Hallo aus Mönchengladbach

Ihr seid neu hier im Forum? Dann freuen wir uns über eine kurze Vorstellung.

Moderatoren: Team, freaky_fish

Hallo aus Mönchengladbach

Beitragvon Milaan » 21.04.2016 - 11:28

Hallo zusammen,

ich heiße Anja , bin 39 und komme aus Mönchengladbach.

Aquaristik betreibe ich schon einige Jahre , mittlerweile auch zusammen mit meinem Mann und meinem Sohn.

An Becken haben wir i.M. folgende

360l Südamerika mit Diskus

200l Asien mit Macropodus opercularis (1Paar) und Trichogaster lalia (1Paar , war ne Notaufnahme)

60l Südamerika mit 2 Microgeophagus ramirezi Jungtieren (Eltern leider verstorben)

60l Kaltwasser mit Aphanius Mento, die aber von April- Oktober im Balkonteich/Kübel leben.

30l Meerwasser mit Weichkorallen

25l mit einem Betta splendens

nächsten Monat kommt noch ein Juwel Rio 180 dazu, in dem möchte ich gerne ein Paar Channa bleheri o. gachua halten.

Das ist auch der Grund meiner Anmeldung hier, da ich mich noch etwas ausführlicher Informieren möchte.

Lg Anja
Lg Anja
Benutzeravatar
Milaan
Allerneust im Forum
 
Beiträge: 9
Registriert: 21.04.2016 - 11:06

Re: Hallo aus Mönchengladbach

Beitragvon fildertaucher » 21.04.2016 - 12:04

Hallo Anja,

dann sag ich mal herzlich Willkommen hier :) wirst sicher gute Infos bekommen, in dem Fall von mir eher nicht, da kenne ich mich nicht aus.

liebe Grüße

Tino
fildertaucher
Guter Forumsfreund
 
Beiträge: 159
Bilder: 4
Registriert: 06.04.2015 - 21:20
Wohnort: Wolfschlugen / südlich von Stuttgart

Re: Hallo aus Mönchengladbach

Beitragvon Horst » 22.04.2016 - 16:57

Hallo Anja ,

ich bin selber auch noch recht frisch hier im Forum , möchte Dich aber sehr gerne herzlich Willkommen heißen .

Bei Dir paddelt ja einiges herum , und bei den Südamerikanern können wir uns gerne mal austauschen , die habe ich derzeit auch noch bei mir .

Die Orientkärpflinge sind sehr hübsche Tiere , die kannte ich bislang noch nicht .

Ich wünsche Dir eine schöne und informative Zeit im Forum .
Lieben Gruß von der Nordseeküste , Horst
Horst
Kenne das Forum
 
Beiträge: 11
Registriert: 26.03.2016 - 11:40
Wohnort: 26409

Re: Hallo aus Mönchengladbach

Beitragvon Milaan » 22.04.2016 - 21:35

Hallo,

danke dir Tino :zwinker:

@Horst
auch dir danke :)
Was hast du denn für Südamerikaner ?
ja die Killis sind hübsch, nur leider sieht man sie selten , sie leben sehr versteckt und sind da echte Meister drin, egal ob im Aqua oder draussen. Die können sich quasi unsichtbar machen, selbst beim füttern ist es schwer einen zu sehen.
Was hast du denn sonnst noch für Fische bzw. warum hast du dich hier angemeldet?
Lg Anja
Benutzeravatar
Milaan
Allerneust im Forum
 
Beiträge: 9
Registriert: 21.04.2016 - 11:06

Re: Hallo aus Mönchengladbach

Beitragvon Horst » 23.04.2016 - 08:35

Hallo und guten Morgen Anja ,

in meinem Südamerika-Becken befinden sich Diskus , Rotrückenskalare , ein Trupp von Rotkopfsalmlern , verschiedene L-Welse , wie z.B. der L114 ( adult ) mehrere L134 , ein Paar Bratpfannenwelse , einen L47 und unterschiedliche Ancistren .

Ich möchte mich so langsam mal aus dem südamerikanischen Kontinent verabschieden und mal in Richtung Asien / Ozeanien mit der Aquaristik gehen . Was u.a. auch mit dem Layout vom Becken zu tun hat , im Diskusbecken mit den hohen Temperaturen hatte ich kein Glück mit Pflanzen oder sonstiegem Grünzeug , und wir möchten uns sehr gerne mal eine grüne Hölle ins Haus holen . Das bietet sich bei Aquarien und Besatz aus diesen Regionen ja förmlich an bzw ist Grundvoraussetztung für unsere späteren Pfleglinge .

Ich habe aus der Vergangenheit noch viele Becken unterschiedlicher Größe zur Verfügung , einen Partner - der dieses schöne Hobby teilt , und genügend Platz daheim , damit wir uns einmal neu orientieren können . Hier angemeldet habe ich mich , um Informationen zu sammeln , damit wir richtig durchstarten können .

Besonderes Interesse besteht bei mir , mich intensiver mit den Prachtguramis zu beschäftigen und sie auch erfolgreich zu pflegen und zum Erhalt des Bestandes beizutragen .
Lieben Gruß von der Nordseeküste , Horst
Horst
Kenne das Forum
 
Beiträge: 11
Registriert: 26.03.2016 - 11:40
Wohnort: 26409

Re: Hallo aus Mönchengladbach

Beitragvon Milaan » 23.04.2016 - 10:48

Hallo Horst,

ich habe mir mal deinen Vorstellungsthread durchgelesen.
Schade das es nicht geklappt hat mit der Fischauffangstation.

Boohr ein 2000l Diskusbecken, ein Traum.
Da sind meine 350l ja nur eine kleine Pfütze, aber mit Pflanzen, da ich das Becken bei "nur" 27°C fahre.

k-IMG_1471.JPG


Ich wünsche euch viel Spaß und Erfolg mit eurem vorhaben und freue mich auf eure Berichte.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Lg Anja
Benutzeravatar
Milaan
Allerneust im Forum
 
Beiträge: 9
Registriert: 21.04.2016 - 11:06

Re: Hallo aus Mönchengladbach

Beitragvon Horst » 24.04.2016 - 08:23

Hallo und guten Morgen Anja ,

ich bin auch sehr traurig , dass es die Fischauffangstation nicht mehr existiert , aber es ging aus organisatorischen und finanziellen Gründen leider nicht mehr weiter . Wir haben die Anlage fast 5 Jahre betrieben und eine Notwendigkeit ist tatsächlich vorhanden gewesen , ein Tierheim für Fische zu betreiben . In den fast 5 Jahren haben über 10000 Fische unsere Anlage durchlaufen und wir hatten oftmals mehr als 30 Aquarien im Betrieb .

Dein Diskusbecken sieht sehr stimmig aus - gefällt mir gut - und die Tigerlotus ist wunderschön , schneidest Du die Schwimmblätter immer raus ?
Mein Indoor-Teich hört sich zwar riesig an , aber wenn meine Diskus dichtgedrängt unter einer Wurzel stehen - denke ich manchmal - ein 60er Würfel würde für die Bande auch reichen :grin: .

Wenn ich mal eine Richtung habe , in die es endgültig gehen wird , werde ich alles dokumentieren .

Ich wünsche noch einen schönen Sonntag .
Lieben Gruß von der Nordseeküste , Horst
Horst
Kenne das Forum
 
Beiträge: 11
Registriert: 26.03.2016 - 11:40
Wohnort: 26409

Re: Hallo aus Mönchengladbach

Beitragvon Milaan » 24.04.2016 - 19:31

Hallo,

ja die Schwimmblätter bei der Tiger Lotus schneide ich raus, ich muss eh regelmässig alle Pflanzen schneiden.
Manchmal wär ich froh wenn ich 200l mehr für die Diskus hätte. Es haben sich aus einer 5er Gruppe 2 Paare gebildet die regelmässig laichen, dann werden die ganz schön ruppig.

Na dann bin ich mal gespannt auf eure Richtung und die Doku ;-)
Lg Anja
Benutzeravatar
Milaan
Allerneust im Forum
 
Beiträge: 9
Registriert: 21.04.2016 - 11:06

Re: Hallo aus Mönchengladbach

Beitragvon freaky_fish » 01.05.2016 - 13:53

Hallo Anja,
herzlich Willkommen hier im Forum und einen guten Austausch wünsche ich Dir!

:hallo:

Viele Grüße
Verena
Der wahrhaft Ethische nimmt sich die Zeit, einem Insekt, das in einen Tümpel gefallen ist, ein Blatt oder einen Halm zur Rettung hinzuhalten. Und er fürchtet sich nicht, als sentimental belächelt zu werden.

Albert Schweitzer (1875-1965)
Benutzeravatar
freaky_fish
Administrator
 
Beiträge: 985
Bilder: 3
Registriert: 11.03.2008 - 12:50
Wohnort: Kirchheim unter Teck


Zurück zu User-Vorstellungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron