Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische e.V.

Telefon: +49 152 28868116 | E-Mail: gf@igl-home.de

Benachrichtigungen
Alles löschen

Badis sp. Wahumiam River, oder?

6 Beiträge
3 Benutzer
0 Likes
4,176 Ansichten
(@michelchen)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 20 Jahren
Beiträge: 84
Themenstarter  

Hallo zusammen,

ich habe vor zwei Wochen eine Badis-Art erhalten, die ich nocht zweifelsfrei bestimmen kann. Nachfolgend ein paar Fotos. Es handelt sich um drei Exemplare, bei denen mindestens eines ein Männchen sein dürfte.

Weiß jemand um welche Art es sich handelt?

Gruß

Michael


   
Zitat
Charlyroßmann
(@charlyrossmann)
Noble Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 1828
 

Hallo, Michael!
Das sind Badis ferrarisi.
Und wenn du sie bei dir in der Nähe gekauft hast, sind es sicher Nachzuchten von Sonja Bruhn
Gruß
Charly

"wir müssen uns Sisyphos als glücklichen Menschen vorstellen" A. Camus
" wir müssen uns Camus als Dummschwätzer vorstellen" Sisyphos


   
AntwortZitat
(@michelchen)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 20 Jahren
Beiträge: 84
Themenstarter  

Hallo Charly,

erst mal besten Dank für die Identifizierung!
Also die Tiere stammen von einem Händler im Nachbarort Forst. Der Händler hat aber nichts über seine Quellen verlauten lassen. Fakt ist. dass die kleinen der Gattungsbeschreibung in punto Futter alle Ehre machen. Trockenfutter habe ich erst garnicht versucht und Frostfutter wird nur sehr zögerlich aufgenommen. Ich suche nun nach Lebendfutteransätzen damit mir die Tiere nicht vom Fleisch fallen.

Gruß

Michael


   
AntwortZitat
Stefan
(@stefan)
Honorable Member
Beigetreten: Vor 19 Jahren
Beiträge: 592
 

Yep ferrarisi, a shame the shop did not sell them with that label. FYI: Wahumiam River is tuivaiei. It's good to see the grand-grand (not literally) of my wilds are still out there. My wilds always ate frozen food though. Glasswroms, Artemia, Mysis etc.


   
AntwortZitat
(@michelchen)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 20 Jahren
Beiträge: 84
Themenstarter  

Ich habe noch eine Frage.
Nachdem ich nun weiß, um welche Art es sich handelt, habe ich mal etwas im WWW geforscht. Viel war es nicht, was man in deutscher Sprache findet. Allerdings hatte ich einen Beitrag gelesen, in dem geschrieben wurde, dass die Fische ein stärkere Strömung mögen. Bei mir treibt eine kleine 5-Watt-Punpe einen HMF an. Reicht das aus?

Gruß

Michael


   
AntwortZitat
Charlyroßmann
(@charlyrossmann)
Noble Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 1828
 

Hallo, Michael!
Reicht!
Hi, Stefan!
Yep, they are literally the great great and so on grandchildren of the fish you sent to me.
Your's
Charly

"wir müssen uns Sisyphos als glücklichen Menschen vorstellen" A. Camus
" wir müssen uns Camus als Dummschwätzer vorstellen" Sisyphos


   
AntwortZitat
Teilen: