Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische e.V.

Telefon: +49 152 28868116 | E-Mail: gf@igl-home.de

Benachrichtigungen
Alles löschen

Dario dario ohne Streifen?

5 Beiträge
4 Benutzer
0 Likes
2,457 Ansichten
(@pico378)
Active Member
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 12
Themenstarter  

Hallo,

Ich habe mal zwei Fragen an die Dario-Experten!

1.
Eins meiner Dario dario Männchen hat keine Streifen, sondern ist mehr oder weniger komplett rot, allerdings leicht fleckig.
Ist es kein Dario dario sondern ein anderer Dario? Oder vieleicht ein Hybride??? (Hoffentlich nicht!!!)

Hier mal 2 Bilder von dem Kerlchen:


Es ist das Tier im Vordergrund um den es geht.

2.
Ich habe ein Dario dario (hoffentlich) Weibchen, bei dem ich mir aber noch nicht ganz sicher bin, das es wirklich ein Weibchen ist.
Damit sie sich richtig entwickeln kann (falls es doch ein Männchen ist) sitzt es zur Zeit nur mit meinen 3 Dario-Jungfischen zusammen.
Ich habe es vor gut 2 Wochen dort ins Becken gesetzt. Nun war ich 2 Wochen im Urlaub und jetzt hat es einen kräftig schwarzen Fleck auf dem Rücken! Sieht nicht nach Krankheit aus, sondern eher nach Pigmentierung.
Was ist das?
Wenn es Pigmente sind, warum zeigt sie den Fleck jetzt?

Gruß
Niki

1x 1000L Gesellschaftsbecken
5x 54L Becken
1x 450L Gesellschaftsbecken
2x 112L Becken
1x 30L Becken


   
Zitat
 bub
(@bub)
Active Member
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 10
 

hallo,

zu den männchen mit den fehlenden streifen kann ich dir nichts sagen.

ich habe auch 2 weiber mit dunklen flecken. sind schon über ein jahr alt, kann also keine krankheit sein.

Viele Grüsse

Steffen

meine Seite http://www.garnelenstube.eu/


   
AntwortZitat
(@krefelder)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 23
 

hi

ja das kann vorkommen ,hatte auch mal so ein männchen


   
AntwortZitat
(@thomas-p)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 442
 

Servus Niki!

Eins meiner Dario dario Männchen hat keine Streifen, sondern ist mehr oder weniger komplett rot, allerdings leicht fleckig.

Siehe dort: http://www.igl-home.de/forum/phpBB2/vie ... 9528#19528

D.dario neigt bei mir als Nachzucht, selten aber doch, zu "Zeichnungsfehlern". Siehe dort: http://www.igl-home.de/forum/phpBB2/vie ... 8002#18002 , das dritte Foto. Bei Wildfängen habe ich das noch nicht beobachtet.

() und jetzt hat es einen kräftig schwarzen Fleck auf dem Rücken! Sieht nicht nach Krankheit aus, sondern eher nach Pigmentierung. Was ist das? Wenn es Pigmente sind, warum zeigt sie den Fleck jetzt

Um das beurteilen zu können brauche(n) ich (wir) ein gutes (brauchbares) Foto.

Auf Deinen Fotos hat das Aquarienwasser ein starken Gelbstich. Wenn dem tatsächlich so ist, dann: http://www.igl-home.de/forum/phpBB2/vie ... 0005#20005

Liebe Grüße,

Thomas

Flüsse voller Leben Rettet den Regenwald


   
AntwortZitat
(@pico378)
Active Member
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 12
Themenstarter  

Hallo,

danke für die informativen Antworten!!

Gut, also hat der nicht gestreifte Kerl einfach einen Farbfehler.
Schade, aber okay. Dann werde ich ihn nicht zur Zucht ansetzen!

Das Wasser in dem Dario "Herrenbecken" hatte bis gestern tatsächlich einen leichten Gelbstich. Das lag daran das ich Sonntag nach 2,5 Wochen Urlaub wiedergekommen bin, und die "Urlaubsvertretung" keine Wasserwechsel gemacht hat.
Gestern war dann großes Wasserwechseln in allen Becken angesagt. Nun sieht es wieder klar aus!

Das Becken wo das Weibchen drin sitzt, war allerdings kaum gelblich.
Werde aber in nächster Zeit mal noch häufiger kleine Wasserwechsel machen, vielleicht hilft es ja.

Ich schließe aus den Antworten das der schwarze Fleck ein Zeichen von Unwohlsein darstellt.
Die drei Jung-Darios die mit dem Weibchen in einem Becken schwimmen zeigen keine schwarzen Flecken.
Ich werde heute mal versuchen ein gutes Foto von der Kleinen zu schießen!

Gruß
Niki

1x 1000L Gesellschaftsbecken
5x 54L Becken
1x 450L Gesellschaftsbecken
2x 112L Becken
1x 30L Becken


   
AntwortZitat
Teilen: