Tubifex im Bodengrund?

Alles rund um Futter und Futterzuchten.

Moderatoren: Team, freaky_fish

Tubifex im Bodengrund?

Beitragvon Lilith Winter » 09.03.2018 - 10:39

Guten Morgen,

Zur Zeit beschäftige ich mich vermehrt mit Futterkulturen.

Was haltet ihr von Tubifex im Aquarium, besonders im Badis Becken könnte das doch eine interessante Angelegenheit sein, denke ich so. Die warten doch eh immer auf vorbeikommendes Futter und hätten so eine zusätzliche Futterquelle. Außerdem ist es so herrlich einfach für mich :grins: .

Lieben Gruß
Michaela
Meine Todesursache wird wahrscheinlich Sarkasmus im falschen Moment sein.
Lilith Winter
Guter Forumsfreund
 
Beiträge: 172
Bilder: 1
Registriert: 24.07.2014 - 06:13

Re: Tubifex im Bodengrund?

Beitragvon K. de Leuw » 09.03.2018 - 17:13

Hallo Michaela,

das Tubifex wird sich nicht ausreichend vermehren, um dem Fraßdruck der Badis standzuhalten, außerdem müsstest Du die Würmer füttern. Wenn ich es ausprobieren wollte, dann eher mit Glanzwürmern, denn die sind sicher einfacher zu züchten als Tubifex. Mehr dazu hier:
http://www.igl-home.de/forum/viewtopic.php?f=62&t=7281

Gruß, Klaus
Benutzeravatar
K. de Leuw
im IGL-Forums-Himmel
 
Beiträge: 2074
Registriert: 11.03.2006 - 18:20
Wohnort: Hilden

Re: Tubifex im Bodengrund?

Beitragvon Lilith Winter » 09.03.2018 - 18:29

Hallo Klaus,

Die hatte ich auch schon ins Auge gefasst. Wärst du zum letzten Treffen gekommen, dann hätte ich sogar schon welche. Tubifex war eine Idee, weil sie einfach im Mulm des Aquarium leben können.

Am Sonntag ist hier in Braunschweig eine große Zierfischbörse, dort wollte ich nach verschiedenen Ansätzen schauen. Während meines Urlaubs sind mir meine Kulturen eingegangen.

Gruß
Michaela
Meine Todesursache wird wahrscheinlich Sarkasmus im falschen Moment sein.
Lilith Winter
Guter Forumsfreund
 
Beiträge: 172
Bilder: 1
Registriert: 24.07.2014 - 06:13

Re: Tubifex im Bodengrund?

Beitragvon K. de Leuw » 09.03.2018 - 18:35

Hallo,

Lilith Winter hat geschrieben: Wärst du zum letzten Treffen gekommen, dann hätte ich sogar schon welche.


Mein Stammhändler hat zur Zeit regelmäßig welche, d.h., die sollten auch in Deiner Gegend für Zweifuffzig pro Portion verfügbar sein, alsokein Grund zu reklamieren, dass ich verhindert war.

Gruß, Klaus
Benutzeravatar
K. de Leuw
im IGL-Forums-Himmel
 
Beiträge: 2074
Registriert: 11.03.2006 - 18:20
Wohnort: Hilden

Re: Tubifex im Bodengrund?

Beitragvon Lilith Winter » 09.03.2018 - 23:25

Hallo,

Das war ein Scherz und keine Reklamation!

Bekomme ich hier nicht, habe sie aber im Internet schon gefunden.

Gruß
Michaela
Meine Todesursache wird wahrscheinlich Sarkasmus im falschen Moment sein.
Lilith Winter
Guter Forumsfreund
 
Beiträge: 172
Bilder: 1
Registriert: 24.07.2014 - 06:13

Re: Tubifex im Bodengrund?

Beitragvon Lilith Winter » 08.04.2018 - 06:57

Guten Morgen,

Glanzwurmzucht läuft!

Hatte ganz viele aus dem Gartenteich gefischt, das Laub war voll davon.

LG
Michaela
Meine Todesursache wird wahrscheinlich Sarkasmus im falschen Moment sein.
Lilith Winter
Guter Forumsfreund
 
Beiträge: 172
Bilder: 1
Registriert: 24.07.2014 - 06:13


Zurück zu Futter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast