Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische e.V.

Telefon: +49 152 28868116 | E-Mail: gf@igl-home.de

Benachrichtigungen
Alles löschen

Badis -welchen hab ich nun?

6 Beiträge
3 Benutzer
0 Likes
5,890 Ansichten
 Amy
(@amy)
Active Member
Beigetreten: Vor 20 Jahren
Beiträge: 19
Themenstarter  

Hallo,

ich hab letzte Woche zwei Pärchen Badis erstanden. Es sollen laut Händler burmanicus sein, aber ich hab da so meine Zweifel, da sie eigntlich nicht wirklich rot sind. Ich hatte vor zwei Jahren schonmal Blaubarsche und das sollte Badis Badis ( also der normale) gewesen sein. Die sahen auch etwas anders aus.

Also ich beschreibe mal meine jetzigen so gut ich kann. Sie haben auf jeden Fall blaue Flossen, die Farbe variiert von hellbalu Durchsichtig bis kräftig dunkelblau ( typisch Badis). Die Farbe des Männchens schwankt zwischen komplett dunkel, fast Lila ( wenn er in der Höhle ist) und orange/blau/braun gestreift. Wobei dieser orange-Ton quasi sie Lücken zwischen den Streifen ist und die Streifen eben dunkelrotbraun mit jeweils einem dünnen blauen Streifen rechts und links. Das Weibchen zeigt teilweise ein ähnliches Streifenmuster, aber ohne so intensiv gefärbte Flossen und meistens ist sie eher unscheinbar beige.

Wenn ich mir die drei badis im Mergus-Index anschaue, dann sieht der siamensis noch am ähnlichsten. Habe auch im Netz ein Bild gefunden, daß meinen recht ähnlich sieht, das soll aber den normalen Badis zeigen:

Was meine allerdings mit dem burmanicus im Mergus gemein haben, ist der waagerechte dunkle Fleck am Schwanstil, auf allen anderen Bildern ist da immer ein senkrechter Strich...

Hat jemand ne Ahnung, was ich da habe?

Grüße


   
Zitat
(@norbert)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 22 Jahren
Beiträge: 197
 

Seruvs,
Badis siamensis dürften´s nicht sein, meine selbstgefangenen sind ziemlich einfarbig beige mit nur geringfügig abgesetzten Mustern. Werd mal bei den Spezialisiten auf deine Anfrage aufmerksam machen.
Norbert


   
AntwortZitat
 Amy
(@amy)
Active Member
Beigetreten: Vor 20 Jahren
Beiträge: 19
Themenstarter  

Hallo Norbert,

das ist nett. Ich werde derweil mal versuchen irgendwie ein anständiges Foto von den Süßen zu machen. Leider ist Fische fotografieren ja sooo schwer.

Grüße


   
AntwortZitat
 Amy
(@amy)
Active Member
Beigetreten: Vor 20 Jahren
Beiträge: 19
Themenstarter  

Hallo,

das ging jetzt einfacher als vermutet, weil die so lange auf einem Fleck stillhalten :D

Der Kerl:

das Mädel:

Wobei man bei den Bildern leider diesen waagerechten Fleck an der Schwanzwurzel nicht sieht, weil der in dem anderen dunklen Fleck verschwindet. Außerdem kommt der orangene Schimmer zwischen den Streifen nicht raus.

Aber ich denke, es hilft trotzdem :wink:

Grüße


   
AntwortZitat
Stefan
(@stefan)
Honorable Member
Beigetreten: Vor 19 Jahren
Beiträge: 592
 

Weisst du jetzt welche Art das ist?


   
AntwortZitat
Stefan
(@stefan)
Honorable Member
Beigetreten: Vor 19 Jahren
Beiträge: 592
 

Badis badis. Better late than never....?


   
AntwortZitat
Teilen: