Macropodus ocellatus im Aquarium- Fragen

Macropodus, Malpulutta, Pseudosphromenus

Moderatoren: Team, Constantin

Macropodus ocellatus im Aquarium- Fragen

Beitragvon fildertaucher » 29.04.2015 - 21:53

Hallo Zusammen,

wer hält oder hielt Macropodus ocellatus im Aquarium und kann mir ein paar Antworten geben?

Was haltet Ihr für eine geeignete Beckengröße für ein Artbecken mit 4,5 Jungtieren?

Wo und bei welchen Temperaturen habt Ihr die Tiere überwintert? Teich habe ich leider keinen zur Verfügung.

Ich freu mich auf Antworten und Tipps, ich will die Tiere nicht nur gut halten, sondern auch vermehren. Gibt es mehr Interessenten für mögliche Nachzuchten als z.B. bei M. opercularis?

viele Grüße

Tino
fildertaucher
Guter Forumsfreund
 
Beiträge: 159
Bilder: 4
Registriert: 06.04.2015 - 21:20
Wohnort: Wolfschlugen / südlich von Stuttgart

Re: Macropodus ocellatus im Aquarium- Fragen

Beitragvon urlaubsangler » 14.05.2015 - 05:45

Hallo guten Morgen, wenn Du Fragen über Macropodus ocellatus hast, rufe mich kurz an, wohne in Stuttgart,
+49 172 69 88 99 7 - tschüß bis später
urlaubsangler
Allerneust im Forum
 
Beiträge: 9
Registriert: 22.03.2009 - 15:36

Re: Macropodus ocellatus im Aquarium- Fragen

Beitragvon fildertaucher » 14.05.2015 - 19:47

Hallo Günter,

das ging ja jetzt super, danke für das nette Gespräch und die guten Tipps!

viele Grüße

Tino
fildertaucher
Guter Forumsfreund
 
Beiträge: 159
Bilder: 4
Registriert: 06.04.2015 - 21:20
Wohnort: Wolfschlugen / südlich von Stuttgart


Zurück zu Makropoden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron