Überwinterung dario-arten

Moderator: Team

Überwinterung dario-arten

Beitragvon gibbosus » 25.06.2012 - 10:06

Hallo zusammen,
bei welchen Temperaturen sind die verschiedenen Dario-Arten zu überwintern? Insbesondere würde mich Dario hysginon interessieren. Was vertragen diese Tiere als Minimum?
Glück auf
Torben
gibbosus
Allerneust im Forum
 
Beiträge: 5
Registriert: 05.07.2009 - 12:02
Wohnort: Jena

Re: Überwinterung dario-arten

Beitragvon Charlyroßmann » 25.06.2012 - 14:13

Hallo, Torben!
Fünfzehn Grad sollten kein Problem sein, kurzfristig werden auch zehn vertragen.
So kalte Temperaturen sind aber nicht notwendig, meine Dario sitzen auch den Winter über bei zwanzig Grad und vermehren sich.
Gruß
Charly
"wir müssen uns Sisyphos als glücklichen Menschen vorstellen" A. Camus
" wir müssen uns Camus als Dummschwätzer vorstellen" Sisyphos
Benutzeravatar
Charlyroßmann
im IGL-Forums-Himmel
 
Beiträge: 2311
Bilder: 1
Registriert: 23.10.2005 - 14:42
Wohnort: Heidelberg

Re: Überwinterung dario-arten

Beitragvon gibbosus » 27.06.2012 - 15:44

Hallo,
danke für die schnelle antwort. ich überlege nur, mir ein aquarium für meinen balkon einzurichten, der im winter und im herbst vollständig verschließbar wäre und an einen beheizten raum angrenzen würde. ggf. wäre auch eine überwinterung im keller möglich.
glück auf
torben
gibbosus
Allerneust im Forum
 
Beiträge: 5
Registriert: 05.07.2009 - 12:02
Wohnort: Jena

Re: Überwinterung dario-arten

Beitragvon gibbosus » 30.06.2012 - 10:29

hallo nochmal,

wie viele dario hysginon könnte man sinnvoll in einem 40 cm-Becken unterbringen? Ich hätte an 2,2 gedacht oder ähnliches. Ein Weibchenüberschuss wird ja schwer zu bekommen sein. Hätte jemand ggf. ein paar Tiere abzugeben, die er auch verschicken könnte? Oder ggf. in Kiel abholbar?

Mit freundlichen Grüßen

Torben
gibbosus
Allerneust im Forum
 
Beiträge: 5
Registriert: 05.07.2009 - 12:02
Wohnort: Jena


Zurück zu Blaubarsche, Zwergblaubarsche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron