Aufruf zur Sicherung von Macropodus hongkongensis

Macropodus, Malpulutta, Pseudosphromenus

Moderatoren: Team, Constantin

Re: Aufruf zur Sicherung von Macropodus hongkongensis

Beitragvon Constantin » 14.05.2016 - 19:25

Hallo!

Zusammen mit Ronalds Tieren haben wir nun schon wieder eine Meldung mehr. Möglicherweise könnt ihr einander irgendwann einmal helfen.
Nico (CARNIVORE), wenn du hier mitliest, wie sieht es bei dir aus?

Viele Grüße,
Constantin
IGL 049
Constantin
Vorbild des Forums
 
Beiträge: 579
Registriert: 29.04.2011 - 11:01
Wohnort: Friesland

Re: Aufruf zur Sicherung von Macropodus hongkongensis

Beitragvon CARNIVORE » 23.06.2016 - 22:04

Hallo,
hatte fast alle Tai Po (vor allem Männchen!) bis auf 1,6 weitergegeben, da überall die Männchen knapp waren. Der Jörg Töpfer hat auch noch ein paar rumschwimmen.
Meine haben schon Nachwuchs!
Wer noch Paare hat sollte hier nachlesen > Der Makropode 4/14. S.145
Grüße von
IGL 057
Benutzeravatar
CARNIVORE
Sehr guter Forumsfreund
 
Beiträge: 388
Bilder: 38
Registriert: 18.05.2010 - 22:41

Re: Aufruf zur Sicherung von Macropodus hongkongensis

Beitragvon Constantin » 26.06.2016 - 19:34

Hallo!

Das klingt soweit sehr ermutigend! Dann wollen wir mal sehen, wie es mit diesem Stamm weitergeht. Mit der Zeit wird er wohl ein wenig domestiziert werden, aber so lange das typische Aussehen der Fische erhalten bleibt, finde ich den Stamm dauerhaft erhaltenswert.
IGL 049
Constantin
Vorbild des Forums
 
Beiträge: 579
Registriert: 29.04.2011 - 11:01
Wohnort: Friesland

Re: Aufruf zur Sicherung von Macropodus hongkongensis

Beitragvon Lilith Winter » 17.07.2018 - 12:31

Hallo zusammen,

Seit ca 4 Monaten habe ich ein Trio aus Jiangmen.

Sie leben in einem Artenbecken und ich hoffe, dass sie irgendwann mal zur Tat schreiten. Es wurde zwar schon zweimal ein Nest gebaut, mehr aber auch nicht.

Ich werde berichten, sobald sich Nachwuchs einstellt.

Lieben Gruß
Michaela
Meine Todesursache wird wahrscheinlich Sarkasmus im falschen Moment sein.
Lilith Winter
Guter Forumsfreund
 
Beiträge: 186
Bilder: 1
Registriert: 24.07.2014 - 06:13

Re: Aufruf zur Sicherung von Macropodus hongkongensis

Beitragvon Lilith Winter » 17.07.2018 - 12:38

Nochmal hallo,

Habe schnell noch ein Foto gemacht.

5404A150-3B57-4F61-A770-0EE395B765F3.jpeg


Gruß
Michaela
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Meine Todesursache wird wahrscheinlich Sarkasmus im falschen Moment sein.
Lilith Winter
Guter Forumsfreund
 
Beiträge: 186
Bilder: 1
Registriert: 24.07.2014 - 06:13

Vorherige

Zurück zu Makropoden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste