Badis singenensis Geschlechter

Moderator: Team

Badis singenensis Geschlechter

Beitragvon bicolor » 07.07.2013 - 15:31

Hallo,

meine Freundin hat sich im Handel 3 Badis singenensis gekauft und hofften aufgrund der Körperform zumindest ein Mädel dabei zu haben. So richtig richtig glaube ich aber nicht mehr daran.... was denkt ihr?
Bild 1
Bild

Bild 2
Bild

Bild 3
Bild

Hoffe ihr könnt mir helfen....

Beste Grüsse,
Lars
bicolor
Allerneust im Forum
 
Beiträge: 5
Registriert: 04.07.2013 - 20:20

Re: Badis singenensis Geschlechter

Beitragvon Charlyroßmann » 08.07.2013 - 09:03

Hallo, Lars!
Sieht nicht gut aus.
Die beiden oberen sind sicher Männchen, das untere Tier ist für ein Weibchen auch ein bißchen zu rot.
Gruß
Charly
"wir müssen uns Sisyphos als glücklichen Menschen vorstellen" A. Camus
" wir müssen uns Camus als Dummschwätzer vorstellen" Sisyphos
Benutzeravatar
Charlyroßmann
im IGL-Forums-Himmel
 
Beiträge: 2311
Bilder: 1
Registriert: 23.10.2005 - 14:42
Wohnort: Heidelberg

Re: Badis singenensis Geschlechter

Beitragvon bicolor » 08.07.2013 - 14:51

Hallo,

vielen Dank erst mal für dein geschultes Auge! Drei Männchen könnte das ausbleiben von Gelegen erklären.... Sehr schade, sind echt schöne Tiere!
Eine Paarbildung wie bei Buntbarschen gibt es bei denen nicht? Dann hät ich das hier im Forum richtig rausgelesen...

Beste Grüsse,
Lars
bicolor
Allerneust im Forum
 
Beiträge: 5
Registriert: 04.07.2013 - 20:20

Re: Badis singenensis Geschlechter

Beitragvon Charlyroßmann » 08.07.2013 - 15:52

Hallo!
Eine Paarbindung gibt es bei Badis nicht. Die Weibchen besuchen das Männchen zum Ablaichen in der Höhle und werden anschließend vertrieben.
Gruß
Charly
"wir müssen uns Sisyphos als glücklichen Menschen vorstellen" A. Camus
" wir müssen uns Camus als Dummschwätzer vorstellen" Sisyphos
Benutzeravatar
Charlyroßmann
im IGL-Forums-Himmel
 
Beiträge: 2311
Bilder: 1
Registriert: 23.10.2005 - 14:42
Wohnort: Heidelberg

Re: Badis singenensis Geschlechter

Beitragvon bicolor » 08.07.2013 - 17:15

Hallo,

danke nochmal für die Info....mir war auch, dass das so ist aber der Zoohändler hatte eine andere Meinung. Nagut, dann müssen wir mal schauen, das wir das Geschlechterverhältnis etwas verändern! :cool: Hoffe das wir fündig werden.

Beste Grüße,
Lars
bicolor
Allerneust im Forum
 
Beiträge: 5
Registriert: 04.07.2013 - 20:20

Re: Badis singenensis Geschlechter

Beitragvon Norman » 11.07.2013 - 12:51

Hallo Lars,

Würde mich anschließen, sind 3 Männchen. Flecken auf der Anale bei Bildern 1-2 und wie Charly schon schrieb, Bild 3 ist zu rot.
Wo wohnst du den, vielleicht kann ich dir mit Weibchen aushelfen. Eventuell auch Versand über Mitfahrgelegenheit.

Grüße,
Norman
IGL 168
Norman
Kenne das Forum
 
Beiträge: 31
Bilder: 1
Registriert: 29.02.2012 - 08:49
Wohnort: Berlin


Zurück zu Blaubarsche, Zwergblaubarsche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast