Frisst Betta splendens fremde Jungtiere?

Formenkreise Betta coccina, Betta splendens und Betta bellica

Moderatoren: Team, R.Brode

Frisst Betta splendens fremde Jungtiere?

Beitragvon Stella » 26.02.2006 - 21:35

Hallo,

ich hatte nun eigentlich beschlossen mir meinen Traum zu erfüllen und einen Kampffisch ins 60er Becken zu tun.
Nun ist es aber so das ein Schwertträgerweibchen wahrscheinlich bald ablaichen wird und bis dato ins 60er Becken soll und die Jungtiere dort dann aufwachsen sollen, auch unsere Ancistren haben Nachwuchs (noch in Form von Eiern) welche ich ebenfalls dort großziehen wollte.
Kann ich trotzdem in das Becken einen Kafi setzen oder frisst der dann die Jungtiere?

Achso und wie sieht das eigentlich mit Guppys und Kafis aus, fressen die sich die Flossen an?
Liebe Grüße
Steffi
Benutzeravatar
Stella
Kenne das Forum
 
Beiträge: 30
Registriert: 18.11.2005 - 21:57
Wohnort: Berlin

Beitragvon Surferbabe » 28.02.2006 - 20:58

Hallöchen,

also der Kampffisch wird sicher die jungen Schwertträger als willkommene Futtererweiterung sehen. Die Ancistrusjungen würde er vermutlich in Ruhe lassen. Die sind doch recht hart und schmecken den meisten Fischen nicht.

Ich habe gehört, dass man Kampffische manchmal auch mit Endler-Guppys zusammenhalten kann. Mit normalen Schleierguppys allerdings nicht.
Erfahrungen dies bezüglich habe ich selber nicht.
@Liebe Grüße!!@
Anja

Mitglied in der Seerose Frechen
WWW.SEEROSE-FRECHEN.DE
Benutzeravatar
Surferbabe
Vorbild des Forums
 
Beiträge: 541
Registriert: 18.04.2002 - 16:56
Wohnort: Bonn

Beitragvon Claus » 02.03.2006 - 20:25

Hallo !

Also vermutlich gibt es für einen Kampffisch nichts, was besser schmeckt,
als junge Lebengebärende Zahnkarpfen. Besonders wenn sie noch ganz
jung und frisch sind, können sich die Kampffische damit ziemlich
überfressen.

Gruß,
Claus
Claus
Sehr guter Forumsfreund
 
Beiträge: 223
Registriert: 18.03.2003 - 15:09
Wohnort: Hennef

Beitragvon Stella » 03.03.2006 - 00:10

Hallo Surferbabe,
hallo Claus,

vielen Dank erstmal für eure Antworten. Um ehrlich zu sein habe ich das schon erwartet, habe auch schon ein kleines Becken mit 40cm Kantenlänge hier *gg*. Muss nur noch eingerichtet und eingefahren werden - ich hasse diese lange Wartezeit *grml* - dann kann der Kafi kommen :jump:
Liebe Grüße
Steffi
Benutzeravatar
Stella
Kenne das Forum
 
Beiträge: 30
Registriert: 18.11.2005 - 21:57
Wohnort: Berlin


Zurück zu Schaumnestbauende Kampffische

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast