Futter in der Aqua Kultur - Wolfgang Koppe

Alles rund um Futter und Futterzuchten.

Moderatoren: Team, freaky_fish

Futter in der Aqua Kultur - Wolfgang Koppe

Beitragvon RobertB » 24.11.2012 - 17:26

Moin,

ich kann mich den Aussangen von Uwe K. im neuen MAK nur anschließen, dieser Vortrag war sehr interessant.

Was aber noch interessanter wäre für die meisten, die in Frechen waren und eine Kostprobe des Granulatfutters erhielten:

Wie und wo kann man dieses beziehen, vor allem aber in vernünftigen Mengen für den Aquarianer, beziehen?

Meine Fische haben sich darauf gestürzt, auch die, die kein Granulatfutter kannten. Auch blieb kaum was übrig, denn die runtergefallenen Stücke wurden ebenfalls gründlichst aufgesammelt.

Vielleicht haben ja noch mehr diese Erfahrung gemacht und würde auch noch mehr davon bekommen.

Gruß
Robert
IGL 357
Bekannt auch als Trebor:
Ja, es ist etwas besonderes, einen göttlichen Körper zu haben - aber musste es ausgerechnet der von Buddha sein?
Benutzeravatar
RobertB
Guter Forumsfreund
 
Beiträge: 138
Registriert: 19.03.2008 - 15:09
Wohnort: 26892 Lehe

Zurück zu Futter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron