Die Arbeitsgruppe trägt diesen Namen, weil sie in der IGL für die Betreuung der Gattungen zweier Verwandschaftskreise zuständig ist:

Makropoden (im weiteren Sinne). Hierzu gehören die Gattungen Macropodus ("eigentliche" Makropoden), Pseudosphromenus (Spitzschwanzmakropoden) und Malpulutta (Waldbachblüten).

Große Guramis. Die beiden Arten der Gattung Belontia, B. signata und B. hasselti werden umgangssprachlich Ceylon- bzw. Wabenschwanzmakropode genannt. Sie sind tatsächlich zwar nicht besonders nahe mit den Makropoden verwandt, werden aber in der IGL zusammen mit diesen betreut. Aufgrund der verwandtschaftlichen Verhältnisse kommen noch die Gattungen Osphronemus (u. a. mit dem Riesen- bzw. Speisegurami) und Helostoma (Küssender Gurami) hinzu. Bedingt durch die Größe der Tiere und der universalen Anwendbarkeit des Begriffes "Gurami"  auf nahezu alle Labyrinthfische (besonders im Englischen, dort geschrieben "gourami") wurde dieser Verwandschaftskreis unter der genannten Bezeichnung Teil des AG-Namens.

Zweck der Arbeitsgruppe ist die Bündelung und Abstimmung der Aktivitäten Einzelner, um gemeinsam Bestände zu pflegen, vorhandenes Wissen zu bewahren sowie neue Erkenntnisse zu erwerben und zu verbreiten. Die AG steht jedem offen, der etwas beitragen möchte. Eine formelle Teilnahme gibt es nicht.

Auf jeder IGL-Tagung besteht die Möglichkeit eines AG-Treffens. Ob eines stattfindet, wird von den potentiellen Teilnehmern rechtzeitig im Voraus geklärt.


ONLINE-ANGEBOT

Zu den ständig verfügbaren und für jedermann zugänglichen Materialien gehören zwei Bereiche auf der IGL-Website:

Labyrintherlexikon. Hier sind in Artikelform die wichtigsten Informationen über die aktuell anerkannten Gattungen und Arten zusammengefasst. Es liegt in der Natur der Sache, dass es über häufig gehaltene und von der Wissenschaft ausführlich untersuchte Arten mehr zu schreiben gibt.

Diskussionsforum. Hier kann der Interessierte Erfahrungen mit Gleichgesinnten austauschen und Hilfe bei Fragen und Problemen finden. In jedem Unterforum sind mehrere Threads festgepinnt und deswegen immer ganz oben in der Beitragsliste zu finden:

Mitteilungen der AG. In diesen Threads wird in unregelmäßigen Abständen auf Wissenwertes zu den betreffenden Gattungen hingewiesen.
Übersicht Stämme. In diesem Thread tragen alle Interessierten eine Liste zusammen, welche Stämme einer Gattung im Hobby vorhanden sind oder waren. Sie wird laufend aktualisiert, enthält aber keine Bestandsangaben.
Gesuche/Angebote. Ein Thread, der auf alle veröffentlichen Beiträge mit Bezug zu den relevanten Gattungen aus dem Börsenbereich des Forums verweist. So sollen die Erfolgsaussichten der Anzeigen gesteigert werden.

Für Fragen und Anregungen steht der Leiter der AG zur Verfügung:

Constantin Block

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!