Männliche Fische halten sich nur am Boden auf

Formenkreise Betta coccina, Betta splendens und Betta bellica

Moderatoren: Team, R.Brode

Männliche Fische halten sich nur am Boden auf

Beitragvon duras111 » 03.08.2016 - 11:28

Hi,

Ich habe zur Zeit ein paar Probleme mit einigen Schaumnestbauern. Hier halten sich die Männchen nur am Boden auf. Sie schwimmen nicht am Boden, sondern liegen wirklich nur. Sie machen ansonsten einen guten Eindruck. Die Färbung ist normal und sie fressen auch. Beim Fressen bewegen sie sich auch, liegen aber danach wieder nur am Boden.

Das Problem habe ich bei 2 Pärchen Betta persephone und bei einem Pärchen Betta hendra. Die Weibchen benehmen sich völlig normal. Sie haben Laichansätze und sind ebenfalls gut gefärbt. Bringt mir ja nur nichts, wenn die Männchen keine Schaumnester bauen. Zumindest bei den Betta persephone hatte ich zuvor keinerlei Probleme mit Nachwuchs. Hier war es nur so, dass ich die beiden Pärchen in ein 45l Becken gesetzt habe und die Männchen sich dort recht heftig angegangen sind. Jetzt sind sie wieder getrennt und seit dem habe ich das Problem mit denen. Die Betta hendra waren von Anfang an so.

Mit den Betta miniopinna habe ich diese Probleme nicht und auch nicht mit den halbwüchsigen Betta persephone. Ich habe jetzt die Vermutung, dass die Weibchen zu stark sind, bzw. die Männchen sich nicht mehr druchsetzen können/wollen. Hat da jemand in diese Richtung Erfahrung oder kann mir da weiterhelfen? Ansonsten muss ich die Pärchen mal voneinander trennen und schauen was dann passiert.
Oder gibt es eventuell eine weitere Möglichkeit woran das liegen kann?

Gruss
Sascha
Benutzeravatar
duras111
Forumsfreund
 
Beiträge: 57
Registriert: 12.07.2011 - 20:27
Wohnort: 92637 Weiden

Re: Männliche Fische halten sich nur am Boden auf

Beitragvon ThomasG » 04.08.2016 - 10:53

Hallo Sascha,

am Alter der Tiere kann es wohl nicht liegen. Habe bisher dieses Verhalten nur an sehr alten Tieren gesehen.
Grüßle aus Stuttgart
Thomas G

IGL 259
ThomasG
Vorbild des Forums
 
Beiträge: 494
Bilder: 0
Registriert: 28.02.2008 - 22:46
Wohnort: Stuttgart

Re: Männliche Fische halten sich nur am Boden auf

Beitragvon duras111 » 04.08.2016 - 12:46

Hi,

Also in einem Fall könnte das durchaus hinkommen. Das Männchen war das erste, was ich bekomme habe und lebt schon einige Zeit bei mir. Ich schau mir das mal die nächsten Wochen an und trenne mal vorsichtshalber die Weibchen von den Männchen.
Wenn ich mir das so recht überlege, so ist das zweite Männchen der Betta persephone eines vom ersten Wurf. Auch hier könnte das Alter durchaus eine Ursache für das Verhalten sein. Ist ja nur ein paar Monate älter, wie das erste Männchen.

Auf alle Fälle danke ich dir für die Info.

Gruss
Sascha
Benutzeravatar
duras111
Forumsfreund
 
Beiträge: 57
Registriert: 12.07.2011 - 20:27
Wohnort: 92637 Weiden

Re: Männliche Fische halten sich nur am Boden auf

Beitragvon ThomasG » 05.08.2016 - 08:35

Hallo Sascha,
für den Alterungsprozess ist auch mitentscheidend, ob das Männchen für die Zucht angesetzt war und die Temperatur des Beckens. Tiere die zur Zucht verwendet wurden, "altern" deutlich schneller. Ist halt schon stressig für die Tiere. ;-)
Grüßle aus Stuttgart
Thomas G

IGL 259
ThomasG
Vorbild des Forums
 
Beiträge: 494
Bilder: 0
Registriert: 28.02.2008 - 22:46
Wohnort: Stuttgart


Zurück zu Schaumnestbauende Kampffische

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron