Insektenreste von Wasserläufern uninteressant

Alles rund um Futter und Futterzuchten.

Moderatoren: Team, freaky_fish

Insektenreste von Wasserläufern uninteressant

Beitragvon Sven Müller » 08.02.2018 - 19:25

Was mir letztes Jahr im Teich der M. ocellatus aufgefallen war: Insekten, die durch die zahlreichen Wasserläufer gefangen wurden, sind von den Macropoden auf keinen Fall mehr als Futter angesehen. Obwohl das Insekt noch ganz aussah, wurden es nicht angerührt und schwamm tagelang herum. Warum? Erkennen die Fische, dass das Insekt ausgesaugt ist und damit eigentlich zu fast wertlosem Ballaststoff verkommt?
Viele Grüße
Sven IGL: in Arbeit :grin:
Macropodus ocellatus "Incheòn Chemulpo Seoul", Macropodus ocellatus "Wuxi"
Sven Müller
Kenne das Forum
 
Beiträge: 23
Registriert: 31.08.2017 - 19:12
Wohnort: Rudolstadt Thüringen

Zurück zu Futter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast