Betta spec. palangka oder palangkaraya ?

Formenkreise Betta coccina, Betta splendens und Betta bellica

Moderatoren: Team, R.Brode

Betta spec. palangka oder palangkaraya ?

Beitragvon leen » 13.01.2011 - 09:53

Hallo liebe Forengemeinde,

ich habe da eine Frage. Ich habe gestern in einem anderen Forum den Fundortszusatz "Palangka" und nicht "Palangkaraya" bei Betta spec. gelesen. Meine Frage: Wann wurde die Bezeichnung geändert und warum.

Viele Grüße aus Bremen
Jens
leen
Allerneust im Forum
 
Beiträge: 4
Registriert: 22.05.2007 - 20:07
Wohnort: Bremen

Beitragvon @quarius » 13.01.2011 - 12:03

Hi Jens,

also mir ist die Namensänderung nicht bekannt.
Ich kenne die Tiere auch nur mit dem Zusatz "Palangkaraya".
Wäre auch neu, dass in Zentralkalimantan ein Fundort mit ähnlichem Namen existiert. Selbst wenn du "Palangka, Borneo" googlest, wirst du sofort auf Palangkaraya verwiesen.
Man findet auch oft die Schreibweise "Palangka Raya" im Netz.

Dürfte meiner Meinung nach also nur ein Beschriftungsfehler sein. :)
Gruß, Thomas

IGL 097
Benutzeravatar
@quarius
Forumsfreund
 
Beiträge: 53
Registriert: 05.05.2010 - 17:17
Wohnort: Main-Taunus-Kreis

Re: Betta spec. palangka oder palangkaraya ?

Beitragvon christian spindler » 22.07.2012 - 17:20

Hallo,

wollte mal fragen, wie weit die palangkarayas hier mittlerweile verbreitet ist? Und bei welchen Wasserwerten man sie am besten hält? Ist Betta palangkaraya ein Schwarzwasserbewohner? Ich finde nirgends Infos über sie, und würde mir gerne ein Paar holen.
Liebe Grüße, Christian
christian spindler
Sehr guter Forumsfreund
 
Beiträge: 278
Registriert: 03.09.2004 - 13:17
Wohnort: 26123 Oldenburg

Re: Betta spec. palangka oder palangkaraya ?

Beitragvon ThomasG » 02.08.2012 - 09:00

christian spindler hat geschrieben:Hallo,

wollte mal fragen, wie weit die palangkarayas hier mittlerweile verbreitet ist? Und bei welchen Wasserwerten man sie am besten hält? Ist Betta palangkaraya ein Schwarzwasserbewohner? Ich finde nirgends Infos über sie, und würde mir gerne ein Paar holen.


Hallo Christian,

im Makropoden Nr.2/2011 ist ein Erfahrungsbericht von Michael Scharfenberg und Martin Hallmann nachzulesen. Das müsste für den Anfang die meisten Fragen klären.
Grüßle aus Stuttgart
Thomas G

IGL 259
ThomasG
Vorbild des Forums
 
Beiträge: 501
Bilder: 0
Registriert: 28.02.2008 - 22:46
Wohnort: Stuttgart

Re: Betta spec. palangka oder palangkaraya ?

Beitragvon christian spindler » 22.10.2013 - 19:32

Sorry für die späte Antwort. Den Bericht hatte ich gelesen, aber ob sie Schwarzwasser brauchen oder nicht hab ich nicht gelesen. Wie schwer ist es denn zur Zeit an ein Pärchen dran zu kommen? Kann mir das jemand sagen?
Liebe Grüße, Christian
christian spindler
Sehr guter Forumsfreund
 
Beiträge: 278
Registriert: 03.09.2004 - 13:17
Wohnort: 26123 Oldenburg

Re: Betta spec. palangka oder palangkaraya ?

Beitragvon sonja » 22.10.2013 - 19:56

Hallo Christian,

der Betta sp. palankaraya hat inzwischen übrigens auch seinen wissenschaftlichen Namen erhalten. Betta hendra (Schindler und Linke, 2013).

Die Beschaffung sollte möglich sein. Er wird von einigen IGLern gepoflegt und nachgezogen.
Den Transport nach OL kann man von Heidelberg aus sicher organisieren, die Strecke bedien ich ab und an. Vielleicht melden sich hier ja noch ein paar Leute die NZ abzugeben haben.

Hier findest Du auch noch Infos zu dem Fisch: Klick
Lieben Gruß,

Sonja
sonja
Vorbild des Forums
 
Beiträge: 556
Registriert: 08.03.2008 - 21:04


Zurück zu Schaumnestbauende Kampffische

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron