Badis tuivaiei, es gibt ihn noch ...

Moderator: Team

Badis tuivaiei, es gibt ihn noch ...

Beitragvon Charlyroßmann » 13.02.2013 - 11:47

Hallo!
Zur Herbsttagung hat mir Mathias Kloster die letzten Mohikaner von Badis tuivaiei auf ziemlich abenteuerliche Weise mitbringen lassen. Dank an Mathias und an alle anderen Beteiligten auch.
Da weiß man doch, warum man in der IGL ist.
Die ganze Nummer hat gerade mal ein Paar überlebt und die haben mich bis jetzt auf die Folter gespannt,
obwohl sie auch vor viereinhalb Monaten schon geschlechtsreif waren. Ich habe schon angefangen, an meinen Qualitäten als Badiszüchter zu zweifeln.
Die nördlichen Badis scheinen sich auch im Aquarium an ihre Jahreszeiten zu halten, ich habe so was ähnliches auch schon bei Badis corycaeus erlebt.
Wie auch immer, es hat geklappt, die Viecher haben endlich gelaicht und die Larven fangen an zu schwimmen.
Alles andere sollte jetzt Formsache sein.
Gruß
Charly
"wir müssen uns Sisyphos als glücklichen Menschen vorstellen" A. Camus
" wir müssen uns Camus als Dummschwätzer vorstellen" Sisyphos
Benutzeravatar
Charlyroßmann
im IGL-Forums-Himmel
 
Beiträge: 2311
Bilder: 1
Registriert: 23.10.2005 - 14:42
Wohnort: Heidelberg

Re: Badis tuivaiei, es gibt ihn noch ...

Beitragvon Mattias » 13.02.2013 - 20:26

Congratz!! Super schone Tiere sind dass.
Mattias
Allerneust im Forum
 
Beiträge: 9
Registriert: 01.01.2013 - 23:06


Zurück zu Blaubarsche, Zwergblaubarsche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast