Endlich wieder Betta persephone "Ayer Hitam"!

Formenkreise Betta coccina, Betta splendens und Betta bellica

Moderatoren: Team, R.Brode

Beitragvon Thomas P. » 16.04.2009 - 19:35

Servus,

ich werde in Riesa nicht dabei sein können und möchte daher nochmals betonen, dass ich ein "Zuchtbuch light" (s. http://www.igl-home.de/forum/phpBB2/vie ... 3922#13922 ) bevorzuge.
Viel Spaß bei diversen Diskussionen und liebe Grüße,
Thomas P.
Vorbild des Forums
 
Beiträge: 477
Registriert: 03.02.2006 - 21:59
Wohnort: Wien

Beitragvon Thomas P. » 22.05.2009 - 17:18

Meine zweite Linie, bisher bestehend aus einem Aquarienstamm-Weibchen und einem weiteren F1-Männchen, wurde gestern vergrößert:
Bild
Thomas P.
Vorbild des Forums
 
Beiträge: 477
Registriert: 03.02.2006 - 21:59
Wohnort: Wien

Beitragvon deni » 26.05.2009 - 11:34

hoi thomas!

gratuliere - ich meld mich in gut 2-3 wochen bei dir - dann ist meine HZ vorbei.

lg vom bodensee
lg deni
Benutzeravatar
deni
Sehr guter Forumsfreund
 
Beiträge: 208
Registriert: 18.04.2005 - 14:31
Wohnort: Hard am Bodensee, Österreich

Beitragvon Thomas P. » 26.05.2009 - 16:42

Alles Gute!!! :jump:
:bier:
Thomas P.
Vorbild des Forums
 
Beiträge: 477
Registriert: 03.02.2006 - 21:59
Wohnort: Wien

Beitragvon deni » 02.06.2009 - 14:18

danke :bier:
lg deni
Benutzeravatar
deni
Sehr guter Forumsfreund
 
Beiträge: 208
Registriert: 18.04.2005 - 14:31
Wohnort: Hard am Bodensee, Österreich

Gelege meiner F1

Beitragvon Thomas P. » 05.11.2009 - 18:03

Ein recht stark bearbeitetes Foto, um die Eier sichtbar zu machen.
Bild
Dem Aufruf Michaels folgend ("Sorgen mach mir die Betta persephone. Ich bitte alle Halter darum, die Wintermonate zu nutzen und das ein oder andere Paar zur Zucht anzusetzen. Vielleicht bekommen wir den Bestand wieder stabil."), ist das das mittlerweile vierte Gelege in Reihe.
Ab dem Frühjahr 2010 werde ich wohl F2 anbieten können.
Thomas P.
Vorbild des Forums
 
Beiträge: 477
Registriert: 03.02.2006 - 21:59
Wohnort: Wien

Re: Endlich wieder Betta persephone "Ayer Hitam"!

Beitragvon Thomas Pelzer » 17.11.2013 - 14:36

Servus,

kursieren eigentlich noch Nachzuchten von mir oder deren Nachkommen aus der F1-Linie in der IGL, bevor ein Supergau all meine Tiere dahingerafft hat?

Liebe Grüße,
Thomas
Thomas Pelzer
Kenne das Forum
 
Beiträge: 15
Registriert: 17.10.2013 - 21:44
Wohnort: Wien

Re: Endlich wieder Betta persephone "Ayer Hitam"!

Beitragvon Thomas Pelzer » 21.11.2013 - 10:27

Servus Michael,

das freut mich sehr!!!

Wie steht es phänotypisch um die Tiere? Zur Erinnerung: viewtopic.php?p=21380#p21380

Liebe Grüße,
Thomas
Thomas Pelzer
Kenne das Forum
 
Beiträge: 15
Registriert: 17.10.2013 - 21:44
Wohnort: Wien

Vorherige

Zurück zu Schaumnestbauende Kampffische

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast