Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische e.V.

Telefon: +49 152 28868116 | E-Mail: gf@igl-home.de

Benachrichtigungen
Alles löschen

Meine Aquarien 🙂

8 Beiträge
3 Benutzer
0 Likes
3,646 Ansichten
Eule
 Eule
(@eule)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 20
Themenstarter  

Hallo,

Ich bin noch neu hier und habe mich erst vor kurzem hier vorgestellt.

Jetzt wollte ich mal meine Becken genau vorstellen.

Das 54l Becken

Besatz:

1x Betta Splendens m "Ferdinand"
3x Otocinclus affinis (werden noch aufgestockt)
Apfelschnecken, Posthornschnecken

Pflanzen:

Anubias ?
Wasserfreund
Javafarn
Vallisneria
Borneofarn
Wassernabel
eine Grassorte, deren Namen ich nicht kenne
sowie eine weitere kleine Pflanze, deren Namen ich nicht weiß
Erlenzapfen
SMBB

Dekoration:

Kies als Bodengrund
Wurzeln
kleiner Tempel
Kokoshöhle

Technik:

LHF
Heizer

Das 112l Becken

Besatz:

4x Corydoras "albino"
2x Peckoltia vittata
Bald einziehen sollen:
3x Betta Simplex
2x Betta Smaragdina
6x Rhinogobius wui

Pflanzen:

Anubias congensis
Armoracia aquatica
Microsorum pteropus (auf wurzel) ("windelov", lose)
Vallisneria gigantea
Javafarn auf Wurzel
Cryptocoryne wendtii "green"
Echinodorus "Ozelot" (green)
Alternathera reineckii
Rotala rotundifolia
Eusteralis species
Wassernabel
zwei Unbekannte
2 Moosbälle

Dekoration:

Kies und Sand als Bodengrund mit Steinen abgetrennt
Terrasse
große Wurzel
kleine Wurzel mit Pflanze
Rinde mit Pflanze
Terracottahöhle

Technik:

Eheim Aquaball
Heizer

Weitere Bilder:

Belichtet
Rechte Ecke
Linke Ecke

So, das wär's dann erstmal :)

LG
Eule

Meine Homepage (wird bald runderneuert)

What goes around, comes back around!


   
Zitat
Eule
 Eule
(@eule)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 20
Themenstarter  

Hallo,

Heute sind die Weißwangengrundeln ins 112er eingezogen.
Leider wurde ich nun etwas verunsichert. Die Pflanzen wachsen zwar noch, aber mir wurde gesagt, dass es für Kafis wohl noch zu hell ist und der Filter evtl. gefährlich werden könnte, weil die Bettas sehr neugierig sind.

Jetzt weiß ich nicht, ob das so geht oder ob ich mir doch etwas anderes für den Besatz suchen sollte...

Hat jemand vllt. eine Idee? Meint ihr auch, die Bettas würden sich darin nich so wohl fühlen?

LG
Eule

Meine Homepage (wird bald runderneuert)

What goes around, comes back around!


   
AntwortZitat
(@ganja)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 444
 

hi!
also ich würde mal sagen nicht so wirklich... ausserdem ist auch der wasserstand zu hoch... meine meinung... und auch zuviel licht wie ich finde und auch zuwenig pflanzen... mach doch ein wenig asiatischen schwimmreis oder so rein, muschelblumen tun es jedoch auch...

mfg marco...

PS: ich denke wir kennen uns übrigens auch vom anderen forum... ist echt mies dort, aber naja... schau mal ... hast ne pn... dort kannst du auch wirklich was über betta hochzuchten lernen und dort wird dir auch wirklich weitergeholfen.. nicht so wie auf der bekannten deutschen webseite mit ner com adresse 8)

edit: und den filter kannst du übrigens auch gut drosseln... stell ihn doch einfach mal runter....

MfG
Marco Graumann
mobil neue nummer, hab ich aber nicht im Kopf ;)

[Bestand]1191[/Bestand]

IGL-Mitgliedsnummer 090


   
AntwortZitat
Eule
 Eule
(@eule)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 20
Themenstarter  

Hi,

Ich glaube, ich weiß welches Forum du meinst :D
Habe mich extra in mehreren Foren angemeldet um möglichst viele gute Infos zu bekommen.

Nuja das drosseln is nich das Problem. Es war eher die Bedenken, dass die Fische in den Ausfluss schwimmen und stecken bleiben.
Hatte ich zwar bisher nie aber einer meiner Corys war mal so doof durch das Loch einer Kokosschale zu schwimmen und is darin stecken geblieben :D
Bei kleinen Labyrinthern is das natürlich gefährlich...

Danke für die Hilfe... ich werd mal schauen :)

LG
Eule

Meine Homepage (wird bald runderneuert)

What goes around, comes back around!


   
AntwortZitat
(@ganja)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 444
 

kein problem, gern geschehen... vielleicht melden sich ja auch noch andere leute zu wort...

mfg marco

MfG
Marco Graumann
mobil neue nummer, hab ich aber nicht im Kopf ;)

[Bestand]1191[/Bestand]

IGL-Mitgliedsnummer 090


   
AntwortZitat
K. de Leuw
(@k-de-leuw)
Noble Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 2034
 

Hallo!

Ja, das Becken ist noch zu dünn bepflanzt für Kampffische, die zu helle Beleuchtung erledigt sich mit dichterer Bepflanzung von selbst. Wenn man zulässt, dass sich die Stengelpflanzen an der Wasseroberfläche flutend ausbreiten, sind Schwimmpflanzen nicht unbedingt nötig. Wichtig ist, dass alle Kämpfer Stellen finden, an denen sie unbeobachtet zum Atmen können, und dass die Maulbrüter einen Ruheplatz nahe der Wasseroberfläche (im Pflanzendickicht, manchmal wird auch eine schwimmende Korkröhre genommen) finden.
Den Wasserstand finde ich nicht zu hoch, meine Kampffische nutzen den gesamten Wasserkörper auch bei 40 cm Wasserstand.
Der Innenfilter macht bei sauberem Filtermaterial recht viel Strömung, die Schaumnestbauer benötigen aber Bereiche ruhiger Wasseroberfläche. Evtl. hast Du sie schon, weil er recht tief sitzt, ansonsten kann Pflanzenwachstum hier etwas bringen. Auch das Drehen des Filters kann hier einiges ändern.
Ich hatte mal Schwimmwühlen (aalförmige Amphibien), von denen tatsächlich ine sich die Nase geschreddert hat, weil sie gegen die gar nicht so schwache Strömung in einen Motorfilter geschwommen ist. Ich habe damals den Auslauf mit einem Ansaugkorb eines Außenfilters gesichert. Mit Kampffischen hatte ich das Problem in über 20 Jahren nie.

Gruß, Klaus


   
AntwortZitat
Eule
 Eule
(@eule)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 20
Themenstarter  

Hi,

Danke für die Antwort.
Ich habe den Filter schon so gedrosselt und gedreht, dass da nichts mehr passieren kann.
Ich habe 3 schnellwachsende Pflanzen hinten links, die wahrscheinlich die Hälfte des Aquariums zuwuchern werden... es dauert halt nur ;)

Wenn es soweit ist, mache ich nochmal Fotos :)

LG
Eule

Meine Homepage (wird bald runderneuert)

What goes around, comes back around!


   
AntwortZitat
(@ganja)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 444
 

hört sich doch gut an! halte uns auf dem laufenden... bin schon gespannt wie es aussieht wenn du nen dschungel drin hast...

mfg marco

MfG
Marco Graumann
mobil neue nummer, hab ich aber nicht im Kopf ;)

[Bestand]1191[/Bestand]

IGL-Mitgliedsnummer 090


   
AntwortZitat
Teilen: