:57


Zurück zu Schaumnestbauende Kampffische

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast