Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische

Telefon: +49 30 65018457 | E-Mail: gf@igl-home.de

Der Makropode 1/18

40. Jahrgang – März 2018

INHALT

Editorial
Verena Barwitz

Speerblätter – Pflanzen der Gattung Anubias im Labyrintheraquarium
Jürgen Schmidt
Die Aquarienpflanzen, mit denen wir unsere Aquarien ausstatten, kommen in unseren Artikeln meist zu kurz. Deshalb sollen in Zukunft in lockerer Folge besonders geeignete oder schöne Pflanzen für unsere Aquarien vorgestellt werden. Die Gattung Anubias besteht nicht nur aus dem beliebten Zwergspeerblatt. Auch weitere Arten sind vor allem aufgrund ihrer geringen Ansprüche an die Beleuchtung gut für unsere Aquarien geeignet.

Channa sind auch nur Menschen – eine kleine Charakterstudie
Florian Krieger
Wenn man als Außenstehender auf einen Aquarianer trifft, welcher sich auf eine einzige Fischgruppe spezialisiert hat, kommt gerne einmal das Vorurteil auf, dass das doch total langweilig sei, da die gepflegten Fische ja sowieso alle völlig gleich sind. Doch gleich, welchen Spezialisten man fragt – ob er nun ausschließlich Panzerwelse, Tropheus-Buntbarsche, maulbrütende oder schaumnestbauende Kampffische hält – alle werden bestätigen, dass jede Art, Unterart oder Zuchtform etwas anders „tickt“.

Channa punctata – das „grüne Schaf” der Familie
Florian Krieger
Wenn man bedenkt, dass bereits drei Artikel von mir über den Punktierten Schlangenkopffisch im Makropoden erschienen sind und nun noch einer folgt, könnte man durchaus davon ausgehen, dass Channa punctata bisher meine absoluten Lieblings-Channa sind. Doch bei aller Begeisterung für deren Optik und der Tatsache, dass es eine aus der Gruppe der Schlangenkopffische wahrlich herausstechende Art ist, habe ich beschlossen, mich von dieser Art zu trennen.

Fort Knox war gestern – Ausbruchssicherung von Aquarien
Florian Krieger
Vor allem unter Labyrinthfischhaltern ist es ein immer wieder gern gegebener Rat: Die Abdeckung des Aquariums ausbruchsicher zu machen, da nicht wenige unserer Schützlinge vor dem Selbstmord auf dem Perserteppich geschützt werden müssen. Wie man das realisieren kann, möchte ich in diesem Artikel veranschaulichen.

Die RG-Bayerwald – ein kleiner Jahresrückblick
Florian Krieger
„Meine” Regionalgruppe Bayerwald existiert jetzt schon seit einigen Jahren mit den drei üblichen Verdächtigen (plus Gästen) und ich kann mir schon denken, dass sich manche Leute fragen, ob das mit so wenigen Mitgliedern nicht langweilig wird mit der Zeit.

Immer wieder aktuell – Makropoden
Florian Krieger
Trotz vieler Ausflüge in die verschiedenen Richtungen der (Labyrinth-)Fischhaltung bin ich in meiner aquaristischen Laufbahn immer wieder bei einer sehr bedeutenden Gattung gelandet. Als erster tropischer Aquarienfisch ist der Paradiesfisch zurecht Namensgeber unserer Vereinszeitschrift und Symbol der IGL. Deshalb folgt nun ein kleiner Bericht über die von mir schon gepflegten Arten und Varianten.

Terminkalender 2018
IGL-intern

INDEX
In dieser Ausgabe genannte Arten

Keine Kommentare

Erstelle einen Kommentar