Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische e.V.

Telefon: +49 152 28868116 | E-Mail: gf@igl-home.de

Benachrichtigungen
Alles löschen

Bestimmungshilfe bei Badis ruber

3 Beiträge
2 Benutzer
0 Likes
2,281 Ansichten
(@enzo65)
New Member
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 4
Themenstarter  

Hallo, liebe Forumsmitglieder,
ich habe kürzlich unter dem Namen Badis badis burmanicus drei abgemagerte kleine Kerle (ca. 3,5 cm) erstanden.
Inzwischen stehen sie ganz gut im Futter.
Kann mir jemand sagen, ob es sich bei dem abgebildeten Badis tatsächlich um einen ruber handelt und wie man bei denen zuverlässig die Geschlechter unterscheiden kann?

Grüße
Enzo


   
Zitat
Charlyroßmann
(@charlyrossmann)
Noble Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 1828
 

Hallo, Enzo!
Deine Fische sind Badis ruber. Und wenn alle so aussehen, wie der Fisch auf dem Bild, sind alle Männchen.
Weibchen sind kleiner, gedrungener und weniger bunt.
Charly

"wir müssen uns Sisyphos als glücklichen Menschen vorstellen" A. Camus
" wir müssen uns Camus als Dummschwätzer vorstellen" Sisyphos


   
AntwortZitat
(@enzo65)
New Member
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 4
Themenstarter  

Vielen Dank!
Dann bin schon etwas schlauer.
Ich werde in den nächsten Tagen mal versuchen, den am wenigsten farbigen Ruber zu fotografieren und hier einzustellen.
Falls das dann auch ein Männchen sein sollte: Hat jemand im Raum Südwestdeutschland zufällig zwei oder drei Ruber-Weibchen abzugeben oder hat Interesse am Tausch gegen eines oder zwei meiner Männchen?

Gruß
Enzo


   
AntwortZitat
Teilen: